Forum Allgemeine Themen Plaudereien Ich las ein Gästebuch

Plaudereien Ich las ein Gästebuch

miriam
miriam
Mitglied

Re: Ich las ein Gästebuch
geschrieben von miriam
als Antwort auf dutchweepee vom 14.06.2008, 19:32:01
Nun, dies überzeugt mich nochmals, dass hier im ST sehr unterschiedliche Leseweisen aber auch unterschiedliche Erwartungen an so ein Forum bestehen. Manche sind da um genau solche Schmierereien zu verfassen, andere um sie genüsslich zu lesen.

Und da soll man nicht von Hass sprechen, Karl? Was denn ist der Motor eines solchen Textes? Wer möchte ihn in seinem Gästebuch aufbewahren wenn nicht jemand der auch hasserfüllt ist und sich darin spiegelt?

Was mir auffällt: wie oft hier einige der User davon sprechen, dass sie hier Spaß haben möchten oder Spaß haben (sinngemäß).
Diese Bemerkungen kommen übrigens aus der gleichen Ecke wie die oben zitierte Schmiererei. Und da werden einige Sachen durcheinander geworfen: der reine Spaß kommt nie aus solch negativen Impulsen.

Außerdem - und ohne eine große Moralistin zu sein, stelle ich die Frage: ist Spaß auf Kosten von anderen nicht doch eine zutiefst unmoralische Angelegenheit?

Karl, das Zitieren aus fremden Gästebüchern scheint mir wirklich eine Nebensächlichkeit in Anbetracht dessen was sich hier so abspielt. Ich vermisse des öfteren dein rechtzeitiges Eingreifen, eben bei massiven Beleidigungen und Grenzüberschreitungen die sich in den Texten finden.

--
miriam
karl
karl
Administrator

Re: Ich las ein Gästebuch
geschrieben von karl
als Antwort auf miriam vom 14.06.2008, 19:51:19
Dass der ST sehr unterschiedliche Lebewelten vereint, habe ich immer wieder betont. Aber wegen des oben zitierten Gästebuchbeitrags von Hass zu sprechen, halte ich noch immer für wichtigtuerisch und deplaziert. Es spricht ja für euch, wenn ihr nicht wisst, was Hass eigentlich ist. Diesen Begriff hier in den ST zu tragen, finde ich völlig daneben.
--
karl
karl
karl
Administrator

Re: Ich las ein Gästebuch
geschrieben von karl
als Antwort auf monja vom 14.06.2008, 19:04:19
Hallo monja,

eins möchte ich dir ins Stammbuch schreiben. Als ich den Titel dieses Themas las, wusste ich, dass wieder einmal Streit angesagt werden sollte. Diese Themenstellung war auf Unfrieden programmiert und ich möchte dich und andere bitten, mehr Sachthemen einzustellen und nicht immer den unseligen Streit zu suchen.

Jeder Besitzer eines Gästebuchs hat eine Löschtaste und deshalb geht es Dritte nichts an, was dort geschrieben steht.
--
karl

Anzeige

pilli
pilli
Mitglied

Re: Ich las ein Gästebuch
geschrieben von pilli
als Antwort auf monja vom 14.06.2008, 19:35:50
monja,

ich hatte das auch nicht so verstanden und wenn du der meinung bist, dein gästebuch bleibt sauber, ist das doch deine entscheidung und vollkommen in ordnung? ich habe vielleicht ergebnislos versucht, dich zu bissel mehr verständnis anregen zu können, watt nun das "lästerliche" betrifft?

monja, ist doch klar, dass du deine meinung mitteilst; aber auch hier galt mein hinweis als hilfreiche info für dich und lediglich der tatsache, dass sich mittlerweile viele persönlich kennengelernt haben. hast du schon mal auf der Startseite die ankündigungen zu den treffen entdeckt? die finden seit vielen jahren statt und oft auch mehrmals im jahr. auch wenn ich selbst an solchen "organisierten" treffen bisher nicht teilgenommen habe, lernten sich die seniorentreffler kennen und sind eben nicht alle anonym!

