Plaudereien Günter Jauch

gerry
gerry
Mitglied

Günter Jauch
geschrieben von gerry
Günter Jauch möchte nun noch Werbung für ein Parfüm machen.
Also ich weiß nicht, bei d e m Namen?
--
gerry
astrid
astrid
Mitglied

Re: Günter Jauch
geschrieben von astrid
als Antwort auf gerry vom 28.09.2007, 10:02:55
Aber warum eigentlich nicht,es macht doch bald jeder
der Prominenten,für ein Parfüm,ob es sich verkaufen läßt,
steht noch in den Sternen.

Nun mal im Ernst,Sie rufen einen schon zu Hause an,ob
man nicht mitmachen möchte als Kandidat.

Liebe Grüße,Astrid
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Günter Jauch
geschrieben von eleonore
als Antwort auf astrid vom 28.09.2007, 12:49:16
oh ja astrid, mach mit.
und am besten mit eine 4-5 wöchige trainingslager vorher, ohne internet.
--
eleonore

Anzeige

astrid
astrid
Mitglied

Re: Günter Jauch
geschrieben von astrid
als Antwort auf eleonore vom 28.09.2007, 12:50:51
Klar,kommst Du mit? Eleonore

Lieben Gruß,Astrid
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Günter Jauch
geschrieben von eleonore
als Antwort auf astrid vom 28.09.2007, 12:53:07
ne astrid, dass muss ich mir nicht antun.
--
eleonore
astrid
astrid
Mitglied

Re: Günter Jauch
geschrieben von astrid
als Antwort auf eleonore vom 28.09.2007, 12:54:14
Ich auch nicht,drum lehnte ich auch schon das 3.mal ab.

Gruß,Astrid

Anzeige

pucki
pucki
Mitglied

Re: Günter Jauch
geschrieben von pucki
als Antwort auf gerry vom 28.09.2007, 10:02:55
lach gerry, Du meinst wohl, das Parfüm dürfte nach Landluft riechen)), dabei ist die ja nun wirklich gesund.
--
pucki
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Günter Jauch
geschrieben von Linta †
als Antwort auf pucki vom 28.09.2007, 13:04:25

Pucki,
er muss wohl letztens hier vor Ort gewesen sein, denn die Marke Landluft Jauch atme ich seither ständig ein.
n.
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Günter Jauch
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf Linta † vom 28.09.2007, 13:08:58
Wenn es denn stimmt, das Jauch all seine Honorare aus Werbeverträgen komplett spendet (und er spendet viel - besonders auch zum Wiederaufbau und Erhalt historischer Gebäude aber auch gemeinnützigen Vereinen) dann kann er von mir aus auch Werbung für Damenbinden machen - immerhin geht sas Geld dann an Stellen, die es wirklich brauchen.
--
angelottchen
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Günter Jauch
geschrieben von eleonore
als Antwort auf angelottchen vom 28.09.2007, 13:29:34
dass potsdam so aussieht, wie es heute tut, ist ein große verdienst mitunter vom herrn jauch.

du hast recht, meinetwegen soll er für hühneraugen pflaster oder für nasenhaar trimmer werben, wenn es für was gutes ist.

--
eleonore

Anzeige