Forum Allgemeine Themen Plaudereien Gedanken zum Tag ...

Plaudereien Gedanken zum Tag ...

ramires
ramires
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 18.07.
geschrieben von ramires
als Antwort auf chris vom 18.07.2009, 08:34:03
Wer den Schatten berechnen will, muss auch die Sonne bemessen.
(unbekannt)

--
ramires
Medea
Medea
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 18.07.
geschrieben von Medea
als Antwort auf ramires vom 18.07.2009, 08:44:32
Alle Kriege sind nur Raubzüge

(Voltaire)

M.
--
hisun
hisun
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 18.07.
geschrieben von hisun
als Antwort auf Medea vom 18.07.2009, 12:58:47
Zu sagen: „Hier herrscht Freiheit",
ist immer ein Irrtum oder auch eine Lüge;
denn Freiheit herrscht nicht.

~ Erich Fried ~



--
hisun

Anzeige

therese
therese
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 18.07.
geschrieben von therese
als Antwort auf hisun vom 18.07.2009, 13:35:29
"Das Vertrauen ist eine zarte Pflanze.
Ist es einmal zerstört,
kommt es so blad nicht wieder".


Otto Fürst von Bismark

--
Einen schönen Tag wünscht
therese
girard
girard
Mitglied

Gedanken zum Tag ... 19.07.
geschrieben von girard
als Antwort auf therese vom 18.07.2009, 14:02:45
Jeder Mensch
- ist sein eigener Entwicklungsingenieur ...


Brigitte Fuchs


... wünsche allen einen schönen Tag, Girard

... Brigitte Fuchs meinte auch:
Auf dem Lebensweg
- sind die Sackgassen leider nicht beschildert ...

girard
girard
Mitglied

Gedanken zum Tag ... 20.07.
geschrieben von girard
als Antwort auf girard vom 19.07.2009, 08:05:36
Wer aus Liebe närrisch wird,
- der wäre es früher oder später
auch ohne Liebe geworden ...


Gotthold Ephraim Lessing



... wünsche allen einen schönen Tag, Girard

... Gotthold Ephraim Lessing meinte auch:
Nicht nur die Kinder - speist man mit Märchen ab ...

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 20.07.
geschrieben von Medea
als Antwort auf girard vom 20.07.2009, 07:29:50

--
Rutsch lieber mit dem Fuß aus
als mit der Zunge


- Sprichwort -

M.
Britt
Britt
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 20.07.
geschrieben von Britt
als Antwort auf Medea vom 20.07.2009, 08:08:40

Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

Hermann Hesse
pilli
pilli
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 20.07.
geschrieben von pilli
als Antwort auf Britt vom 20.07.2009, 08:23:53
Der Erfolg vieler Werke erklärt sich aus der Beziehung, die sich zwischen der Mittelmäßigkeit des Autors und der Mittelmäßigkeit des Publikums herstellt.
geschrieben von Hans Bayer


--
pilli
Medea
Medea
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 20.07.
geschrieben von Medea
als Antwort auf pilli vom 20.07.2009, 12:15:37

--
Ein Narr kann mehr fragen,
als sieben Weise beantworten können.


- Sprichwort -

M.


Anzeige