Forum Allgemeine Themen Plaudereien Ich bin besorgt...

Plaudereien Ich bin besorgt...

Re: Ich bin besorgt...
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf silhouette vom 30.03.2008, 12:20:58

Der Begriff "Fach-Idioten"... trifft häufig ins Schwarze.

Wenn es Fragen der Allgemeinbildung sind, kommen oft die tollsten(?) Leute ins Schwitzen.


karin2
adam
adam
Mitglied

Re: Ich bin besorgt...
geschrieben von adam
als Antwort auf vom 30.03.2008, 12:25:03
Das finde ich auch.

Frage: "Was ist ein Vakuum?"
Antwort: "Moment, ich komm gleich drauf! Ich hab`s im Kopf!"

--

adam
rolf †
rolf †
Mitglied

TV-Quiz als Maßstab?
geschrieben von rolf †
als Antwort auf silhouette vom 29.03.2008, 19:40:15
Wenn die Kandidaten dort ins Stottern kommen, kann es auch an der Umgebung liegen - ähnliches ist auch als Prüfungsangst bekannt.

Läuft die Jauch-Sendung nicht auch auf RTL?
--
rolf

Anzeige

silhouette
silhouette
Mitglied

Re: TV-Quiz als Maßstab?
geschrieben von silhouette
als Antwort auf rolf † vom 30.03.2008, 13:31:58
Wenn die Kandidaten dort ins Stottern kommen, kann es auch an der Umgebung liegen - ähnliches ist auch als Prüfungsangst bekannt.

Läuft die Jauch-Sendung nicht auch auf RTL?
--
rolf
geschrieben von rolf

zu 1): Das gilt für alle Kandidaten, aber im Allgemeinen schneiden die jüngeren gegenüber den älteren von ihnen deutlich schlechter ab, und nur darum geht es - seit dem Eingangsthema. Nervosität, übersteigertes oder mangelndes Selbstvertrauen ist eben genau in solch einer Umgebung, in der sich nichts vor so einer gemeinen Kamera verbergen lässt, von Wissen bzw. Nichtwissen sehr leicht zu unterscheiden.

Jauch ist übrigens ein sehr guter Beobachter und erkennt genau diese "Schwächen" meistens sehr schnell und reagiert prima darauf.

zu 2) Ich schrieb, als ich diese Sendung zum ersten Mal erwähnte, von RTL2.

--
silhouette

Nachtrag: dieses unsägliche Dschungel-Camp wird von RTL gesendet. Na gut. Soll ich jetzt eine Leistung der ARD herausfinden, die ähnlichen "Qualitätsmerkmalen" entspricht? Die gibt es sicher auch schon. Aber das ist nicht das Thema. Ich denke, wer verstehen will, versteht.
Re: TV-Quiz als Maßstab?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf rolf † vom 30.03.2008, 13:31:58

Naja, das kannst du nun nicht als Maßstab ansehen. Die Leute, die sich dort bewerben, wissen ja
was auf sie zukommt.
Die werden ja nicht "plötzlich und unerwartet" öffentlich be- und gefragt.

Wer dann unter Prüfungsangst leiden könnte, wäre gut beraten, nicht erst eine Bewerbung abzuschicken.


karin2
korlbeggerow
korlbeggerow
Mitglied

Re: TV-Quiz als Maßstab?
geschrieben von korlbeggerow
als Antwort auf vom 30.03.2008, 13:59:34

Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern und tyrannisieren ihre Lehrer.
--
korlbeggerow

Anzeige

arno
arno
Mitglied

Re: TV-Quiz als Maßstab?
geschrieben von arno
als Antwort auf korlbeggerow vom 31.03.2008, 18:48:54
Hallo, kolberggerow,

ich habe immer mit jungen Menschen zu tun gehabt und bin froh,
daß sie so sind, wie sie sind. Die Angst der Alten, nichts mehr
bewirken zu können, ist die Ursache, warum junge Menschen in der
Beurteilung von Grufties immer sehr schlecht abschneiden.
Viele Senioren und Seniorinnen glauben auch, über eine schlechte
Beurteilung der Leistungsbereitschaft junger Menschen ihre eigene
Leistungsfähigkeit als Maßstab hinstellen zu können, bzw. zu müssen!
Dabei weiß jeder, daß die heutige Arbeit um ein Vielfaches
gegenüber der Arbeit vor einigen Jahrzehnten verdichtet worden ist,
so daß jeder Vergleich sehr stark hinkt.

Ich bin froh, daß die heutigen jungen Menschen
nicht mehr obrigkeitshörig und keine Duckmäuser sind!

Unserer Jungend gehört die Zukunft und sie sollen auch die Chance haben,
diese nach ihren Vorstellungen gestalten zu können!

Viele Grüße
--
arno
monja
monja
Mitglied

Manieren
geschrieben von monja
als Antwort auf korlbeggerow vom 31.03.2008, 18:48:54
Höflichkeit ist nicht angeboren, Höflichkeit wird anerzogen.

monja
cecile
cecile
Mitglied

Re: TV-Quiz als Maßstab?
geschrieben von cecile
als Antwort auf silhouette vom 30.03.2008, 13:59:25
Zum Thema Jauch/Quizspiel:

Ist es nicht normal, daß die Älteren gegenüber den Jüngeren dort besser abschneiden - die Fragen sind doch größtenteils so zugeschnitten, daß man schon eine umfassende Allgemeinbildung haben muß, um zu bestehen.

Können junge Leute die schon haben?
Wir haben uns die (so gut wir konnten!) ja auch erst im Laufe unseres Lebens angelesen oder sonstwie angeeignet.
Und wenn wir es dann noch fertig bringen, diese Kenntnisse im richtigen Moment abzurufen - dann haben wir alle Vorteile für uns!
--
cecile
arno
arno
Mitglied

Re: TV-Quiz als Maßstab?
geschrieben von arno
als Antwort auf cecile vom 31.03.2008, 20:21:51
Hallo, cecile,

Du glaubst also, daß der Vorteil des Alters darin besteht,
daß man als Senior(in)die Jungen übervorteilen kann?
Ich glaube, daß Du Dich da täuscht.
Der Erkenntnisgewinn der jungen Menschen ist heute nicht
mit dem zu vergleichen, als Du eine junge Frau warst.
Alle vier Jahre soll sich nach Fr. Dr. Merkel das Wissen
der Menschheit verdoppeln!!!!!!!

Viele Grüße
--
arno

Anzeige