Forum Allgemeine Themen Plaudereien jetzt haben wir es endlich komplett

Plaudereien jetzt haben wir es endlich komplett

florian
florian
Mitglied

Re: jetzt haben wir es endlich komplett
geschrieben von florian
als Antwort auf eko vom 09.01.2008, 23:45:25
tztztz

*kicher*
--
florianwilhelm18
adam
adam
Mitglied

Re: jetzt haben wir es endlich komplett
geschrieben von adam
als Antwort auf eko vom 09.01.2008, 23:45:25
Ach Ihr armen, armen Nichtraucher! Ihr atmet täglich Gifte ein, von denen ihr keine Ahnung habt und die im Interesse der Arbeitsplätze eingeatmet werden müssen.
Aber gegen das bißchen Zeug, das Euch die Raucher zumuten, nachdem sie schon alles, für Euch Schädlche, rausgefiltert haben, dagegen wehrt ihr Euch!

Ist es nicht schön, andere zu bevormunden? Es ist!!

--

adam
florian
florian
Mitglied

Re: jetzt haben wir es endlich komplett
geschrieben von florian
als Antwort auf adam vom 10.01.2008, 00:51:48
*Bravooo*

Im Sinne des Dunstes
--
florianwilhelm18
qualmend aufm Balkon, gg

Anzeige

pheedor
pheedor
Mitglied

Re: jetzt haben wir es endlich komplett
geschrieben von pheedor
als Antwort auf florian vom 10.01.2008, 01:08:56
genau, und jetzt kommen die auch noch:

der Tierschutzverein hat eine Eingabe gemacht, nach der der Feldhase nicht mehr zur Nulltariflichen Beschäftigung als Osterhase herangezogen werden darf, auch gegen Bezahlung ist gemäß DTSV diese nicht tiergerechte Dienstleistung untersagt. Der Begriff >Osterhase< darf weder sprachlich noch schriftlich noch in irgendeiner anderen Form verwendet werden. Auch ist es nicht gestattet, den Hasen in Schokolade oder dergleichen Süßigkeiten nachtzubilden. Als Alternative schlägt der DTSV >Osterhuhn< vor, wobei von dem Huhn nicht gefordert werden darf, daß es die Eier buntmalt, oder bunte Eier legen muß...

... zum Wegfall des Nikolaus meldet sich noch der Altherrenverein GBR...

Redaktionsvermerk:
Das Lesen, Vorlesen, sowie jede vergleichbare oder auch andersgestaltige Zurkenntnisnahme, einschließlich Kopieren und Verbreiten dieses Artikels ob nun mit oder ohne Genehmigung ist grundsätzlich verboten, d.h. ab sofort muß sich jeder selbst was einfallen lassen...

Redaktion
Dr. Hase Meister Lampe

--
pheedor
Re: jetzt haben wir es endlich komplett
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf indra vom 09.01.2008, 21:31:36
da ist überhaupt nichts entschieden worden. ich bezweifele auch sehr, das das durchsetzbar ist und sehr erst mal der ganzen sache sehr gelassen entgegen.
--
plumpudding
rolf
rolf
Mitglied

Re: jetzt haben wir es endlich komplett
geschrieben von rolf
als Antwort auf adam vom 10.01.2008, 00:51:48
Gefiltert wird der Rauchanteil, der aktiv geraucht wird.
Der Passivraucher bekommt den ungefilterten Rauch.
--
rolf

Anzeige

adam
adam
Mitglied

Re: jetzt haben wir es endlich komplett
geschrieben von adam
als Antwort auf rolf vom 10.01.2008, 09:57:49
Ist schon klar Rolf,

es geht mir um die Verhältnismäßigkeit. Viele Leute schließen sich der Nichtraucherkampagne doch nur an, damit sie endlich mal andere bevormunden können.
Und dann stehen sie in der Autoschlange, atmen Reifenabrieb und Dieselruß ein, essen zu Hause Konservierungsmittel aus der Dose mit ein paar Bohnen, pflegen ihre Leber mit ein paar Bier und verpesten die Luft der gesamten Umgegend mit ihrem Holzkohlengrill. Da ist ihnen dann ihre Gesundheit wurscht und ihre Mitmenschen sowieso.

