Forum Allgemeine Themen Plaudereien Freund / Freundin /Gästebücher

Plaudereien Freund / Freundin /Gästebücher

pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Freund / Freundin /Gästebücher
geschrieben von pilli †
als Antwort auf luchs35 vom 04.04.2008, 08:34:19
...Diese Freundschaftsangebote im Forum waren nur am Anfang so aktuell, weil es etwas Neues war. Und Neulinge wollen natürlich auch "Freunde" hier haben.
Deshalb sollte man diese Bezeichnung- nur auf Forum und Chat bezogen - sehr viel lockerer sehen und nicht real mit virtuell verwechseln...
geschrieben von luchsi35


ja luchsi und ich möchte hinzufügen,

dass der begriff Buddy, der aus anderen foren/communities bekannt ist, sicher trefflicher bezeichnet, watt gemeint ist:

wir zeigen einen Weg / auf einander achten / Bekannter oder auch Kumpel sein

sonst sehr wählerisch habe ich keine sekunde gezögert, dein Buddy zu sein. hatte ich doch dich und elo zu der zeit der neugestaltung des Seniorentreffs lange besabbelt, auch in den foren zu schreiben. ich war mir sicher, dass du gut zu differenzieren verstehst zwischen Kumpel und Freund.

...

jennifer

die so leichtsinnig gemachten zusicherungen: "dein freund/freundin" und das oft täglich grüssend in manchen gästebüchern, da möchte ich mal, ohne werten zu wollen, meinen:

vielleicht sind sie ungücklich, wenn nicht die tägliche bestätigung zu lesen ist?

es sind oft einsame menschen, die freundschaft auch von fremden suchen und nicht merken, wie sie sich aufdrängen? einen solchen, m.e. verzweifelten such-aufruf las ich z.bsp. in einem gästebuch:

*ich habe Dir auch eine kleine Moewe mitgebracht. Sie ist sehr schüchtern und auf der Suche nach einem Freund. Ob Deine Moewe wohl an ihr interessiert sein könnte?*

wenn sich mir persönlich auch gleich die nackenhaare aufrichten, empfinde ich doch verständnis für manches...

jeder jeck ist halt anders!

--
pilli

nasti
nasti
Mitglied

Re: Freund / Freundin /Gästebücher
geschrieben von nasti
als Antwort auf nasti vom 03.04.2008, 17:39:53
WAS MICH SOOO NERVT!

Am Anfang des Chat leben vor 9 Jahren war ich auch so begeistert, das ich lud einige Frauen zu mir nach Hause.
Die ernste von weit weg war eine Lesbe. Denn 3-ten Tag habe ich Sie abserviert, Sie müsste packen.
Die zweite mit einem engelsNick hatte sehr wenige und abgebrochene gelbe Zähne, war Sie Sch..ß depressiv, trotzdem möchte Sie gerne mein einziges Antik Möbelstück als Geschenk abtransportieren.
Pech gehabt, weil die andere bei Treff waren ganz normale Damen, weitere Experimente habe ich abgebrochen mit engen Freundschaften.
Und überhaupt muss ich mich schützen gegen Lesben, sie finden mich überall, wahrscheinlich habe ich einen männlichen Ausstrahlung. *g*

Nasti
nasti
nasti
Mitglied

Re: Freund / Freundin /Gästebücher
geschrieben von nasti
als Antwort auf nasti vom 04.04.2008, 11:17:40
Muss ich noch zufügen, das ganze hat sich damals in einem anderen Forum abgespielt, nicht in ST.
Einen älteren Herrn habe ich aus dem Chat bei einem Cafe getroffen, er war verblüfft, und öffentlich hat er folgendes in Chat geschrieben:
„ Die Zichy, /mein gewöhnliches Chat Name/ ist eine NORMALE Frau! Sie hingt nicht auf einem Bein, sitzt nicht in Rollstuhl, und ist NICHT depressiv.“
Das war damals ein Wunder, am Anfang waren viele mit einem Defekt mit PC unterwegs.
Seitdem hat sich alles geändert, auch „Defektlose“ Menschen besetzten ein Computer und langsam werde ICH eine Defekte. *grins*

Anzeige

richard41
richard41
Mitglied

Re: Freund / Freundin /Gästebücher
geschrieben von richard41
als Antwort auf nasti vom 04.04.2008, 11:17:40
mich schützen gegen Lesben, sie finden mich überall, wahrscheinlich habe ich einen männlichen Ausstrahlung. *g*
geschrieben von Nasti-lein


