Forum Allgemeine Themen Plaudereien Gibt es einen Grund ?

Plaudereien Gibt es einen Grund ?

peter25
peter25
Mitglied

Re: Gibt es einen Grund ?
geschrieben von peter25
als Antwort auf vom 30.10.2009, 12:19:36

na peter, wenn sich jemand mit jemandem unterhalten will, ist es doch wahrhaftig nicht von belang,
daß man den familienstand weiß.

oder fragst du unterwegs auch alle, mit denen du mal sprichst, ob sie verheiratet oder ledig sind?

das kann einen doch wirklich nur dann interessieren, wenn man baggern möchte... *gg

oder etwa nicht?



karin2
geschrieben von karin2


Wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe,ist es sinnvoll den Familienstand nicht anzugeben,damit man nicht in den Verdacht gerät "baggern" zu wollen.
Da hab ich was verkehrt gemacht mit meiner Angabe.
Da kannste mal sehen, wie naiv man ist.
Eine Angabe "verheiratet" im Profil können andere einem zum Nachteil auslegen.
Das ist ja fast so, wenn jemand Nachts hier Beiträge schreibt,das dann unterstellt wird,er/sie hätte unter Alkoholeinwirkung geschrieben.
Traurig ,Traurig...........sag ich nur.
Peter
loretta †
loretta †
Mitglied

Re: Gibt es einen Grund ?
geschrieben von loretta †
als Antwort auf heide vom 30.10.2009, 12:33:27
na gut, heide, dann fangen wir mal an:

Also ich bin Jungfrau (aber bitte mit Heiligenschein) ))) ....................... zweite Dekade, grins.
--
loretta
Re: Gibt es einen Grund ?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf peter25 vom 29.10.2009, 21:04:41
Homepage vervollständigt.
lach bin ein fak, ansonsten ein unbeschriebens Blatt.
die baumaus

Anzeige

peter25
peter25
Mitglied

Re: Gibt es einen Grund ?
geschrieben von peter25
als Antwort auf heide vom 30.10.2009, 12:33:27
Ich werde mich auf den Weg machen, um mir ein Heiligenschein zu besorgen.
Werde mal meine HP ändern,damit diese hell erleuchtet.
--
peter25
Re: Gibt es einen Grund ?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf heide vom 30.10.2009, 12:33:27
@ !!!

Vielleicht wäre sogar noch eine zusätzliche Rubrik unter “Heiligenscheine“ denkenswert. Ich hätte einige ST-ler dafür zu nominieren.



heide


auch wenn man evangelisch ist? lach nur eine Frage

die baumaus
uki
uki
Mitglied

Re: Gibt es einen Grund ?
geschrieben von uki
als Antwort auf vom 30.10.2009, 12:49:18
nur so hier angesetzt.

Paarmal las ich hier schon was von "Anbaggern" welches vergeblich sein könnte, sollte der/die Betreffende verheiratet sein, ja sogar von "in eine Ehe einbrechen" war die Rede. (oder ähnlich)

Also, so schnell bricht doch keiner in eine Ehe oder bestehende Beziehung ein, nur wenn auf lockere Art ein paar Freundlichkeiten per GB oder PN ausgetauscht werden.
Auch wenn dergleichen Nettigkeiten ehrlich gemeint sind, könnten sie nach meinem Empfinden keine gute Beziehung stören. Kann tatsächlich allein der Hinweis auf eine bestehende Beziehung vom Austausch ein paar netter Worte abhalten?

Verstehe ich vielleicht unter "Anbaggern" zu viel oder zu wenig?


--
uki

Anzeige

Re: Gibt es einen Grund ?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf peter25 vom 30.10.2009, 13:03:08
Ich werde mich auf den Weg machen, um mir ein Heiligenschein zu besorgen.
Werde mal meine HP ändern,damit diese hell erleuchtet.
--
peter25


hihi Heiligenschein mit beleuchtung aber auf dem Ku-damm fällst du damit nicht auf.
die baumaus
Re: Gibt es einen Grund ?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf peter25 vom 30.10.2009, 12:43:30

du kannst es nach belieben auslegen. MICH stört keinesfalls, wenn jemand, der
mich interessiert, verheiratet ist. bin ich schließlich auch....

verheiratet sein ist doch nicht "tot" sein....*gg

also - mach was immer du willst.

das gilt für andere ebenso.



karin2
Re: Gibt es einen Grund ?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf uki vom 30.10.2009, 13:05:08

@ uki - duuuuuu hast genau den punkt getroffen.



karin2
loretta †
loretta †
Mitglied

Re: Gibt es einen Grund ?
geschrieben von loretta †
als Antwort auf vom 30.10.2009, 13:08:12
Also ich bleibe dabei. Wie woelfin bereits auch schon schrieb. Die Freiheit darf jedem zugestanden werden, ob er/sie hier ihren Familienstand ins Profil schreibt.

Hallo peter25, hier von "verschweigen" zu reden, finde ich schlichtweg kindergartenmäßig. Wir sind doch wohl alle erwachsen

cool down
--
loretta

Anzeige