Man kann wirklich alles übertreiben.

--

adam
carlotta
carlotta
Mitglied

Re: jetzt haben wir es endlich komplett
geschrieben von carlotta
als Antwort auf adam vom 10.01.2008, 12:18:42
danke adam! du sprichst mir aus der seele.
--
carlotta
eko
eko
Mitglied

Re: jetzt haben wir es endlich komplett
geschrieben von eko
als Antwort auf adam vom 10.01.2008, 12:18:42
Ach ja, immer schön übertreiben und immer schön mit dem Finger auf die Anderen zeigen. Den Nichtrauchern Militanz vorhalten....und selbst militant reagieren bis zum Gehtnichtmehr. Ich fasse es nicht!

Meinetwegen können Raucher sich die Lunge vollpusten, bis sie den allerletzten Lungenzug machen. Mir ist das ziemlich egal. Von mir aus kann auch jeder Raucher seine Bude einqualmen, bis alles gelb ist und bestialisch stinkt.

Was ich allerdings bis jetzt noch nicht gewusst habe, ist, dass das angeblich alles nur Nichtraucher sind, die aus Dosen essen und den Holzkohlengrill anwerfen. Naja, so kann man auch vom Thema ablenken. Mit Sachlichkeit hat das allerdings überhaupt nichts zu tun.

Wenn Raucher Rücksicht auf Nichtraucher nehmen und ihnen tunlichst nicht den Qualm entgegenpusten, habe ich persönlich nichts gegen das Rauchen. Kritisch wird es nur dann, wenn ich diesem ekelhaften Gestank nicht entfliehen kann, weil ich gerade im Lokal sitze und esse, während am Nebentisch gepafft wird auf Deubel komm raus oder ich sitze im Biergarten und muss über mich ergehen lassen, dass nebenan jemand seine Zigarette schmoren lässt und ich bekomme, weil der Wind eben so steht, diese Abgasfahne direkt ins Gesicht. In solchen Situationen erweist es sich, ob ein Raucher noch Herr seiner Sinne ist und Rücksicht zu nehmen bereit ist oder ob sein Raucherhirn bereits so vernebelt ist, dass er zu keinem gescheiten Gedanken mehr fähig ist.
--
eko
adam
adam
Mitglied

Re: jetzt haben wir es endlich komplett
geschrieben von adam
als Antwort auf eko vom 10.01.2008, 20:53:56
Also eko,

komm mal wieder runter und fasse Dich! Warum denn gleich in die Luft gehen? Greife lieber zur.........zum Salzstängele!

Du wirst zugeben, daß dein Beitrag vom 9.1 um 23.45 auch nicht gerade von Sachlichkeit geprägt war. Das war kein Spott mehr, das war Hohn und da mußtest Du schon mit einer entsprechenden Antwort rechnen.

Streichen wir doch unsere Verallgemeinerungen gegenseitig aus, wie beim Bruchrechnen, und schon sind wir bei der Sachlickeit. Einverstanden?

Und wenn Dich im Biergarten ein Raucher stört, dann bitte ihn , sich so zu setzen, daß Du nicht mehr in seiner Rauchwolke sitzt. Wenn er Deinem Wunsch nicht entspricht, dann hast Du recht, auf ihn zu schimpfen und wirst dich selber bewegen müssen, um dem Rauch zu entgehen. Im Restaurant hat sich das ja geregelt.

Wenn ich der Raucher wär, würde ich Dich auf ein Bier einladen und so wie ich Deine Beiträge hier im Forum kenne, hätten wir eine tolle Unterhaltung!

Einen Streit ist die Sache eh nicht wert. Ich bin sicher, da gibst Du mir recht.

Ländlegruß

--

adam

Anzeige