Plaudereien Humor in der DDR

EehemaligesMitglied58
EehemaligesMitglied58
Mitglied

Humor in der DDR
geschrieben von EehemaligesMitglied58
Uns allen zum spaß, den ewigen DDR-nachtrauernden zum nachdenken.
In der lokalpresse zum jahreswechsel ein aufruf DDR-witze einzusenden.
Hier mal ne kostprobe frei nach Goethe:

Wer reitet so spät durch nacht und wind
es ist der fleischer, der sucht ein rind
er findet kein schaf,
er findet kein schwein...
das muß der sozialismus sein.
--
gram
darklady
darklady
Mitglied

Re: Humor in der DDR
geschrieben von darklady
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 28.12.2008, 10:22:22

Schade dass sichhier bisher noch niemand mit alten Witzen geäussert hat.
Habe mal gegoogelt.
Haben sich Witze in der DDR immer nur auf das Regime bezogen?
darklady
marlenchen
marlenchen
Mitglied

Re: Humor in der DDR
geschrieben von marlenchen
als Antwort auf darklady vom 28.12.2008, 21:43:59
Warum waren rote Schuhe in der DDR Mangelware?
weil man die rote Farbe für die Fahnen brauchte(Damals von mir erfunden)
--
marlenchen

Anzeige

rolf
rolf
Mitglied

Re: Humor in der DDR
geschrieben von rolf
als Antwort auf darklady vom 28.12.2008, 21:43:59
Das ist doch normal.
Der politische Witz wirkt nur, wenn er aktuell ist, ändert sich die politische Lage, wird er langweilig bzw. unverständlich.
--
rolf
marlenchen
marlenchen
Mitglied

Re: Humor in der DDR
geschrieben von marlenchen
als Antwort auf rolf vom 28.12.2008, 23:33:47
Was hieß DDR auf Russisch?
Daway,Daway,Raboty-(Schnell,schnell arbeiten)
--
marlenchen
niederrhein
niederrhein
Mitglied

Ein paar Literaturhinweise
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 28.12.2008, 10:22:22
Ein paar Literaturhinweise
zum Thema Witz in der DDR



Hirche, Kurt: Der braune und der rote Witz. 2 Diktaturen in 1200 pol.Witzen , 267 Seiten. München 1967 (Heyne Sachbuch , Taschenbuch)
Diesen Titel erhält man durchaus antiquarisch. In diesem Bändchen wurde u.a. aufgezeigt, daß bestimmte Witz-Muster immer wieder erneut auf die aktuelle politische Situation bezogen werden.


Das große DDR-Witz.de-Buch. Vom Volk, für das Volk. Forchheim, Wevos-Verl., 2004; 240 S. ISBN-ISSN-ISMN: 3-937547-00-2

Der politische Witz in der DDR. Humor als Gesinnungsventil. München, Knaur, 1983; 87 S. ISBN-ISSN-ISMN: 3-426-02117-X

Lachen verboten, Genosse! 1001 Flüsterwitze aus d. roten Paradies. Hrsg. v. Schomann, Fried-rich-Wilhelm. Rorschach, Nebelspalter-Verl., 1986; 221 S., ISBN-ISSN-ISMN: 3-85819-089-6

Blasius, Anke: Der politische Sprachwitz in der DDR. Eine linguistische Untersuchung. Hamburg, Kovac, 2003; 345 S. ISBN-ISSN-ISMN: 3-8300-0952-6

Stell dir vor, es ist Sozialismus, und keiner geht weg.
Die letzten zehn Jahre der DDR im Spiegel ihrer Sprüche und Witze. Berlin, Regener, 2003; 83 S., ISBN-ISSN-ISMN: 3-936014-03-5


Verantwortlich
Die Bertha
vom Niederrhein

hafel
hafel
Mitglied

Re: Humor in der DDR
geschrieben von hafel
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 28.12.2008, 10:22:22
Politische Witze gab und gibt es in allen Dikataturen. Aber auch die politischen "Zustände" der Demokratien werden in Karbarett als politische Witze aufgearbeitet. Wer etwas über die "Misstände" unseres Landes hören möchte, dem sei mal geraten "Neues aus der Anstalt" (ZDF) etc. zu sehen. Und unsere Politik gibt genug Anlaß zum Witze reissen.
--
hafel
EehemaligesMitglied58
EehemaligesMitglied58
Mitglied

Re: Humor in der DDR
geschrieben von EehemaligesMitglied58
als Antwort auf hafel vom 29.12.2008, 01:01:12
Noch einen zum schmunzeln:
Treffen sich 2 maulwürfe an der ostseite der berliner mauer.
Los sagt der eine zum anderen, wie wir heute arbeiten werden wir morgen leben.

--
gram

Anzeige