Forum Allgemeine Themen Plaudereien Gedanken zum Tag II ...

Plaudereien Gedanken zum Tag II ...

perlchen74
perlchen74
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag II ... 01.12.
geschrieben von perlchen74
als Antwort auf girard vom 01.12.2009, 07:22:48
Trenne dich nie von deinen Illusionen
und Träumen. Wenn sie verschwunden sind,
wirst du weiter existieren, aber aufgehört
haben, zu leben.
unbekannt

Wünsche allen einen schönen Tag.
--
perlchen74
pippa
pippa
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag II ... 01.12.
geschrieben von pippa
als Antwort auf perlchen74 vom 01.12.2009, 10:07:14
Wer alt geworden ist und darauf achtet, der kann beobachten, wie trotz dem Schwinden der Kräfte und Potenzen ein Leben noch spät und bis zuletzt mit jedem Jahr das unendliche Netz seiner Beziehungen und Verflechtungen vergrößert und vervielfältigt und wie solange ein Gedächtnis wach ist, doch von all dem Vergänglichen und Vergangenen nichts verloren geht.

Einen schönen 1. Dezember wünscht
--
pippa40
girard
girard
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag II ... 02.12.
geschrieben von girard
als Antwort auf pippa vom 01.12.2009, 11:40:58
Zu den Steinen sagte mal einer:
"Seid menschlich!"
und die Steine antworteten:
"Wir sind noch nicht hart genug" ...

Erich Fried


... wünsche allen einen schönen Tag,

... Erich Fried meinte auch:
Wer sagt: "Hier herrscht Freiheit", der lügt,
- denn Freiheit herrscht nicht ...

Anzeige

Britt
Britt
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag II ... 02.12.
geschrieben von Britt
als Antwort auf girard vom 02.12.2009, 07:36:49

Man sieht oft etwas hundert Mal, tausend Mal,
ehe man es zum allerersten Male sieht.


Christian Morgenstern
Medea
Medea
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag II ... 02.12.
geschrieben von Medea
als Antwort auf Britt vom 02.12.2009, 08:45:36

--
Ein neues Leben kann man nicht anfangen,
aber täglich einen neuen Tag.
perlchen74
perlchen74
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag II ... 02.12.
geschrieben von perlchen74
als Antwort auf Medea vom 02.12.2009, 08:48:35
Von einem bestimmten Alter an
bereut man nur noch, was man
nicht getan hat.
unbekannt

Wünsche allen einen schönen Tag.
--
perlchen74

Anzeige

schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag II ... 02.12.
geschrieben von schorsch
als Antwort auf perlchen74 vom 02.12.2009, 09:08:27
Alle materielle Dinge könnte man mir stehlen. Das aber, was ich erlebt habe, das nehme ich als einziges mit nach drüben!

Georg von Signau

Alias Ironimus Stichelfeder

--
schorsch
heftzwecke
heftzwecke
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag II ... 02.12.
geschrieben von heftzwecke
als Antwort auf schorsch vom 02.12.2009, 09:15:09
Wenn es einen Weg gibt,etwas
besser zu machen:
Finde ihn!

Thomas Alva Edison



Wo aber Gefahr ist,
wächst das
Rettende auch.

Friedrich Hölderlin

--
heftzwecke
girard
girard
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag II ... 03.12.
geschrieben von girard
als Antwort auf heftzwecke vom 02.12.2009, 16:41:58
Die Zeit ist schlecht ?
Wohlan!
- DU bist da, sie besser zu machen ...

Thomas Carlyle


... wünsche allen einen schönen Tag,

... Thomas Carlyle meinte auch:
In seinem Lachen liegt der Schlüssel,
mit dem wir den ganzen Menschen entschlüsseln ...
perlchen74
perlchen74
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag II ... 03.12.
geschrieben von perlchen74
als Antwort auf girard vom 03.12.2009, 07:33:08
Guten Morgen!

Wem das Wasser bis zum Halse
steht, der darf den Kopf nicht
hängen lassen.
unbekannt

Wünsche allen einen schönen Tag.
--
perlchen74

Anzeige