Forum Allgemeine Themen Plaudereien Frauen fahren sicherer Auto

Plaudereien Frauen fahren sicherer Auto

yankee
yankee
Mitglied

Re: Frauen fahren sicherer Auto
geschrieben von yankee
als Antwort auf Medea vom 16.11.2007, 12:25:35
[i][/i]
Zwinker -
aber es war Bertha, die Ehefrau von Karl Benz, die den ersten Motorwagen von Mannheim nach Pforzheim fuhr .....

Medea





Bei der Geschwindigkeit und der geringen Verkehrsdichte damals, konnte ja auch nicht viel passieren. Das Einparken war da ja auch noch kein Thema. Gab es bei dem Vehikel eigentlich schon einen Rückwärtsgang ?
)
--
yankee
hafel
hafel
Mitglied

Re: Frauen fahren sicherer Auto
geschrieben von hafel
als Antwort auf yankee vom 16.11.2007, 14:51:28
Zu dieser Zeit war Reiten 20 mal gefährlicher als Autofahren.
--
hafel
yankee
yankee
Mitglied

Re: Frauen fahren sicherer Auto
geschrieben von yankee
als Antwort auf hafel vom 16.11.2007, 14:57:02
[i][/i]
Zu dieser Zeit war Reiten 20 mal gefährlicher als Autofahren.
--
hafel


Reiten konnten die Frauen schon immer besser als Männer ))
--
yankee

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: Frauen fahren sicherer Auto
geschrieben von Medea
als Antwort auf yankee vom 16.11.2007, 14:51:28
Frauen, mein lieber Yankee,
brauchten damals noch keinen Rückwärtsgang.
Es galt voranzukommen und die Bertha Benz zeigte ihnen, wie das künftig gehen konnte. (Wobei "gehen können" für ein Automobil natürlich ein Paradoxum scheint .....)

Medea
hafel
hafel
Mitglied

Re: Frauen fahren sicherer Auto
geschrieben von hafel
als Antwort auf Medea vom 16.11.2007, 18:10:52
Naja, aber zugegeben sehr, sehr langsam!
--
hafel
Medea
Medea
Mitglied

Re: Frauen fahren sicherer Auto
geschrieben von Medea
als Antwort auf hafel vom 16.11.2007, 18:14:32
Stimmt, aber unaufhaltsam ....

Medea

Anzeige

malachit
malachit
Mitglied

Re: Frauen fahren sicherer Auto
geschrieben von malachit
als Antwort auf vom 16.11.2007, 08:09:48
Nach 15 Jahren Unfallfrei autofahren.. was bekommt
da die Frau für eine Belohnung?
"Ihr wird der zweite Gang gezeigt" ggg

Fahre im Jahr einige Kilometer, hoch nach Schweden
oder Norwegen..runter auf dem italienischen Stiefel.
und hatte noch nie einen Unfall *stolz* bin.
Fahre zwar gern in den Fußgängerzonen, sei es in Kopenhagen
oder Lugano mit meinem Sprinter.. oder rumpelte beim abbiegen
von einer 6spurigen Strasse zwischen Zebrastreifen und
Fußgängerampel durch.. und nix passiert.. alle Autos standen
still.
Denke wir Frauen haben einfach einen lieben Schutzengel
Und manche Männer einfach Pech
malachit
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Frauen fahren sicherer Auto
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf yankee vom 16.11.2007, 15:28:40
im englischen [riding] und holländischen [rijden] heißt "fahren" ja heute noch "reiten".
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Frauen fahren sicherer Auto
geschrieben von pilli †
als Antwort auf vom 16.11.2007, 08:09:48

Frauen sind die besseren Autofahrer, wie die Schadensstatistiken der deutschen Kraftfahrzeugversicherer ausweisen...

... Die Bedingung, dass daß Geschlecht ein statistisch relevanter Faktor bei der Risikobewertung ist, sei eindeutig gegeben.

In den Haftpflicht-, Teil- und Vollkaskoversicherungen sind nach Angaben des Verbandes zum Beispiel in der Gruppe der unter 25-jährigen die Männer um ein Drittel häufiger in Unfälle verwickelt als die Frauen.

(heute in der HAZ)

karin2
geschrieben von karin2



das als beispiel zum vergleich die gruppe der unter 25jährigen angeführt wird, zeigt m.e. wohl eindeutig, wie wenig abgestimmt der vergleich auf alle fahrer bzw. versicherungsnehmer ist.

seit nunmehr 41 jahren fahre ich unfallfrei, mal schnell und je nach modell und alter des autos eher behäbig... aber ich bin, mit wenigen ausnahmen, täglich gefahren. ist es da nicht selbstverständlich, dass ich in all diesen jahren sicherheit gewonnen habe?

nun aber zu glauben, nur ich als frau fahre sicher...

so ein nonsens würde mir nicht im traume einfallen!

--
pilli
Re: Frauen fahren sicherer Auto
geschrieben von claude
als Antwort auf pilli † vom 17.11.2007, 09:28:52



Ich denke,
das gleiche gilt für Männer )
Gruß Claude


Frauen sind die besseren Autofahrer, wie die Schadensstatistiken der deutschen Kraftfahrzeugversicherer ausweisen...

... Die Bedingung, dass daß Geschlecht ein statistisch relevanter Faktor bei der Risikobewertung ist, sei eindeutig gegeben.

In den Haftpflicht-, Teil- und Vollkaskoversicherungen sind nach Angaben des Verbandes zum Beispiel in der Gruppe der unter 25-jährigen die Männer um ein Drittel häufiger in Unfälle verwickelt als die Frauen.

(heute in der HAZ)

karin2



das als beispiel zum vergleich die gruppe der unter 25jährigen angeführt wird, zeigt m.e. wohl eindeutig, wie wenig abgestimmt der vergleich auf alle fahrer bzw. versicherungsnehmer ist.

seit nunmehr 41 jahren fahre ich unfallfrei, mal schnell und je nach modell und alter des autos eher behäbig... aber ich bin, mit wenigen ausnahmen, täglich gefahren. ist es da nicht selbstverständlich, dass ich in all diesen jahren sicherheit gewonnen habe?

nun aber zu glauben, nur ich als frau fahre sicher...

so ein nonsens würde mir nicht im traume einfallen!

--
pilli
geschrieben von karin2


--
claude

Anzeige