Forum Allgemeine Themen Plaudereien Kolumne aus der 3. Hinterhof

Plaudereien Kolumne aus der 3. Hinterhof

Re: tztztztz
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf vom 31.03.2009, 17:07:04
1. aussie, war dieser satz nicht für dich bestimmt und 2. wenn du ein gespräch haben möchtest oder mit wem auch immer kontakt aufnehmen willst, kannste das ruhig sagen und 3. hast du dich bisher doch kaum eingebracht oder seh ich das falsch ? und 4. warum also jetzt in dem ton ?
--
plumpudding
nasti
nasti
Mitglied

Re: tztztztz
geschrieben von nasti
als Antwort auf vom 31.03.2009, 17:07:04
Hi Aussie

Zwischen NRW und Berlin Reisen ---/morgen geht es los/ habe ich ein Blick geworfen hier in Oma Krawutzke
Thread, und ich sehe etwas was mich an ein Zitat erinnert:

"Der Gütige ist frei, auch wenn er ein Sklave ist. Der Böse ist ein Sklave, auch wenn er ein König ist."

Augustinus Aurelius


Es gibt mehrere Zitate über Könige und Sklave, bzw. was der König sich erlauben kann das kann der Sklave nicht,und das betrifft die Äußerungen d. O. Krawutzke über 2 oder mehrere Nicks.

In die Psychiatrien findest du eher Napoleons—so selbstgenannte Könige gibt es neulich wenigere, eher in Foren.

Schreibstyl Plagiate gibt aaaaa--- unser Emil Wachkopp hatte ein bomben Erfolg mit seinem eigenartigen Humor damals ---das muss nachgemacht werden mit Oma Krawutzke und ein Bomben Erfolg erreichen damit . Frag Schorsch , er hat das auch bemerkt. :O)))))).
Wäre diese Streberei nach Erfolg nicht maskiert mit einem heißem Wunsch mit klügere und reifere Userinnen zu diskutieren, - womit Ihre eigene Erhabenheit kommt schnell zu Stande, dann
wir „GÜTIGE“ werden klatschen, genauso wie beim Emi Wachkopp. Warum fallen wir NICHT in eine Euphorie Zustand beim Eleonore alias Oma Krawutzke?
Da muss etwas sein was uns stößt ab, wir sind eigentlich nicht böse. Ist das Abwesenheit der gütigen was wir spüren? Oder?

Grüßt Nasti


pilli
pilli
Mitglied

Re: tztztztz
geschrieben von pilli
als Antwort auf eleonore vom 30.03.2009, 06:24:48
wenn einige sich entschliessen könnten, bissi mehr zu differenzieren...datt foren-sönnchen könnte nur so glänzen; aber ich meine mal, aussie und susannchen:

da muss mann schon mehr denken als vielleicht gewünscht?

nun gut aussie und susannchen,

wenn es bis heute euch beiden nicht gelungen sein sollte, den unterschied zu erkennen, der hier zigmal wiederholt und zur erklärung geschrieben wurde, darf ich mir erlauben, euch auf datt verständnis-pferd zu hieven?

sorry medea,

olle kamellen, ich weiß; aber aussie und seine wiederholten sticheleien erfordern es, anhand deiner seinerzeitigen vorgehensweise darzustellen, dass es da gewaltige unterschiede hat zwischen *zweitnick & zweitnick*

da waren zum einen *medea und ihr zweitnick der teutschen brunhilde*, die sich von der schreibe her ähnelten wie siamesische zwillinge. brunhilde besuchte leidenschaftlich gerne gästebücher und stänkerte, natüüürlich sehr feinsinnig, dort gerne mal zu den nicks von pilli, plumpudding aber auch zu anderen geschehnissen im forum; wohlgemerkt nicht mit dem nick medea! vielleicht reichte der mut nicht dazu; aber es kann ja nicht schaden, gleich bei den neuen bissel stimmung zu machen gegen manche?

medea schrieb zudem als brunhilde sich selber lobend in ihr eigenes gästebuch und verteilte auch noch als brunhilde sympties an sich selbst...egal, vergessen und sicherlich für immer vorbei!?

wer kann nicht verstehen, dass einige user sich daüber köstlich amüsiert haben; aber das öffentlich im forum und nicht heimlich-unheimlich per pn oder fon!

bissel gewunden hat sich zuerst die gute medea; aber leider nicht bedacht, dass sie einen gästebucheintrag als brunhilde geschrieben und mit medea unterschrieben hatte...persönliches pech eben, wenn frau bissi wenig sich konzentriert; denn datt ist ein must bei zweitnicks

nicht vergessen möchte ich zu betonen, dass medea sich später mehrfach dafür entschuldigt hat und ich bitte auch die neuen: seid nachsichtig.

