Forum Allgemeine Themen Plaudereien Frauenthemen !!!! (Männerthemen?)

Plaudereien Frauenthemen !!!! (Männerthemen?)

Frauenthemen !!!! (Männerthemen?)
geschrieben von ehemaliges Mitglied

was ist negativ, wenn man älter wird?
gibt es auch was positives am älterwerden?



POSITIVE ARGUMENTE du bist viel selbstsicherer
gelassener
wirst freier
musst nicht mehr alles haben
vieles kann dich nicht mehr schrecken
hast genug erfahrung
findest deinen eigenen stil
bekommst mehr respekt
weisst, was du willst
und was du nicht willst
hast viel erreicht
genießt das leben mehr
weniger hektik ist angesagt

NEGATIVES die knochen tun öfter weh
altersflecken tauchen auf
du wirst vorsichtiger
scheust risiken
hast viele verpflichtungen
du wirst von männern übersehen
hast nicht mehr so viel kraft
bist nicht mehr so neugierig
die wechseljahre machen dir zu schaffen (?)
du brauchst nach einer durchfeierten nacht westentlich
länger zum regenerieren als früher
bist furchtbar abgeklärt
bekommst falten
die begeisterungsfähigkeit lässt nach
die haare werden dünner und grau (?)
es fehlen die schmetterlinge im bauch
du magst möglichst in deinem eigenen bett schlafen
der bauch wird schlaff
du wirst schneller müde
krampfadern und besenreiser plagen dich



beim wetter spricht man von "gefühlter kälte", gibt es ein "gefühltes alter"?









karin2
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Frauenthemen !!!! (Männerthemen?)
geschrieben von schorsch
als Antwort auf vom 17.05.2007, 17:43:19
Eigentlich hast du ja schon alle nicht gestellten Fragen selbst beantwortet (
--
schorsch
telramund
telramund
Mitglied

Re: Frauenthemen !!!! (Männerthemen?)
geschrieben von telramund
als Antwort auf vom 17.05.2007, 17:43:19
Karin, was sind "Besenreiser"? Ich kenne hier im Schwäbischen nur die "Besenwirtschaften", die auch eher von Leuten im fortschrittenen Alter besucht werden.

Ansonsten noch ein Hinweis von mir, leider eher negativ: Man empfindet, daß die Zeit viel schneller davonrinnt.

Und dann noch eine Frage, die man sich bei diesem Thema auch stellen sollte: Wäre es in der heutigen Situation wirklich nur erstrebenswert, nochmals ganz jung anzufangen?
--
telramund

Anzeige

susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Frauenthemen !!!! (Männerthemen?)
geschrieben von susannchen
als Antwort auf telramund vom 17.05.2007, 17:55:10
Besenreisser sind feine geplatzte Äderchen, meist an den Beinen und Oberschenkeln. Die Vorstufe von Krampfadern im weitesten Sinne
--
susannchen
gerry
gerry
Mitglied

Re: Frauenthemen !!!! (Männerthemen?)
geschrieben von gerry
als Antwort auf susannchen vom 17.05.2007, 17:59:18

--
gerry

Die Probleme des Alters



Mensch, -Du wirst alt!
Triffst du mal ne bekannte Dame-
mein Gott, wie war doch gleich der Name?
Tausend Erinnerungen kommen-
bist auf den Namen nicht gekommen.
Da hast sie einzeln aufgezählt;
der Name nur, der Name fehlt.
Da ruft es aus dem Hinterhalt: " Mensch, Du wirst alt!"

Vom zweiten Stock steigst Du hinunter,
trittst auf die Straße, frisch und munter;
doch plötzlich fragst Du Dich verdrossen:
" Hab ich auch wirklich zugeschlossen?"
Du könntest schwörn viele Eide,
steigst dennoch auf, Dir selbst zum Leide.
Da ruft es aus dem Hinterhalt: "Mensch Du wirst alt!"

Brauchst Du mal etwas aus dem Schrank,
der gut gefüllt ist- Gott sei Dank-
Kaum hast geöffnet Du die Tür,
da verstört bist Du, dass in Sekunden,
das, was Du vor hast, ist entschwunden.
Da ruft es aus dem Hinterhalt: "Mensch Du wirst alt!

Benutzt Du mal Dein Bügeleisen,
anschliessend gehst Du gleich auf Reisen,
drei Wochen bangst Du -ungelogen-
"Hab ich den Stecker rausgezogen?
Sitzt etwa der noch in der Wand?
Bin ich am Ende abgebrannt?
Da ruft es aus dem Hinterhalt: "Mensch Du wirst alt!"

Und kommst Du mal wo anders hin,
bewegst Du gleich in Deinem Sinn,
Dein Sparbuch bestens zu verstecken,
damit kein Dieb es kann entdecken.
Brauchst Du dann Geld, hast Du indessen,
den heimlichen Platz total vergessen.
"Ei Gott", stöhnst Du vor Schreck,
"Was soll ich tun? Mein Geld ist weg!"
Da ruft es aus dem Hinterhalt: "Mensch Du wirst alt!"