Hahaha, gerade Lesbische Frauen hüpfen im Kreis vor Freude wegen *männlicher* Ausstrahlung? Na ich weiss ja nicht, ob du so männlich aussiehst... Laut dem Bild, was vor Tagen noch drin war, eher nicht.
--
richard41
nasti
nasti
Mitglied

Re: Freund / Freundin /Gästebücher
geschrieben von nasti
als Antwort auf richard41 vom 04.04.2008, 12:49:38
Richard,

das äußere trügt, meine Schrift hat eine Profi Grafologin aus männlicher Schrift identifiziert.
Darauf bin ich stolz, weil die beste Karikaturisten in ganzen Welt sind männlich, noch keine Frau hat das geschafft eine internationale Karikatur fertigen, leider ich auch nicht. *g*
Jetzt muss ich auch prahlen, heute 19,00 Uhr wird eine von meiner Karikatur in Museum Wörlen ausgestellt an einer Vernissage zum 93 Geburtstag der Herr Wörlen,
/passt zu Thema, und habe ich NICHT gelernt auf dem Teppich bleiben, bin nicht hier geborene/

Woran das liegt ist ein Rätsel für mich. Und nur deswegen bin ich zum männliche Geschlecht so stark angezogen, die Männer besitzen etwas Geheimnisvolles was wir nicht haben, nervt, aber zieht magisch an.

Wenn ich so geistig ein Man sollte sein, dann bin ich eine Homosexuelle, und die Männer welcher mit mir etwas zu tun haben wollen, lesbische Männer :O))),
wie alle besitzen beide Hormonen.

Nasti
richard41
richard41
Mitglied

Re: Freund / Freundin /Gästebücher
geschrieben von richard41
als Antwort auf nasti vom 04.04.2008, 13:34:14
Ich kann nicht mehr.

pruuust

Du bist echt herrlich.
--
richard41

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freund / Freundin /Gästebücher
geschrieben von luchs35
als Antwort auf pilli † vom 04.04.2008, 10:15:57
ja luchsi und ich möchte hinzufügen,

dass der begriff Buddy, der aus anderen foren/communities bekannt ist, sicher trefflicher bezeichnet, watt gemeint ist:

wir zeigen einen Weg / auf einander achten / Bekannter oder auch Kumpel sein

sonst sehr wählerisch habe ich keine sekunde gezögert, dein Buddy zu sein. hatte ich doch dich und elo zu der zeit der neugestaltung des Seniorentreffs lange besabbelt, auch in den foren zu schreiben. ich war mir sicher, dass du gut zu differenzieren verstehst zwischen Kumpel und Freund.

(ich glaube, ich brauch noch Zitier-Unterricht()

Ja, Buddy Pilli ), und es war richtig, dass Du mich so "besabbert" hast: Ich fühl mich meist ganz wohl im Forum, auch wenn es manchmal nervt. Aber Du weisst ja, ich nehme sowieso nur wenig ernst.
Und der Chat ist ja im absoluten "Notfall" nur ein Klick weit davon entfernt )
--
luchsi35
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Freund / Freundin /Gästebücher
geschrieben von schorsch
als Antwort auf nasti vom 04.04.2008, 13:34:14
@: "...die Männer besitzen etwas Geheimnisvolles was wir nicht haben, nervt, aber zieht magisch an...."

Ich könnte es dir erklären....

....aber ich rede nicht gern über Kleinigkeiten (

--
schorsch
stratamontana
stratamontana
Mitglied

Re: Freund / Freundin /Gästebücher
geschrieben von stratamontana
als Antwort auf schorsch vom 04.04.2008, 17:16:43
Wow..., so viel Ehrlichkeit ist verblüffend
--
stratamontana
tani
tani
Mitglied

Re: Freund / Freundin /Gästebücher
geschrieben von tani
als Antwort auf Doppelnick2gesperrt vom 02.04.2008, 18:00:23

Ich könnte mich kringeln. Erwachsene Leute schreiben sich in die Gästebücher, schreiben

"an meine liebe Freundin / dein Freund soundso"

ist doch echt kindisch!!! Echt albern. Bescheuert.


Wie kann eine zufällige Bekanntschaft im Chat nach kurzer Zeit ein Freund/Freundin sein?

Diese Worte beinhalten in Wirklichkeit viel mehr, wenn es denn ernst genommen werden soll.


tani

Anzeige