Forum Allgemeine Themen Plaudereien Himmel und Hölle, Gedanken,

Plaudereien Himmel und Hölle, Gedanken,

rawk291
rawk291
Mitglied

Re: Himmel und Hölle, Gedanken,
geschrieben von rawk291
als Antwort auf minu vom 05.06.2008, 10:26:46

--
rawk291
Am 29.7.1967 kam meine Schwester (31) beim Erdbeben in Caracas ums Leben. Mein Bruder ließ sie in der Colonia Tovar beisetzen. Im Januar 1979 besuchte ich mit meiner Frau und drei Bekannten Tovar und auch den Friedhof. Ich wußte: meine Schwester hatte ein Einzelgrab mit Grabstein und den Namen darauf. Wir begannen das Grab zu suchen und schritten systematisch die Grabreihen ab. Ich spürte eine seltsame Nervosität; was dann geschah, weiß ich nur von den Anderen. Ich maschierte los, diagonal über den Friedhof, der etwa die Größe eines Fußballfeldes hatte, ohne die Wege einzuhalten über die Gräber. Ich hörte nicht das Rufen der Anderen. Mein Wahrnehmungsvermögen setzte erst wieder ein, als ich vorm Grab meiner Schwester stand. Wir zupften wortlos das Unkraut auf dem Grab und meine Frau bedauerte, kein einziges Blümchen zu haben, die Gärtnerei neben dem Friedhof machte Mittagspause. Wir waren die Einzigen dort und sahen einen Trampelpfad, der durch eine schmale Öffnung in einer Hecke zum Parkplatz führte. Den nahmen wir und meine Frau ging vornweg. Genau im Durchgang lag ein Strauß roter Nelken, zusammengebunden und ganz frisch.
Frage: Warum hatte derjenige der ihn wohl verlor, dieses nicht bemerkt und warum liessen die Blumen nicht die Köpfe hängen bei einer Temperatur von über 40C in praller Sonne?
Ich weiß seit jedenfalls seit dieser Begebenheit, (die drei Personen noch bestätigen können), daß es ETWAS nach dem Tode gibt. Was?...das werden wir bald erfahren.
morgensonne
morgensonne
Mitglied

Re: Himmel und Hölle, Gedanken,
geschrieben von morgensonne
als Antwort auf nebraner vom 05.06.2008, 13:00:29

hallo nebraner, freu Dich doch. Dann kannst Du jetzt alles nachholen
und ab sofort ein ausschweifendes Leben führen. Wünsche Dir dabei viel
Spaß - muss lächeln - Gruß Morgensonne
benden
benden
Mitglied

Re: Himmel und Hölle, Gedanken,
geschrieben von benden
als Antwort auf morgensonne vom 05.06.2008, 21:14:01
Na, liebe Morgensonne,

das wird hart.... denn
Auferstehung bedeutet, dass man so wiederkommt, wie man gegangen ist, mit den gleichen Einstellungen und den gleichen Gewohnheiten (Tugenden wie Untugenden!)...

um es anschließend besser zu machen!

denk dran )
--
benden

Anzeige

schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Himmel und Hölle, Gedanken,
geschrieben von schorsch
als Antwort auf navallo vom 05.06.2008, 18:48:30
Genügt es denn nicht, Verwandte zu haben, die Hl. Messen bezahlen, auf dass die Chefs im Himmel damit bestochen werden könnten?

--
schorsch
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Himmel und Hölle, Gedanken,
geschrieben von pilli †
als Antwort auf minu vom 05.06.2008, 10:26:46
WAS MAN GLAUBT, DAS WIRD ZUR WAHRHEIT.
geschrieben von minu


klar doch!

ab sofort glaube ich wieder, die erde sei ne scheibe...aber ob datt die wahrheit ist?

Hat nicht jeder Mensch schon auf Erden Himmel und Hölle in sich als Folge seines Handelns?
geschrieben von luchsi


ahja?

aber watt ist, wenn frau zur firma *Himmel & Hölle* nix zu schreiben weiß, weil doch vergleichende möglichkeiten offenbar bisher nicht erfolgen konnten? wenn schwache seelchen nicht fähig sind, manch selbstgebrauter *Hölle* zu entrinnen, gönne ich ihnen datt heiße erlebnis!


--
pilli , die gerne wüßte, welches tränklein frau genießen sollte, sowatt zu schreiben?
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Himmel und Hölle, Gedanken,
geschrieben von susannchen
als Antwort auf pilli † vom 06.06.2008, 10:44:09
Nun ja, deine Hölle werden wir zum Glück nicht in Anspruch nehmen müssen!
(Zumindest ich nicht)
Die sollst du für dich ganz alleine haben, hast sie dir redlich verdient.
--
susannchen

Anzeige

pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Himmel und Hölle, Gedanken,
geschrieben von pilli †
als Antwort auf susannchen vom 06.06.2008, 11:12:07
Nun ja, deine Hölle werden wir zum Glück nicht in Anspruch nehmen müssen!
(Zumindest ich nicht)


oha...

noch jemand ,der meint zu wissen, watt in der firma *Himmel & Hölle* zu erwarten ist? die märchenschreiberlinge der Bibel haben gute arbeit geleistet; die dummen scheinen nicht auszusterben...

tag für tag outen sich mehr!


--
pilli
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Himmel und Hölle, Gedanken,
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf pilli † vom 06.06.2008, 13:35:54
@pilli

es ist wirklich unglaublich welche gedanken und vorstellungen zu diesem thema in den köpfen der menschen rumgeistern. die indoktrination der kirchen hat ganze arbeit geleistet und hält die kleingeister mit angst und schrecken bei der stange. was unterscheidet solche leute eigentlich vom hölenmenschen, der vor blitz und donner angst hatte und darin gottes zorn sah, anstatt eine meteorologisch bedingte elektrische entladung?

wenn du in die "hölle" kommst, möchte ich einen platz in der reihe hinter dir. *lache* ich staune wirklich, daß es erwachsene menschen gibt, die über sonen quatsch ernsthaft diskutieren.

p.s.: ich war in einigen gegenden kasachstans, die der vorstellung von der hölle sehr nahe kommen und hatte dort auch großen spaß.
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Himmel und Hölle, Gedanken,
geschrieben von luchs35
als Antwort auf dutchweepee vom 06.06.2008, 13:45:12
Ja, Dutchie, es ist unglaublich, dass manche Menschen sich über manches Gedanken machen. Aber muss man sich da unbedingt dazwischenhängen?
Oder braucht Pilli Dein Echo so verzweifelt nötig? )

Oh jeee, ich merke, ich mach mir schon wieder falsche Gedanken...Warum- zum Teufel- kann ich auch die alten Philosophen nicht im Schrank vergessen, wenn ich schon längst die Bibelsprüche ausgesondert habe???

Verspreche: ich werde mich irgendwie versuchen zu bessern, ohne dass ich alle Schrägdenker verunsichere , pardon hochjage :o))

uiii, und schon wieder Ende der Ansage...lol
--
luchsi35
Re: Himmel und Hölle, Gedanken,
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf luchs35 vom 06.06.2008, 13:59:12
mir hat peterchens mondfahrt immer gut gefallen. und schon als kind war mir klar, dass ich keine lust habe ständig sternchen zu putzen und mich von sandmännchen anmotzen zu lassen - als bleibt nur die hölle. aber wie ist das mit dem fegefeuer ????
--
plumpudding

Anzeige