Plaudereien GeDankenPalast

peART
peART
Mitglied

RE: GeDankenPalast
geschrieben von peART
als Antwort auf Phryne vom 17.09.2023, 12:02:14
hallo

@Phryne

sende dir eine virtuelle Umarmung

für mich sind deine Worte sehr, sehr verständlich

eine Gänsehaut und Kloß im Hals beim lesen
und nicht geschriebenes zu dem von mir augenblicklich gelebten Aktionismus des „Alltags“, sind in etwa ähnlich, nur in anderer Ausprägung…

peART

ART ? Zumindest erinnere ich mich, wo meine Farben stehen…
peART
peART
Mitglied

RE: GeDankenPalast
geschrieben von peART
als Antwort auf WurzelFluegel vom 17.09.2023, 12:20:18
Liebe @WurzelFluegel,

wegen meiner, nenne ich es mal Sozialisation, neige ich zum Perfektionismus 🤭 was oft genau das Gegenteil von „perfekt“ ergibt,

das ist anstrengend, weil das letzte wäre, wie ich mich bezeichnen würde, ist perfekt zu sein,
aber ich freue mich auch, wenn ich ein einzelnes Ereignis als perfekt bezeichnen kann oder sogar durch mein Tun dazu wurde

für mich kann ich sagen, wenn deine Anmerkungen / Überlegungen mich nicht angesprochen hätten, hätte ich nicht reagiert 😃

kommt doch selten vor, dass ich direkt etwas zum Thema äußere 🤗

für heute Nachmittag würde ich euch gern einladen: um mit euch gemeinsam - ich würde gerne einfach mal - lachen, lachen, lachen

IMG_7909.jpeg

peART


 
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: GeDankenPalast
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf peART vom 17.09.2023, 12:59:39
@PeART bin sofort dabei beim Lachen
und einfach mal wieder Unsinn machen.
Das Leben ist in vielem grad schwer,
da muss ein wenig Leichtigkeit her.
Damit Energien besser fließen können,
muss man von Zeit zu Zeit sich Freude gönnen.
Zu viel liegt sonst auf den Schultern auf,
ändern kann man nicht viel an der Welten Lauf.
Ein(e) jede(r) mache, was er/sie nur kann,
vielleicht wird es ein wenig besser dann.

Wünsche euch allen im Palast
einen guten Sonntag ganz ohne Hast.
Noch kann man das schöne Wetter genießen
und nichts soll an diesem Tage verdrießen.

DSC01835 (2).JPG

Roxanna



 

Anzeige

rehse
rehse
Mitglied

RE: GeDankenPalast
geschrieben von rehse

Gedanken von außen:
Ein freundlicher Nachbar hatte sich verabschiedet. Er wollte mit der Bahn nach Bonn reisen.Hatte schon Probleme mit der SBahn, gehört auch zur DB, zum Hbf. zu gelangen. Ticket war Online gebucht. Am Hbf. hörte er dann die Durchsage, dass der Zug ausfällt, und  es auch keinen Ersatz gibt. Platzkarte hatte er für den ausgefallenen Zug.
Ist mit großen Gepäck nach zwei Stunden wieder erschienen und fragte mich, wie das möglich sei. Wir stellten gemeinsam fest, dass unser Land irgendwo einen Faden verloren hat. Wie und wo konnten wir nicht feststellen. Weiß es vielleicht jemand in unserem Kreis hier?
Bekannt ist, dass gegenwärtig nur ca. 62% der Züge pünktlich sein sollen.

Liebe Grüße
rehse

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: GeDankenPalast
geschrieben von CharlotteSusanne


collage.png
Manchmal liest man die Palast-Nachrichten, aber man ist einfach nicht in
der Verfassung zu schreiben und auf Beiträge einzugehen   - auch wenn
man möchte  😉.......

Heute komme ich aber hier vorbei, weil ich mich gefreut habe, daß @rehse
wieder da ist.
Was Du geschrieben hast, lieber @rehse, kann ich nur bestätigen. Meine
(Ex-)Schwiegertochter wollte am Dienstag mit dem Zug von Köln/Siegburg nach Dresden.
Zug ausgefallen. Warum ?  Es hatte mit der Reinigung der Toiletten nicht
geklappt. Ist das nicht ein schlechter Witz ?
Sie hatte sich G.s.D. vorher noch über Handy vom Zugausfall informiert, aber
ob JEDER Reisende die Möglichkeit hat oder wahrnimmt ?