Zum Frühstück nimmst Du drei Tabletten,
die sollen Dein Gedächtnis retten.
Du fragst dich plötzlich ganz beklommen: "Hab ich sie eigentlich genommen?
Ja ist mein Denken denn noch dicht?
Und zweimal nehmen darf ich nicht!"
Da ruft es aus dem Hinterhalt: "Mensch Du wirst alt!"

Maschinen kann man reparieren und das Getriebe ölig schmieren.
Wenn mal der Fernseher kaputt,
ein kleiner Chip, schon ist es gut.
Doch wenn der Kalk im Hirn sich dichtet,
gibts nichts mehr was das Dunkel lichtet.
Da fällt die düstre Stimme ein: "Mensch find Dich drein!"

Aus dem SP.
musikerin
musikerin
Mitglied

Re: Frauenthemen !!!! (Männerthemen?)
geschrieben von musikerin
als Antwort auf telramund vom 17.05.2007, 17:55:10
Aber sicher gibt es ein "gefühltes" Alter und das hat wenig mit den möglicherweise körperlichen Gebrechen zu tun. Es kommt darauf an, ob man sich "im Herzen" noch jung fühlt. Ich muss auch sagen, dass die aufgezählten negativen Dinge nicht alle bei mir zutreffen.

Ich bin nicht vorsichtiger geworden und scheue auch keine Risiken. Nicht mehr, als in meiner Jugend. Verpflichtungen habe ich weitaus weniger als früher. Neugierig war ich noch nie (glaubt mir hier bestimmt auch wieder niemand *g*), aber früher so wie heute bereit, etwas Neues anzufangen. Die Wechseljahre habe ich hinter mir und ich genieße das Leben. Für jede meiner Falten bin ich dankbar. Sind es doch gelebte Falten - zumeist Lachfalten. Begeistern kann ich mich heute noch genauso wie als junges Mädel und meine grauen Haare finde ich total schick. Selbst die Schmetterlinge im Bauch waren kürzlich noch zu spüren und von Krampfadern keine Spur.

Es gibt 30jährige Greise und 60jährige Jünglinge. Es kommt auf die eigene Lebenseinstellung an.

Herzliche Grüße an Alle von der

Musikerin

Anzeige

musikerin
musikerin
Mitglied

Re: Frauenthemen !!!! (Männerthemen?)
geschrieben von musikerin
als Antwort auf telramund vom 17.05.2007, 17:55:10
telramund schrieb am 17.05.2007 um 17.55:

"Wäre es in der heutigen Situation wirklich nur erstrebenswert, nochmals ganz jung anzufangen?"


Ich möchte nicht noch einmal alles durchleben, was ich bereits hinter mir habe. Ich erfreue mich meines jetzigen Alters und manchmal bedaure ich sogar die heutige Jugend, wenn ich daran denke, was sie noch alles vor sich haben.

Gruß

musikerin
gerry
gerry
Mitglied

Re: Frauenthemen !!!! (Männerthemen?)
geschrieben von gerry
als Antwort auf musikerin vom 17.05.2007, 18:11:04
Ich gebe Dir in allen Punkten recht @musikerin. Man ist stets so alt, wie man sich fühlt und von daher.....ich fühle mich jedenfalls pudelwohl, trotz meiner demnächst 73 und der diversen Erkrankungen. Man darf sich nur nicht unterkriegen lassen und resignieren. Wir leben mit 3 Generationen in einem Haus. Das verbindet und hält jung! ))
--
gerry
telramund
telramund
Mitglied

Re: Frauenthemen !!!! (Männerthemen?)
geschrieben von telramund
als Antwort auf musikerin vom 17.05.2007, 18:11:04
musikerin schrieb am 17.05.2007 um 18.11:
>.

> Es gibt 30jährige Greise und 60jährige Jünglinge. Es kommt auf die eigene Lebenseinstellung an.

> Herzliche Grüße an Alle von der

> Musikerin

Deinen Ausführungen kann ich durchaus zustimmen: Es hängt weitgehend vom Einzelnen ab, wie er sich fühlt. Und auch ob er das Älterwerden mit seinem Zuwachs an persönlicher Freiheit und Unabhängigkeit eher als Bereicherung empfindet.

In unserem eher vom Jugendwahn geprägten Zeitgeist, gibt es jedoch auch eine Sorte von Senioren, die glaubt, sich mit aller Macht, in Habitus, Kleidung und sonstigem Auftreten, so geben zu müssen, als sei sie 30 oder mehr Jahre jünger. Und dies wirkt dann - mit Verlaub gesagt - eher peinlich und lächerlich, da das fortgeschrittene Alter eben bei jedem und jeder mehr oder weniger seine Spuren hinterläßt.

--
telramund
musikerin
musikerin
Mitglied

Re: Frauenthemen !!!! (Männerthemen?)
geschrieben von musikerin
als Antwort auf telramund vom 17.05.2007, 18:24:43
Richtig,

das sind dann die, die nicht zu ihrem Alter stehen wollen oder können.

--
musikerin

Anzeige