Forum Allgemeine Themen Plaudereien "Gassenhauer", alte Schlager

Plaudereien "Gassenhauer", alte Schlager

angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Noch einmal um Himmelswillen ... das fehlt noch: Der deutsche Schlager ... (Vorsicht: Vor allem Bilder!)
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf Linta † vom 05.02.2008, 14:03:20
))) schon klar, ninna ...
pass auf dein Stutengebiss auf
an mir haben sich schon andere die Zähnchen ausgebissen.
--
angelottchen
niederrhein
niederrhein
Mitglied

Verdeutschungen fremdsprachiger Lieder
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf simba vom 05.02.2008, 09:56:59
[...] Es wurden ja viele amerikanische Schlager "übersetzt" und waren auch in deutscher Fassung Erfolge, wie auch "ich zähle täglich meine Sorgen" usw. .... [...]


Für diesen Hinweis bin ich sehr dankbar, denn u.a. interessiert mich das sehr, welche us-amerikanischen oder überhaupt fremdsprachige Schlager ins Deutsche transferiert worden sind.
Hier würde ich gerne gleichsam eine ST-Sammel-Arbeitsgruppe gründen, in der man eifrig dafür Beispiele sammelt.
(Wäre doch toll, wenn man sich selbst CDs zusammenstellen würde, auf der diese Lieder eben in Originalfassung und dann in deutscher Version ständen! Ich selbst kenne bloß kaum Beispiele!)

In diesem Zusammenhang las ich einmal bezüglich der Verdeutschungen von Peter Kraus (u.a. Paul Ankas Diana), daß z.B. mit dessen Verdeutschungen aus dem oft eher aggressiven Rock-’n-Roll einfach die deutschen, eher harmlosen Teenagerliedchen wurden. (Als ein weiteres Beispiel fällt mir spontan jetzt nur ein: Lucky Lips = Rote Lippen soll man küssen.)

Die Bertha
vom Niederrhein

P.S. Ich darf noch einmal auf den Wikipedia-Artikel verweisen; von dem ich meine, daß dieser sehr informativ zu lesen ist. (Natürlich mit sehr vielen weiterführenden Links)

P.P.S. Nach Googles Auskunft: Ergebnisse 1 - 10 von ungefähr 217.000 für Deutsche Schlager. Allerdings wird offenbar alles oder sehr viel an deutschsprachigen Liedern unter dem Oberbegriff „Schlager“ subsummiert.

Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Noch einmal um Himmelswillen ... das fehlt noch: Der deutsche Schlager ... (Vorsicht: Vor allem Bilder!)
geschrieben von Linta †
als Antwort auf angelottchen vom 05.02.2008, 15:28:48

Für alle die Schlager & Co. lieben abermals der HINWEIS,
lediglich ein Hinweis, nischt mehr,
sie sind auf Neue Deutsche Welle, Gute Laune-Sender zu
hören..............

Ich höre dort oft hinein............
n.

Anzeige

niederrhein
niederrhein
Mitglied

Deutsche Schlager und Unterhaltungsmusik in der DDR
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf niederrhein vom 05.02.2008, 16:29:50
Deutsche Schlager und Unterhaltungsmusik in der DDR

Bei meinen Überlegungen zum deutschen Schlager (siehe vorgegangene Beiträge) bin ich natürlich (eben von meiner Nachkriegsbiographie her) vom westdeutschen Schlager ausgegangen.

Die Musik- und Radiosituation in der (zunächst) Ostzone bzw. DDR ist mir völlig unbekannt.
Wobei ja die Rundfunkjournalisten in der DDR vor der kaum lösbaren Aufgabe standen, auf der einen Seite die politisch-ideologischen Vorgaben der Partei zu erfüllen, auf der anderen Seite hatten sie sich mit der permanenten Konkurrenz der Westsender auseinanderzusetzen.

In den siebziger Jahren kaufte ich mir in Ostberlin eine Schallplatte, auf der u.a. das reizende Liedchen war:
"Was machen wir zu Pfingsten, wenn die Wiesenblumen? Wir fahren nach Karl-Marx-Stadt über Autobahn und Schien'" (Das Liedchen rief zu Weltjugendfest oder zu einer ähnlichen Versammlung auf ...


