Forum Allgemeine Themen Plaudereien Gedanken zum Tag II ...

Plaudereien Gedanken zum Tag II ...

girard
girard
Mitglied

Gedanken zum Tag II ...17.11.
geschrieben von girard
als Antwort auf girard vom 16.11.2009, 07:25:02
Die Entwicklung der Technik
ist bei der Wehrlosigkeit
vor der Technik angelangt ...

Karl Kraus


... wünsche allen einen schönen Tag, "
- hat oft einen Beigeschmack von Wahrheit ...[/b]
heftzwecke
heftzwecke
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag II ...17.11.
geschrieben von heftzwecke
als Antwort auf girard vom 17.11.2009, 06:44:54
Vergangerne Liebe ist bloß Erinnerung.
Zukünftige Liebe ist ein Traum und ein Wunsch.
Nur die Gegenwart, im Hier und Heute,können wir wirklich lieben.
aus Indien



Wer mitfühlend lebt,dessen Leben wird gelassen.
Auch aus Indien



--
heftzwecke
girard
girard
Mitglied

Gedanken zum Tag II ...18.11.
geschrieben von girard
als Antwort auf heftzwecke vom 17.11.2009, 13:08:18
Bei den meisten Erfolgsmenschen
ist leider der Erfolg größer
als die Menschlichkeit ...

Lady Daphne Du Maurier


... wünsche allen einen schönen Tag,

... Lady Daphne Du Maurier meinte auch:
Ein freundliches Wort kostet nichts,
- und dennoch ist es das Schönste aller Geschenke ...

Anzeige

aurora
aurora
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag II ...18.11.
geschrieben von aurora
als Antwort auf girard vom 18.11.2009, 07:26:46
Passend zur Schweinegrippe: Gedanken zur Krank-bzw. Gesundheit:

Zwei Dinge trüben sich beim Kranken:
a) der Urin, b) die Gedanken.

und

Die letzte Kinderkrankheit wich:
die Altersleiden melden sich.
--

Von Eugen Roth
aurora
nasti
nasti
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag II ...18.11.
geschrieben von nasti
als Antwort auf girard vom 18.11.2009, 07:26:46
Aus dem Buch "Die 10 dümmsten Fehler kluger Leute./ /Arthur Freeman, Rose DeWOLF./

Das bestehen auf Perfektion birgt die Gefahr, am Ende gar nichts zu erreichen.Therapeuten nennen dies das Alles-oder-nichts -Syndrom.
Wenn wir mit einer Alles-oder-nichts-Einstellung antreten, stehen wir meistens zum Schluß mit nichts da.

Nasti
girard
girard
Mitglied

Gedanken zum Tag II ...19.11.
geschrieben von girard
als Antwort auf nasti vom 18.11.2009, 10:28:55
Am zuverlässigsten unterscheiden sich
die einzelnen Fernsehprogramme
- noch immer durch den Wetterbericht ...

Woody Allen


... wünsche allen einen schönen Tag,

... Woody Allen meinte auch:
Natürlich gibt es eine jenseitige Welt!
Die Frage ist nur: wie weit ist sie von der Innenstadt entfernt,
und wie lange hat sie offen ...

Anzeige

girard
girard
Mitglied

Gedanken zum Tag II ... 20.11.
geschrieben von girard
als Antwort auf girard vom 19.11.2009, 07:28:36
Zwei Gefahren bedrohen unaufhörlich diese Welt:
die Ordnung und die Unordnung ...

Paul Valéry


... wünsche allen einen schönen Tag, Girard

... Paul Valéry meinte auch:
Im Abgrund der Geschichte ist für alle Platz ...
heftzwecke
heftzwecke
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag II ... 20.11.
geschrieben von heftzwecke
als Antwort auf girard vom 20.11.2009, 07:22:51
Wo man gezwungen geht,
da bleibt man stets
zurück.

Johann Christoph Gottsched


Nichts ist hhöher zu schätzen
als der Wert eines Tages.

Johann Wolfgang von Goethe
--
heftzwecke
girard
girard
Mitglied

Gedanken zum Tag II ... 21.11.
geschrieben von girard
als Antwort auf heftzwecke vom 20.11.2009, 13:34:03
Sei du selbst die Veränderung,
- die du dir wünschst für diese Welt ...

Mahatma Gandhi


... wünsche allen einen schönen Tag, begehrt ...[/b]

helga122
helga122
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag II ... 21.11.
geschrieben von helga122
als Antwort auf girard vom 21.11.2009, 07:49:40
Je weniger man begehrt, desto freier ist man.

Anzeige