Auch Eure anderen Beiträge haben mich sehr angesprochen. Ich kann es
sehr gut nachempfinden, was @peART über sich geschrieben hat........

Jetzt sind meine Gedanken noch mal wieder bei @Zeitlose. Ich hoffe, daß
sie es schafft, die versprochene PN an mich zu schicken.......
Euch wünsche ich eine gute Nacht  !
Kommt gut in die neue Woche  -
das wünscht Euch

Charlie

 
Syka
Syka
Mitglied

RE: GeDankenPalast
geschrieben von Syka
als Antwort auf rehse vom 17.09.2023, 19:29:56

Wieviele Züge heute wohl ausgefallen sind? Ein ICE, mit dem mein Sohn heute von Ingolstadt via Berlin nach Hamburg fahren wollte fiel auch aus.
Die Bahn ist derzeit eine Katastrophe! Hier im Umkreis von Stuttgart ist es besonders schlimm, die Berichterstattung in der Stuttgarter Zeitung hat zumindest ein Dauerthema.


Anzeige

Florentine
Florentine
Mitglied

RE: GeDankenPalast
geschrieben von Florentine

Jeder einzelne Tag, hält ein Geschenk für dich bereit. Ja, das darf ich heute bestätigen. Meinen 17-jährigen Enkel, der nie was über sich erzählt, hatte ich heute zum Essen eingeladen. Wir haben seit April nach einem Termin gesucht (!), und nicht etwa deswegen, weil ich nie Zeit habe. Nun war es also so weit. Ich hatte mir vorher schon überlegt, wie ich ein Gespräch in Gang bringen könnte, oder, falls das nicht gelingt, was ich alles erzählen kann, damit wir nicht schweigend am Tisch sitzen. Und alles war anders. Zuerst hat er nach mir gefragt, wie es mir geht und so, aber dann hat er zwei Stunden ohne Punkt und Komma erzählt, was er erlebt, was ihn bewegt, was ihn froh und was ihn traurig macht, was schwierig war in denn letzten Monaten, worauf er stolz ist in Lehre und Beruf, und wo auch seine Stolperfallen liegen, UND wie es ihm mit seiner Freundin geht. - Ich bin so gerührt und glücklich über dieses Vertrauen. Zum Abschied hat er mich umarmt und gesagt: Ich hab dich lieb. Dieser Tag hielt ein besonderes Geschenk für mich bereit.
Flori

Phryne
Phryne
Mitglied

RE: GeDankenPalast
geschrieben von Phryne
Guten👄
 
fein, Dich wieder zu lesen !
 
Hab gestern noch gegoogelt, konnte aber nur positive Bahnnachrichten lesen,
 
gut ,dass sich dann doch 2 gemeldet haben ,danke dafür.
 
Danke fürs Nachlesen !
 
Ja, auch meine Gedanken sind besetzt von zeitlose und dem 6Jährigen Joel...
 
 
Danke für die Info

👍
 
LisaK
LisaK
Mitglied

RE: GeDankenPalast
geschrieben von LisaK
Das Bewußtsein, daß es Menschen in der Nähe gibt,
die Sorge und Sinn für einen haben, ist so oft ein guter Trost.
Alfred Delp (1907 – 1945) Mitglied des Kreisauer Kreises im Widerstand gegen den Nationalsozialismus
 
Was wäre ein geeigneterer Ort als der „GeDankenPalast“ um Gedanken und Empfindungen, sowie Meinungen (unabhängig von eigenen Überzeugungen)  auf  freundliche Weise zwanglos miteinander auszutauschen und zu teilen.
Danke an Phryne.💛
 
Habt alle eine gute Woche
Lisa🌞
RE: GeDankenPalast
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf Florentine vom 18.09.2023, 00:21:42

danke @Florentine fürs Erzählen,
solche Erlebnisse sind die Schätze in unserem Leben 😊

craiyon_185804_desperate_heart__oil_color__surreal__paul_klee.jpgcraiyon


schön, dich wieder zu lesen @rehse


liebe Grüße @all
WurzelFluegel
 


Anzeige