Es wäre - sich nicht nur für mich - hochinteressant zu erfahren, wie die ehemaligen DDR-Bewohner unter den ST-Mitgliedern ihe Unterhaltungs- und Musikwelt wahrgenommen hatten (oder eben auch die sogenannte westliche Musik erlebten).

Und um den Blick gleich weiter schweifen zu lassen: Wie sah es in Österreich und in der (deutschsprachigen) Schweiz aus?

Die Bertha
vom Niederrhein


simba
simba
Mitglied

Re: Noch einmal um Himmelswillen ... das fehlt noch: Der deutsche Schlager ... (Vorsicht: Vor allem Bilder!)
geschrieben von simba
als Antwort auf Linta † vom 05.02.2008, 17:19:08
Danke für deinen Hinweis Ninna - aber als Österreicherin tu ich mich mit der deutschen Welle ein bisserl schwer
@ Bertha: ich höre grade "Catch al falling star" von Perry Como das in auf Deutsch unter dem Titel: Wunderbares Mädchen hast mich schon am Fädchen, hast mich schon am Gängelband usw... kenne - wers singt weiss ich nicht. Petula Clark singt widerum "Sailor" - Lolitas Seemann - wer hier wen kopiert weiss ich nicht.
"Silberfäden" von Vico Torriani singt original Pat Boone und das "Haus der verlorenen Träume" das mal Günther Schramm aufnahm ist im Original von Jim Reeves zu hören - Titel könnt ich noch eruieren.
Das fällt mir jetzt mal ad hoc ein - ich werde jedoch weiter meine Erinnerungen durchforschen
--
simba
niederrhein
niederrhein
Mitglied

Schlager ... fremdsprachig - eingedeutscht
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf simba vom 05.02.2008, 18:33:18
[...] Perry Como [...] Petula Clark [...] Pat Boone [...] Jim Reeves [...]


Danke, danke ...

Ich habe's notiert; als nächstes schaue mal nach, ob ich diese Lieder auf meinen CDs finde.

Es wäre schön, wenn auch andere ST-Mitglieder hier kleine Mosaiksteinchen finden.

Die Bertha
von Niederrhein

Anzeige

adam
adam
Mitglied

Re: Schlager ... fremdsprachig - eingedeutscht
geschrieben von adam
als Antwort auf niederrhein vom 05.02.2008, 22:43:16
Na, dann versuche ich mal was. Ich glaube aber nicht, daß diesen Schlager überhaupt jemand kennt):

das Orginal von Brian Hyland

und dann noch von Catarina Valente


--

adam
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Schlager ... fremdsprachig - eingedeutscht
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf adam vom 06.02.2008, 09:30:02
Ich hääte da noch RONNY anzubieten ...

Wer erinnert sich nicht an "Kleine Annabel", "Jim, Johnny und Jonas" oder "Kein Gold im Blue River" - alles von ihm arrangierte und deutsch betextete alte Counry Songs direkt vom US-Lagerfeuer

Ronny, mit bürgerlichem Namen Wolfgang Roloff, arbeitet vor allem als Komponist und Produzent und hat das Singen längst aufgegeben - aber es gibt allerhand Schlager aus seiner Feder. So produzierte er seinerzeit z.B. Heintje, für den er zusammen mit Hans Hee einige Titel schrieb: "Ich bau dir ein Schloss", "Schneeglöckchen im Februar" und "Liebe Sonne lach doch wieder" zum Bleistift ..

Auch das von allen möglichen Schürzenjägern, Heinos und Kastelreuther Spatzen aufgenommene "Sierra madre del sur" stammt von ihm ...
--
angelottchen
chris
chris
Mitglied

Re: Schlager ... fremdsprachig - eingedeutscht
geschrieben von chris
als Antwort auf angelottchen vom 06.02.2008, 09:48:22


Angelottchen,

leider gibt es bie youtube nichts von Ronny (((


--
chris
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Schlager ... fremdsprachig - eingedeutscht
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf chris vom 06.02.2008, 10:08:46
na, vielleicht tröstet das hier ein wenig ...
--
angelottchen

Anzeige