Forum Allgemeine Themen Plaudereien Ist es möglich eine andere Bargeldsumme am Geldautomaten zu erhalten, als man eingegeben hat, bzw.das Konto belastet wird ?

Plaudereien Ist es möglich eine andere Bargeldsumme am Geldautomaten zu erhalten, als man eingegeben hat, bzw.das Konto belastet wird ?

rolf †
rolf †
Mitglied

Re: Ist es möglich eine andere Bargeldsumme am Geldautomaten zu erhalten, als man eingegeben hat, bzw.das Konto belastet wird ?
geschrieben von rolf †
als Antwort auf sonja47 vom 22.11.2009, 22:10:01
Die Bank wird sich nicht melden:
1. Müßte sie dann ja zugeben, daß der Automat Fehler machen kann,
2. kann der Fehler nur auftreten, wenn der Automat aus Beständen der Bank aufgefüllt wird, was die Bank aber nicht darf. In die Automaten dürfen nur von der LZB geprüfte Banknoten.
--
rolf
Re: Ist es möglich, dass auf Kontoauszügen falsch addiert wird?
geschrieben von mart1
als Antwort auf rolf † vom 22.11.2009, 22:13:16
Das ist nun wirklich etwas OT, aber seitdem ich diesen Fall mit eigenen Augen gesehen habe wundere ich mich, wie soetwas zustande kommen kann.

Es betraf eine Bekannte, die mir ihre Konto-Auszüge zum Nachrechnen gab...., nachdem ihre Reklamation von ihrer Bank überhaupt nicht ernst genommen und sie abgewimmelt wurde. Es ergab sich tatsächlich eine nicht unbeträchtliche Differenz zu ihren Ungunsten.

Nachdem ich ihren Rücken gestärkt hatt konnte sie mit einiger Mühe doch die Richtigstellung durch die Bank erreichen. Erklärung bekam sie aber keine --- sie ist eine einfache Frau, die sich nicht gut ausdrücken und durchsetzen kann.

Hat jemand von euch eine Erklärung?

mart1
benny
benny
Mitglied

Re: Ist es möglich, dass auf Kontoauszügen falsch addiert wird?
geschrieben von benny
als Antwort auf mart1 vom 22.11.2009, 22:31:59
Ach da habe ich auch was was OT ist, vor ca 30 Jahren bekam ich eine Steuerrückzahlung von ca 1200DM, 3 Tage später exakt den selben Betrag nochmal, kein Hahn hat danach gekräht, ich habe natürlich auch nicht reklamiert.
--
benny

Anzeige

nixe44
nixe44
Mitglied

Re: Ist es möglich eine andere Bargeldsumme am Geldautomaten zu erhalten, als man eingegeben hat, bzw.das Konto belastet wird ?
geschrieben von nixe44
als Antwort auf rolf † vom 22.11.2009, 22:13:16
Zitat von Rolf

In die Automaten dürfen nur von der LZB geprüfte Banknoten.

Da frage ich mich nur, wie sieht so eine Prüfung aus?

In unserem Geldautomat waren Blüten versteckt, hörte es von Betroffenen. Der Dumme ist der Bankkunde, sollte er keine Zeugen haben.

Von meinem Bankkonto buchte mir meine Hausbank versehentlich über 100 Euro ab.
Empfänger: LZB S-H.

Am Schalter reklamierte ich den Vorfall, hinter mir eine Riesenschlange, das Weihnachtsgeschäft lief.
Die Antwort der Schalterdame: "Im Vorraum steht ein Telefon mit Direktwahl, bitte tragen sie ihr Anliegen vor." Ich dachte, mich laust der Affe.
Mein Einwand fand Gehör.

Was lehrt uns das?
Bankauszüge korrekt überprüfen.

nixe44
Re: Ist es möglich eine andere Bargeldsumme am Geldautomaten zu erhalten, als man eingegeben hat, bzw.das Konto belastet wird ?
geschrieben von mart1
als Antwort auf nixe44 vom 22.11.2009, 23:01:58
nixe, falls du dich hier auch auf mein Posting bezogen hast, dann habe ich mich vielleicht nicht eindeutig ausgedrückt. Es ist schon klar, dass Fehlbuchungen vorkommen können und dass Buchungen wenigstens überblicksmäßig geprüft werden sollen.

Mein Fall betraf dieses:
Es wurde falsch addiert..... das heißt, die Summe der Aktiva und Passive war nicht richtig zusammengezählt worden.

--
mart1
nixe44
nixe44
Mitglied

Re: Ist es möglich eine andere Bargeldsumme am Geldautomaten zu erhalten, als man eingegeben hat, bzw.das Konto belastet wird ?
geschrieben von nixe44
als Antwort auf mart1 vom 22.11.2009, 23:19:33
falsch addiert, das kenne ich auch(Aktiva u. Passiva), aber nur vom hören-sagen.

Ich wollte es nicht einmal glauben.
--
nixe44

Anzeige

arno
arno
Mitglied

Re: Ist es möglich eine andere Bargeldsumme am Geldautomaten zu erhalten, als man eingegeben hat, bzw.das Konto belastet wird ?
geschrieben von arno
als Antwort auf nixe44 vom 22.11.2009, 20:08:51
Hallo, nixxe44,

was Du Glück für den Bankkunden nennst, ist Pech für
den Banksachbearbeiter, der für den Geldautomaten zuständig ist.
Nach Feierabend sucht er den Fehler bei der abendlichen
Kassenaufnahme.
Solche Vorfälle sollten stets der Bank mitgeteilt werden.
Die Einverleibung des zuviel ausgezahlten Betrages ist
unkorrekt(Diebstahl).

Viele Grüße
--
arno
marianne
marianne
Mitglied

Re: Ist es möglich eine andere Bargeldsumme am Geldautomaten zu erhalten, als man eingegeben hat, bzw.das Konto belastet wird ?
geschrieben von marianne
als Antwort auf arno vom 23.11.2009, 08:35:41
"Einverleibung"...., wie nett!

Ich glaube nicht, dass Nixe die 20.- Euronen ge..essen hat...

marianne
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Ist es möglich eine andere Bargeldsumme am Geldautomaten zu erhalten, als man eingegeben hat, bzw.das Konto belastet wird ?
geschrieben von Linta †
als Antwort auf arno vom 23.11.2009, 08:35:41
Hallo, nixxe44,
Die Einverleibung des zuviel ausgezahlten Betrages ist
unkorrekt(Diebstahl).
Viele Grüße
arno
geschrieben von arno


Gell Arno,
in NRW weiß man um die Bedeutung des Wörtchens Einverleibung?
(Synonyme für Einverleibung
Bedeutung: Aneignung
Besetzung, Bemächtigung, Einnehmen, Eroberung, Beschlagnahme, Einnahme, Unterwerfung)

ninna
schmunzelnd
Re: Ist es möglich eine andere Bargeldsumme am Geldautomaten zu erhalten, als man eingegeben hat, bzw.das Konto belastet wird ?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf marianne vom 23.11.2009, 10:41:43
Ich könnte mir das zur Not aber vorstellen.
Nicht direkt natürlich, aber "umgewandelt".
3 Schokoladenweihnachtsmänner oder 45 Tannenbaumkringel oder 4500 Pflastersteine.
--
nordstern

Anzeige