Plaudereien Juliette Gréco

bongoline
bongoline
Mitglied

Juliette Gréco
geschrieben von bongoline
Ein für mich fantastisches Erleben war das heutige Konzert anläßlich der Eröffnung der Wiener Festwochen 2009 von Juliette Gréco, das via TV auf ORF2 und 3-sat übertragen wurde.

Heute noch versteht sie es, mit der Schlichtheit ihres Auftretens und der musikalischen Hingabe, unterstrichen durch ihre Gestik und Mimik mitzureißen.

Das Publikum auf dem Rathausplatz in Wien war begeistert und so ist es auch mir ergangen.

Sie ist immer noch die Grande Dame des Chansons.

--
bongoline
heide
heide
Mitglied

Re: Juliette Gréco
geschrieben von heide
als Antwort auf bongoline vom 08.05.2009, 22:39:00
Danke Bongoline, sie ist wirklich eine ganz, ganz Große!

Dem Genuss hätte ich auch gerne beigewohnt.
--
heide
nasti
nasti
Mitglied

Re: Juliette Gréco
geschrieben von nasti
als Antwort auf heide vom 08.05.2009, 22:53:31

Habe ich auch gestern gesehen die bezaubernde 82 Jährige Juliette Gréco. Die Frau ist immer noch fantastisch. Vor 30 Jahren hatte ich mit Ihr eine gewisse Ähnlichkeit in Gesicht gehabt, sagten mir viele Menschen. Jetzt nicht mehr, leider, Sie ist schön schlank geblieben.

Nasti

Anzeige