Forum Allgemeine Themen Plaudereien Ich finde SIE bewundernswert

Plaudereien Ich finde SIE bewundernswert

Ich finde SIE bewundernswert
geschrieben von mart1
... die neue erst Lady.

Sie hat in der Traditon der USA wesentlich mehr Vorbildwirkung als unsere Politikergattinnen. Deshalb hoffe ich, sie ist gescheit genug und tritt nicht in ein solches Fettnäpfchen wie die Clintongattin.
--
mart1
wanda
wanda
Mitglied

Re: Ich finde SIE bewundernswert
geschrieben von wanda
als Antwort auf mart1 vom 22.01.2009, 08:22:05
Welches Fettnäpfchen meinst Du ?
--
wanda
Re: Ich finde SIE bewundernswert
geschrieben von mart1
als Antwort auf wanda vom 22.01.2009, 08:28:07
Ich meine das Fettnäpfchen, das ihr in den USA wütende Proteste einbrachte, in Europa allerdings kaum beachtet wurde. Auf die Frage nach ihrer Antwaltstätigkeit sagte sie, vielleicht war es in den frühen 90er Jahren, etwa "Ich hätte wohl auch zu Hause bleiben können, Plätzchen backen, Tee trinken können ....".
--
mart1

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: Ich finde SIE bewundernswert
geschrieben von Medea
als Antwort auf mart1 vom 22.01.2009, 08:22:05
Sie wird nicht nur die Gattin des Präsidenten sein wollen und ich denke auch versuchen, kräftig mitzumischen. Darin dürfte sie Hillary Clinton ähnlich sein. Mal sehen, ob dann die Kritiker auch so aufschreien, wie sie es bei Frau Clinton taten ......
Diese Frau hat Format, so kommt das rüber und wird noch von sich reden machen. Mich kann das nur freuen.

M.

baerliner
baerliner
Mitglied

Re: Ich finde SIE bewundernswert
geschrieben von baerliner
als Antwort auf Medea vom 22.01.2009, 09:12:50
Vom Aussehen her ist sie Hillary haushoch überlegen, wenn ich das mal als Mann sagen darf. Man darf auch dies nicht unterschätzen, wenn die First Lady mal "nur" an der Seite ihres ebenso gut aussehenden Mannes repräsentieren darf wie z.B. auf den 10 Bällen nach der Regierungsübernahme.


--
baerliner
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Ich finde SIE bewundernswert
geschrieben von susannchen
als Antwort auf baerliner vom 22.01.2009, 09:42:26
Ja, ich finde auch sie hat eine besondere Ausstrahlung, das hat was.
--
susannchen

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: Ich finde SIE bewundernswert
geschrieben von Medea
als Antwort auf susannchen vom 22.01.2009, 09:44:54
Ahoi Susannchen,

freue mich, daß du wieder "an Bord" bist. ...

M.

schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Ich finde SIE bewundernswert
geschrieben von schorsch
als Antwort auf Medea vom 22.01.2009, 09:12:50
Sie wird nicht nur die Gattin des Präsidenten sein wollen und ich denke auch versuchen, kräftig mitzumischen. Darin dürfte sie Hillary Clinton ähnlich sein. .......
M.



Ja, es wäre sogar möglich, dass sie eines Tages zu Obama sagt: "Du musst dich entscheiden: Sie oder ich!"


--
schorsch
carlotta
carlotta
Mitglied

Re: Ich finde SIE bewundernswert
geschrieben von carlotta
als Antwort auf susannchen vom 22.01.2009, 09:44:54
und er hat charisma. sogar so ein alter knochen wie ich spürt das.
--
carlotta
majana
majana
Mitglied

Re: Ich finde SIE bewundernswert
geschrieben von majana
als Antwort auf baerliner vom 22.01.2009, 09:42:26
Vom Aussehen her ist sie Hillary haushoch überlegen, wenn ich das mal als Mann sagen darf. Man darf auch dies nicht unterschätzen, wenn die First Lady mal "nur" an der Seite ihres ebenso gut aussehenden Mannes repräsentieren darf wie z.B. auf den 10 Bällen nach der Regierungsübernahme.


--
baerliner


Sie hat eine ganz andere Ausstrahlung als Hillary Rodham-Clinton, die oft ziemlich cool und tough rüberkommt. Michelle Obama dagegen wirkt menschlicher und bietet auch optisch einen erfreulichen Anblick, sie hat eben das gewisse Etwas und wird zu Recht mit Jacky Kennedy verglichen.

Was die Intelligenz anbelangt, stehen beide Frauen wohl auf dem gleichen Level, zumal auch beide Juristinnen sind und an einer Elite-Universität studiert haben. Sie sind herausragende Prsönlichkeiten, jede auf ihre Art.

--
majana

Anzeige