Forum Allgemeine Themen Plaudereien Gedanken zum Tag ...

Plaudereien Gedanken zum Tag ...

nasti
nasti
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 12.09.
geschrieben von nasti
als Antwort auf girard vom 12.09.2009, 08:24:15

Hi Girard!

Diese Aussage:

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag,
sondern dorthin, wo kein Weg ist,
- und hinterlasse eine Spur ...
Jean Paul

macht mich nachdenklich. Ich interpretiere es von meinen eigenen Erfahrungen, wo ich immer meine eigene Wege hatte, meistens dort wo sich keiner wagte, weil die Status Wege waren wichtiger für diejenige welcher so "gerade aus" sahen die Wege. Trotz alle Bemühungen sind in Vergesslichkeit geraten……..

Vielleicht deute ich diesen Zitat falsch?

Nasti
girard
girard
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 12.09.
geschrieben von girard
als Antwort auf nasti vom 14.09.2009, 12:06:35
... Gehe nicht, wohin der Weg führen mag,
sondern dorthin, wo kein Weg ist,
- und hinterlasse eine Spur ...

Jean Paul

ich interpretiere dieses Zitat für mich so:

... man kann im Leben einen vorgegebenen, bewährten Weg einschlagen,
(nicht immer der schlechteste)
oder aber seinen Eigenen suchen
- und (vieleicht) den anderen in Erinnerung bleiben ...

(der beschwerlichere Weg - aber ohne Forscher, Entdecker säßen wir noch frierend in einer Höhle)

--
girard
girard
girard
Mitglied

Gedanken zum Tag ... 15.09.
geschrieben von girard
als Antwort auf girard vom 14.09.2009, 16:21:50
Die Altersweisheit gibt es nicht ...
Wenn man alt wird, wird man nicht weise,
- sondern nur vorsichtig ...

Ernest Hemingway


... wünsche allen einen schönen Tag,

... und Clint Eastwood meinte:
Wenn eine Frau nicht spricht,
- soll man sie auf keinen Fall unterbrechen ...

Anzeige

senhora
senhora
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 15.09.
geschrieben von senhora
als Antwort auf girard vom 15.09.2009, 07:28:50
"Das Leben zeugt Blumen und Bienen.
Blumen, das sind die schöpferischen Geister, und Bienen die andern, die daraus Honig sammeln."


"Das Leben ist die Suche des Nichts nach dem Etwas."

Christian Morgenstern

senhora
Medea
Medea
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 15.09.
geschrieben von Medea
als Antwort auf senhora vom 15.09.2009, 09:43:58

--
Es gibt Berge, über die man hinüber muß.
Sonst geht der Weg nicht weiter.


Indisches Sprichwort
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 15.09.
geschrieben von Linta †
als Antwort auf Medea vom 15.09.2009, 10:42:56

So ist ein Weib der beste Freund, den's gibt, falls ihr sie nicht geliebt habt oder liebt.
(Byron)

Anzeige

nasti
nasti
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 12.09.
geschrieben von nasti
als Antwort auf girard vom 14.09.2009, 16:21:50


danke girard

für die Erklärung. Jeder sieht alles von seinem eigenem Standpunkt. Und schon wieder habe ich wenig verstanden….*g*

Grüßt

Nasti


girard
girard
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 12.09.
geschrieben von girard
als Antwort auf nasti vom 15.09.2009, 11:33:17

... Jeder sieht alles von seinem eigenem Standpunkt.
Und schon wieder habe ich wenig verstanden ...*g*
Nasti


Die Altersweisheit gibt es nicht ...
Wenn man alt wird, wird man nicht weise,
- sondern nur vorsichtig ...

Ernest Hemingway

... nun damit hat Hemingway sicherlich recht, man wird vieles im Alter, - aber selten weiser. Sagt man doch Greise werden wieder zu Kindern - mit mehr als 60 Jähriger Erfahrung ... :)


... Wenn eine Frau nicht spricht,
- soll man sie auf keinen Fall unterbrechen

Clint Eastwood

Eastwood's Gedanken brauch ich wohl nicht näher erläutern ...
(soll man doch ab&an die einkehrende Ruhe geniessen :))

--
girard
girard
girard
Mitglied

Gedanken zum Tag ... 16.09.
geschrieben von girard
als Antwort auf girard vom 15.09.2009, 15:38:38
Am auffälligsten unterscheiden sich die Leute darin,
dass die Törichten immer wieder dieselben Fehler machen,
- die Gescheiten immer wieder neue ...

Karl Heinrich Waggerl


... wünsche allen einen schönen Tag,

... Karl Heinrich Waggerl meinte auch:
Ein guter Einfall ist wie ein Hahn am Morgen.
- Gleich krähen andere Hähne mit ...
Medea
Medea
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 16.09.
geschrieben von Medea
als Antwort auf girard vom 16.09.2009, 07:39:06
Ein einziger Sonnenstrahl reicht aus,
viel Dunkel zu erhellen.

--
M.

Anzeige