Forum Allgemeine Themen Plaudereien Es ist zum Haareraufen......

Plaudereien Es ist zum Haareraufen......

hisun
hisun
Mitglied

Re: Es ist zum Haareraufen......
geschrieben von hisun
als Antwort auf uki vom 28.07.2008, 16:55:47
Hallo Uki,
das stimmt, ich habe aber keine Freundinnen, die untereinander nicht auskommen, und wenn dem so wäre, wäre das sicher nicht mein Problem. Ich sage einfach meine Meinung, egal, ob ich damit eine andere vertrete, als die einer meiner Freundinnen. Ich rede über das Thema und nehme nicht einfach Partei von irgend jemand, ausser er denkt genauso wie ich........

Ich finde diese ganze Diskutiererei über ein Problem, das für mich keines ist, irgendwie irrelevant.

Warum soll es in der virtuellen Welt denn anders sein, als in der realen?

Und die SP zeigen doch nur, dass jemand die HP besucht hat, und "hallo" sagen will, anders betrachte ich diese "Pünktchen" jedenfalls nicht. Ich freu mich viel mehr über Grüsse in menem GB........

Grüsse Dich
Sonja
--
hisun
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Es ist zum Haareraufen......
geschrieben von luchs35
als Antwort auf uki vom 28.07.2008, 16:55:47

Hi Uki, wir sind vom ursprübglichen Thema bereits meilenweit entfernt. Aber ich versuch es noch mal ))


Wer keine näheren Kontakte hat,kann auch leicht reden, das ist richtig

Leider ist das Thema wieder bei den leidigen Sympies und Klickfreundschaften hängengeblieben oder bei Grundsatzfragen, die aber mit dem Thema selbst nur am äussersten Rand zu tun haben.

Anscheinend ist es auch für viele unvorstellbar, dass nach Jahren des Austausches im Forum oder Chat nette Bekanntschaften (mal nicht Freundschaften sage) entstehen können. Ich persönlich freue mich darüber, wenn -eben - nicht manchmal dieses Dilemma wäre, wegschauen oder zur Seite stehen!

Und wer denkt, nur ich hätte ein Problem damit, irrt gewaltig. Nur meinetwegen hätte ich dieses Thema nicht angeschnitten.

Allerdings schlafe ich trotzdem gut, bekomme weder Heulkrämpfe noch Magengeschwüre und "schleiche" mich qietschvergnügt und munter durch Forum und Chat, auch Gästebücher - wie es mir gerade passt.

Also nicht trösten und aufrichten wollen, weder mit Blümchen noch Streicheleinheiten.

War nur die G-Frage: Wie haltet ihr es damit?

luchsi35
hugo
hugo
Mitglied

Re: Es ist zum Haareraufen......
geschrieben von hugo
als Antwort auf bongoline vom 28.07.2008, 17:13:44
hallo bongo,, was ist ein Sympie und was ist ein zurückgezogener Sympie ?

agelottchen schreibt auch von sympiepunkte

ich hab mal im ST gegoogelt da gibts

-den längst überfälligen Sympie
-Ein ehrliches Sympie
-Nr. 3: Ein "Sympie"...
-Ich gab dir einen Sympie
-"coolwater", meinen "Sympie"! ...
- Anbei meinen Sympie
-habe dir flugs dein vierzigstes sympie verpasst
- Mir wurde ein Sympie entrissen,
-Das ist mir ein Sympie wert
-Meinen Sympie hast du schon lange.
-Nr. 1: Einen Sympie jetzt
- als kleines Gastgeschenk meinen Sympie mitgebracht
-Die USA können einen Sympie in Kuba gewinnen
-Lola will ich keinen Sympie geben,,

und ich hab mic schon öfter mal gewundert und gefragt wo die Leute diese sympies herhaben, die sie dann vergeben verschenken versenden,,,

kann man die auch beim Webmaster erwerben, wenn die mal ausgehen oder nachkaufen oder ?

aber so langsam dämmerts mir,,ich werd mich mal schlau machen heute abend im Chat, vielleicht erklärts mir mal jemand,,

ich hab wohl noch keinen rechten Überblick über all den Kram der da im ST alles so möglich ist,,auch vonwegen Punkte für Chatten,,kann ich ich nicht erinnern und was haben wir schon alles geklönt, oft stundenlang bis fast zu Mitternacht *g*

ich lese gerade,,auch sonja schreibt von SP und HP und GP,,,,alles Geheimnisträger ? *g*


--
hugo

Anzeige

hisun
hisun
Mitglied

Re: Es ist zum Haareraufen......
geschrieben von hisun
als Antwort auf luchs35 vom 28.07.2008, 18:14:24
Hi luchsi35,
auf Deine G-Frage kann ich nichts anderes sagen. Ich habe Freundinnen im realen Leben, schon seit 40 Jahren. Und gerade kürzlich ist etwas in dieser Art passiert.

