Forum Allgemeine Themen Plaudereien Hosen oder Röcke ???

Plaudereien Hosen oder Röcke ???

peter25
peter25
Mitglied

Re: Hosen oder Röcke ???
geschrieben von peter25
als Antwort auf vom 15.12.2007, 23:22:31
Ich würde mal sooooo sagen:
"eine dicke Kartoffel paßt immer noch in jeden Kartoffelsack-Sackleinen"-- sprich Rock oder Kleid.
Da ist was wahres dran.
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Ob nun eine Frau eher Röcke/Kleider/Hosen trägt oder tragen will das ist erstmal ein wenig Typbedingt.Die Trägerin sollte sich in der Bekleidung wohl fühlen.
Da spielt es doch keine sooo große Rolle was andere sagen.
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Peter meint aber auch:
Manche Frauen tragen Hosen obwohl sie gar keinen Arsc...bzw Hintern für die Hose haben.(es gibt ja mehrere Ar... -Formen,flach, rund, Birne ,Apfel.
Manchmal sollte das schon Berücksichtigung finden.
Und da gibt es noch die verschiedenen Längen ..... und die ganz eng anliegenden Hosen......Presswursthosen , neee, die hatten einen anderen Namen??

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Was nun eine Frau tragen will oder wie sie wirken will auf andere,das muß sie entscheiden.
Wichtig ist doch, wenn die Verpackung Kleid, Rock oder Hose nicht mehr da ist ,das der Inhalt stimmt??



--
peter25
peter25
peter25
Mitglied

Re: Hosen oder Röcke ???
geschrieben von peter25
als Antwort auf vom 15.12.2007, 23:22:31
.












astrid
astrid
Mitglied

Re: Hosen oder Röcke ???
geschrieben von astrid
als Antwort auf vom 16.12.2007, 10:33:04
Außerdem ist es eben wohl auch typbedingt, ein sportlicher Typ Frau sieht mit mädchenhaften Röcken einfach ein bisschen "verkleidet" aus....

*****************************************************************

Da ist was dran Karin,bin auch so ein Hosentyp,
obwohl mir auch Kleider stehen.
Doch allein schon der Hunde wegen,ziehe ich
meistens eine Jeans an.

Lieben Gruß zum 3. Advent,Astrid

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: Hosen oder Röcke ???
geschrieben von Medea
als Antwort auf susannchen vom 16.12.2007, 10:49:23
Susannchen,
auch ich habe diese wunderbaren Hosenröcke bevorzugt und gerne getragen.
Leider sind sie tatsächlich nur noch sehr vereinzelt aufzutreiben, gerade neulich schnappte mir eine Dame (den einzigen in der Kollektion) vor der Nase weg. Die suche auch schon Ewigkeiten danach, wie sie mir verriet.

M.

old_go
old_go
Mitglied

Re: Hosen oder Röcke ???
geschrieben von old_go
als Antwort auf Medea vom 16.12.2007, 12:49:02
...ich auch noch

Hosen trage ich,wenn ich mit dem Hund laufe oder im Garten arbeite-ausser an den ganz heissen Sommertagen,wo ein luftiges Baumwollkleid die Arbeit erleichtert.
Mein rotes Kopftuch und mein stets um mich wuselnder Hund im Garten hat meinen Nachbarn veranlasst, zu sagen:
na,da sind wohl wieder Rotkäppchen und der Wolf bei der Arbeit...

Kleider und Röcke trage ich gerne,weil sie mir für mich einfach besser gefallen,weiblicher sind!

Und die "lästigen" Strumpfhosen zeigen meine immer noch ansehbaren Beine im rechten Blick.........
Herz,was willst du mehr

würde lieber schrumpelige Beine in schönen Hosen-keine Jeans!-verstecken,und dafür keine Plisseefalten im "Antlitz" zur Schau stellen müssen.......
aber,die sind schliesslich in "Ehren erworben" ---hoffe ich doch!

ach,da fällt mir ein,ich muss sicher mal mein Konterfei in der Vk zeitgemäss anpassen..........
peter25
peter25
Mitglied

Re: Hosen oder Röcke ???
geschrieben von peter25
als Antwort auf Medea vom 16.12.2007, 12:49:02
Ein kleiner Tipp vor Weihnachten.
Im Altkleidercontainer mal nachschauen, da findet jeder noch Hosenröcke aus vergangenen Zeiten??--nur ob die richtige Größe dabei ist, das wird evtl.schwierig werden.------
peter25

Anzeige

omaria
omaria
Mitglied

Re: Hosen oder Röcke ???
geschrieben von omaria
als Antwort auf vom 16.12.2007, 10:33:04

Also ICH finde Hosen einfach bequemer, praktischer, unkomplizierter. Wenn ich nur an die doofen Strumpfhosen denke, die Frau zu den Röcken tragen muss....
da schaudert es mich.
Außerdem ist es eben wohl auch typbedingt, ein sportlicher Typ Frau sieht mit mädchenhaften Röcken einfach ein bisschen "verkleidet" aus....


karin2
geschrieben von karin2


Genau meine Meinung!
Dazu nur:
Ich besitze weder Röcke noch Kleider...!
Bin ich deswegen "unweiblich"???


omaria
uki
uki
Mitglied

Re: Hosen oder Röcke ???
geschrieben von uki
als Antwort auf omaria vom 16.12.2007, 14:34:40
Doch, ich sehe es. Du besitzt ein langes, rötliches mit Rüschen am Saum. Dazu Flügeln und Heiligenschein. )
-kein bisschen unweiblich-
--
uki
peter25
peter25
Mitglied

Re: Hosen oder Röcke ???
geschrieben von peter25
als Antwort auf uki vom 16.12.2007, 14:42:14
Viele Frauen sind kleine Teufelchen(haben die "Hosen" an)und verkleiden sich als Engelchen.
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Hosen oder Röcke ???
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf peter25 vom 16.12.2007, 16:06:56
und du ...ziehst du auch schon mal gerne Frauenkleider an?
ich finde es immer spannend, wenn Männer das mögen
--
angelottchen

Anzeige