dass aber nun auch noch eine wortkontrolle am gästebucheingang stattfinden soll, das wolltest du doch sicherlich, ebenso wie ich, nicht andenken?

monja, mir ist schon bekannt, dass ich in manchem gästebuch gleich warnend genannt wurde in der vergangenheit und jetzt verrate ich dir ein...mein...geheimnis: mir ist auch von pns berichtet worden, die gezielt "vorwarnen" vor bözer pilli dazu wurde auch schon mal ein doppelnick verwandt, damit der bekannte nick "rein" bleibt aber...

monja, ich versuche selbst da verständnis zu finden und meine dazu: erlaubt ist, was gefällt! diejenigen, die eine warnende pn erhalten haben, werden wissen, was ich meine; die anderen hat es nicht zu interessieren und ich kann es aushalten. Punkt!

das sind geschehnisse, die nicht zu ändern sind ... shit happens!


--
pilli
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Ich las ein Gästebuch
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf karl vom 14.06.2008, 19:57:04
Nein, Hass würde ich das auch nicht nennen, schon eher Überheblichkeit, resultierend aus fehlender emotionaler Intelligenz.
--
woelfin
monja
monja
Mitglied

Re: Ich las ein Gästebuch
geschrieben von monja
als Antwort auf karl vom 14.06.2008, 20:00:31
Hallo monja,

eins möchte ich dir ins Stammbuch schreiben. Als ich den Titel dieses Themas las, wusste ich, dass wieder einmal Streit angesagt werden sollte. Diese Themenstellung war auf Unfrieden programmiert und ich möchte dich und andere bitten, mehr Sachthemen einzustellen und nicht immer den unseligen Streit zu suchen.

Jeder Besitzer eines Gästebuchs hat eine Löschtaste und deshalb geht es Dritte nichts an, was dort geschrieben steht.
--
karl
geschrieben von karl

Ich wollte kein Unfrieden stiften, im Leben nicht!!!!!!!!!
Du hast ja Recht und ich hab meine Ruhe...aber ich wußte wirklich nicht was in den Gästebüchern abgeht. Ich werde mich bessern und lieber was lustiges schreiben.
Kannst du mir verzeihen?
--
monja

Anzeige

karl
karl
Administrator

Re: Ich las ein Gästebuch
geschrieben von karl
als Antwort auf monja vom 14.06.2008, 20:08:46
immer!
--
karl
monja
monja
Mitglied

Re: Ich las ein Gästebuch
geschrieben von monja
als Antwort auf pilli vom 14.06.2008, 20:00:39
Hab ich einen Namen genannt...nö.
Bitte keine Wortkontrolle im Gästebuch, das sollte auch nicht so sein, aber du hast darauf aufmerksam gemacht, man könnte deins lesen.....ich bin keine Schnüfflerin, aber das hat mich direkt aufgefordert.
Pilli ich bin nicht gewarnt worden vor dir..... im Gegenteil, trotzdem bilde ich mir meine Meinung selbst.
Sicher werde ich, wenn ich Zeit hab an einem Treffen teilnehmen....gerne sogar!
Pilli liebe Grüße nach Kölle

--
monja
pilli
pilli
Mitglied

Re: Ich las ein Gästebuch
geschrieben von pilli
als Antwort auf monja vom 14.06.2008, 20:18:23
grüsse auch an dich!

...

einen namen nanntest du nicht monja

aber du schriebst von "einem" gästebuch *zwinker* und ich fühlte mich dennoch nicht gemeint! egal..

wichtig aber ist mir, dass dir das interessante wandern in den GB freude bereitet und meine einladung gilt für jeden; ist doch klar!

--
pilli
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Ich las ein Gästebuch
geschrieben von susannchen
als Antwort auf karl vom 14.06.2008, 19:51:08
Finde ich auch, vor allem wenn es ein Eintrag von vor über einem Jahr ist, welcher mal von mir gemacht wurde und vor lauter Verzweiflung gestern im Kummerkasten wieder veröffentlicht wurde.

Wer dabei böse denkt......

Edit: für alles gibts Erklärungen !*gg* ärmlich gell
--
susannchen

Anzeige