Zwei stritten sich und trennten sich sogar, weil sie scheinbar nicht mehr zueinander passen. Aber damit habe ich doch nichts zu tun. Und ich rede auch nicht mit ihnen über dieses Problem, das ist doch deren alleinige Sache.

Ich treffe beide, wir reden nicht über diese Angelegenheit, sondern über das, was uns interessiert.

Das Leben ist doch viel zu kurz, um sich Sorgen dieser Art zu machen. Oder liege ich da vielleicht falsch?

Gruss Sonja

--
hisun
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Es ist zum Haareraufen......
geschrieben von pilli †
als Antwort auf luchs35 vom 28.07.2008, 18:14:24
Und wer denkt, nur ich hätte ein Problem damit, irrt gewaltig. Nur meinetwegen hätte ich dieses Thema nicht angeschnitten.
geschrieben von luchsi


hmmm...

aber nur jeder für sich kann doch entscheiden, ob es probs hat oder nicht? die entscheidungen wiederum, die dann andere treffen, gelten doch nicht für alle eventuell betroffenen? nur mal so angedacht?

klartext (aus meiner sicht):

entweder ich möchte in einem forum *everybodiesdarling* sein, dann bleibt nur: schlucken...schlucken...und schweigend freundlich nach allen seiten wie die Mona Lisa rätselhaft lächeln oder ich will spass haben im forum; watt schert mich da, wenn freund & feind anderer meinung sind als ich?

die "eigentliche" problematik, luchsi

bleibt mir immer noch fremd?


--
pilli
Medea
Medea
Mitglied

Re: Es ist zum Haareraufen......
geschrieben von Medea
als Antwort auf luchs35 vom 28.07.2008, 18:14:24
Hallo Luchs,

ich halte es ebenso wie Du, es funktioniert bestens, habe den einen und die andere persönlich kennen- und schätzen gelernt und bin gerne im ST. Mit den kleinen marginalen Widrigkeiten mache ich mein altbewährtes "ex und hopp", dann und wann eine lütte Fechterei wirft mich nicht aus dem Sattel -
und nichts wird so heiß gegessen wie gekocht.
Und ebenso wie bei Dir ruht eine Flasche Champagner in meinem Kühlschrank und wartet auf die warme Vollmondnacht mit Nachtigallenschlagen und Grillengezirp -
*zwinker*, die hat Durchhaltevermögen und wird nicht schlechter.
.... und der Tag wird kommen ....

M.

NB: Ach ja ehe ich es vergesse, na klar sind die Sympathien unterschiedlich zu den einzelnen, und ich empfinde Tiefschläge auf befreundete User "neben der Kapp" und auch als ungehörig und sage das dann auch häufig. Deswegen gehöre ich aber keiner "Gruppierung" an, und die Bezeichnungen Dauerwellenfraktion, Summseltanten etc. finde ich einfach nur albern.



Anzeige

hafel
hafel
Mitglied

Re: Es ist zum Haareraufen......
geschrieben von hafel
als Antwort auf Medea vom 28.07.2008, 18:32:00
@ medea: und ebenso wie bei Dir ruht eine Flasche Champagner in meinem Kühlschrank und wartet auf die warme Vollmondnacht mit Nachtigallenschlagen und Grillengezirp -

Ich nehme an, Du hast auch zweites Sekt-Glas in Deinem Haushalt )))
--
hafel
baerliner
baerliner
Mitglied

Re: Es ist zum Haareraufen......
geschrieben von baerliner
als Antwort auf hugo vom 28.07.2008, 18:22:27
Ja, Hugo,

watt meinste, watt Dir hier allet entjeht, wenn De nich weest, watt ne HP oder een SP oda datt GB im ST bedeutet. Ick meene jetzt nich, wie ville die Dinger Wert sin, sondern schlicht, wofür diese Abkürzungen jebraucht wern

Eens kann ick Dia varaten: GB steht nich für Großbritannien oda Gigabyte, aba die Abkürzung ist sogar WIKI bekannt, wie ick eben richachiert hab. Und man höre und staune: auch HP is dort bekannt. Nur bei SP hat Wiki noch eene Wissenslücke. Die könnten aba ST-Wiki-Fans beheben
--
baerliner
baerliner
baerliner
Mitglied

Re: Es ist zum Haareraufen......
geschrieben von baerliner
als Antwort auf luchs35 vom 28.07.2008, 18:14:24



War nur die G-Frage: Wie haltet ihr es damit?
geschrieben von luchsi35


Luchsi,

watt is denn eene G-Frage? G-Punkt sacht mir watt, aba G-Frage. Hat die wat mit dem Punkt unter Freund und Freundin zu tun

--
baerliner
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Off Topic
geschrieben von susannchen
als Antwort auf baerliner vom 28.07.2008, 18:42:29
Nicht sehr gut recherchiert

sorry
--
susannchen

Anzeige