Forum Allgemeine Themen Plaudereien Kiene blaue pillen mehr

Plaudereien Kiene blaue pillen mehr

eleonore
eleonore
Mitglied

Kiene blaue pillen mehr
geschrieben von eleonore
tja, diese schlagzeile wäre arno würdig :o)))

was man alles bei so eine frühmorgentliche zeitung lektüre nicht alles findet.
auch was zum wiehern.

meine herren, der zeit diese kleine blaue "energiespender" ist bald vorbei.
es wird dann wohl geschnüffelt.


Stinkende Erektionshilfe? Schwefelwasserstoff, das unangenehm riechende Gas aus faulen Eiern, lässt die Schwellkörper genauso anschwellen wie Viagra, haben Wissenschaftler herausgefunden. Möglicherweise ist es ein neuer Ansatz bei der Therapie von Erektionsstörungen.

Schwefelwasserstoff richtet Penisse so auf wie die Potenzpille Viagra, schreibt eine internationale Forschergruppe um Giuseppe Cirino von der Universität Neapel in den " Proceedings Of The National Academy Of Sciences". Die Wissenschaftler erhoffen sich von ihren Ergebnissen neue Therapien bei Impotenz.


jetzt werden wohl die herren wissenschaftler nur noch tüfteln müßen, wegen der verabreichungsform.
es wäre nicht unbedingt erotik fördernd, wenn der herr irgend spraydose benötigt, und die dame seines herzens leise in ohnmacht fällt, ob diesen geruch.
aber hoffen wir weiter.

dank diese entdeckung werden dann solche bilder der vergangenheit angehören.
petri heil!!


(lizenzfreies bild)
--
eleonore
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Kiene blaue pillen mehr
geschrieben von susannchen
als Antwort auf eleonore vom 04.03.2009, 06:48:05
Vielleicht wird eine Gasmaske gleich mitgeliefert. *grins*
--
susannchen
Medea
Medea
Mitglied

Re: Kiene blaue pillen mehr
geschrieben von Medea
als Antwort auf eleonore vom 04.03.2009, 06:48:05
Der Duft nach faulen Eiern dürfte jede Dame das Weite suchen lassen ......
gg

M.

Anzeige

pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Kiene blaue pillen mehr
geschrieben von pilli †
als Antwort auf Medea vom 04.03.2009, 08:43:26
Der Duft nach faulen Eiern dürfte jede Dame das Weite suchen lassen ......
gg

M.


hihi..."Damen" sicherlich nicht, haben die nicht mühsam eingetrichtert bekommen, jeden auch noch so unangenehmen moment würdevoll zu erleben? damenhaft und mit gesticktem tüchlein denke ich mal, werden diese überflüssigen relikte der jahrhundertwende alles stief&steif sehr höflich dankend annehmen...

frau reagiert da anders!

die nebelt mann sowatt von sinnlich ein, da ist der faulige geruch bald nicht mehr wahrzunehmen!


--
pilli
lotte
lotte
Mitglied

Re: Kiene blaue pillen mehr
geschrieben von lotte
als Antwort auf eleonore vom 04.03.2009, 06:48:05

Bis jetzt war ich so großzügige Bildangebote hier im ST nicht gewöhnt ..

Prima! Die Emanzipation macht Fortschritte --- macht sie es ?


PS: meine Blutdrucktablette ist auch blau -- mein Mann kniet aber nicht vor mir - und das spärlich bekleidet - wenn ich dank dieses blauen Wunderchens gut drauf bin * kopfkratz* WARUM WOHL *lach*
baerliner
baerliner
Mitglied

Re: Kiene blaue pillen mehr
geschrieben von baerliner
als Antwort auf lotte vom 04.03.2009, 10:50:38


PS: meine Blutdrucktablette ist auch blau -- mein Mann kniet aber nicht vor mir - und das spärlich bekleidet - wenn ich dank dieses blauen Wunderchens gut drauf bin * kopfkratz* WARUM WOHL *lach*


--
baerliner

Meine Blutdruckpillen sind gelb - es lohnt wohl aber nicht, auf blaue umzusteigen)

Anzeige

pea
pea
Mitglied

Re: Kiene blaue pillen mehr
geschrieben von pea
als Antwort auf lotte vom 04.03.2009, 10:50:38

Bis jetzt war ich so großzügige Bildangebote hier im ST nicht gewöhnt ...



Ich auch nicht, Lotte,

war ganz verwirrt und dachte,

genau das fehlt Arnos Themenaufmachern...


Vielleicht wählen ja dann auch alle die LINKE... ))



--
pea
Medea
Medea
Mitglied

Re: Kiene blaue pillen mehr
geschrieben von Medea
als Antwort auf pea vom 04.03.2009, 13:22:56
Hihi,
den LINKEN eilt die Saga voraus
in sexuellen Dingen besonders cool, freimütig und geradeheraus zu sein - dann böte sich doch diese
neue Methode als zusätzliches Wahlkampfthema geradezu trefflich an.
*zwinker*

M.
rosarot
rosarot
Mitglied

Re: Kiene blaue pillen mehr
geschrieben von rosarot
als Antwort auf Medea vom 04.03.2009, 13:49:30
naja,

ob das n Grund ist, die Linken zu wählen ?
Egal, das freizügige Bild gefällt mir.
--
rosarot
pea
pea
Mitglied

LOL
geschrieben von pea
als Antwort auf Medea vom 04.03.2009, 13:49:30
ich bin so frei...

keine Ahnung, ob darauf Löschung steht... ))


Nach 50 Jahren macht Zeichner Tomi Ungerer
wieder eine Ausstellung im Haus am Lützowplatz



--
pea

Anzeige