...

Oma Krawutzke, die elo selbst gleich zu beginn nach ihren foren-beiträgen aber auch später mehrfach als "ihren" zweitnick öffentlich im forum bekannt machte und von der in verschiedenen themen in der vergangenheit, ab und an mal die heitere schreibe war, nun mit medea zu vergleichen, ist und bleibt, sicherlich nicht nur meiner meinung nach, absurd.

dir aussie

möchte ich danken, den anlass geboten zu haben, damit ich die chance hatte, watt klar stellen zu können und an dich susannchen

richte ich die bitte, nicht nur davon schreiben, watt gerade genehm sein mag, sondern vielleicht auch mal das, watt du im forum gelesen haben könntest?

...

tja Oma Krawutzke

datt forenleben hat schon so manche tücken; aber wer einen schwarzen BH tragen kann, dem ist nix zu schwer! nimm datt mal als lachnummer mit dem kampf der giganten um deinen zweitnick ? tröstet es dich, datt ich ähnlich eigenartige schlussfolgerungen noch vor nicht langer zeit von inselfee, der hüterin des *grals für fairness* lesen durfte?

mach es dir bequem, wirf' den schwarzen BH in die ecke; ich koche derweil ein käffchen und dabei erzähle ich dir ein forenmärchen:

es war einmal...

wie schon mehrfach geschehen im forenlande, hatte es einen gar heftigen redestreit bei dem von einigen usern mit dem wortdegen hart gefechtet wurde. so heftig, dass mitternächtens der weise foren-könig sein weisses haupthaar bedenklich hin und her schüttelte und das so lange, bis er entschied:

"Jetzt reicht es; ab ins Foren-Verliess mit den Schreihälsen!"

weil er aber ein weiser forenkönig war, schloss er gleich mehrere user über nacht ein, damit ruhe einkehren möge und die leutz zeit hatten, sich zu besinnen. nun war da aber eine kölsche vorwitznase, die, bevor sie in ihr bettchen hüpfte, fix noch mal lesen wollte, watt da so alles sich zugetragen hat im forenland.

verdutzt hat die kölsche vorwitznase immer wieder den login versucht und an ihrem zu kurzen hemdchen gezupft; aber nix tat sich. keinen gedanken hatte sie daran verschwendet, der foren-könig könne das grosse *mehrbett-foren-verliess* geschlossen haben für sie und andere wortstarke untertanen. es hatte aber wohlgemerkt, Oma Krawutzke

weder im forum noch per pn einen hinweis, datt dem so sein könnte und da die kölsche vorwitznase, datt foren-verliess aus der vergangenheit gut kannte und bisher stets eine informierende königliche depesche erhalten hat, entschloss sie sich in der stille der nacht, einen weiteren nick zu gebären. wohlweislich aber den nick-namen so zu wählen, datt bloss niemand der aufgeregten *wackel-dackel-denker* kläffen und meinen könnte, datt sei hinterlistig angedacht. sie wählte den seit jahren bekannten bisherigen nick, setzte nur eine zahl dazu und schwupps gelang der login, damit sie gelegenheit hatte, eventuell zu erfahren, watt da geschehen war. nur datt war ihr begehr; jedermann & jedefrau so dachte sie zu der zeit noch, waren wohl schlau genug, zu merken datt da nix bözes im schilde geführt war. aber weit gefehlt:

frühmorgens, aus süssen träumen erwacht, wollte die kölsche vorwitznase einen erklärenden beitrag dazu an datt "Schwarze Brett" pinnen; aber watt entdeckten ihre schlaftrunkenen äugelchen:

da hatte doch inselfee schon in der nacht dummdreist im forum extra ein thema eröffnet und nachgefragt, ob denn da auch nun pilli drin sei, wo pilli 1 stehe? noch ärger sollte es kommen mit den nachfragen, Oma Krawutzke

aber die kölsche vorwitznase hatte keinen bock, darauf zu reagiern.

"lass sie meinen, watt sie wollen",

dachte sie nur. mittlerweile hatte der weise foren-könig mehrere nachfragen von usern, denen ähnliches geschehen war und gnädig mit dem schlüssel datt foren-tor wieder geöffnet.

und wenn sie nicht begreifen wollen, dann denken sie noch heute, datt es keine unterschiede haben könnte, watt die nutzung eines zweiten nicks betrifft. genannt werden darf an dieser stelle auch datt zur zeit von heftigen frühlingstrieben gepeinigte niederrheinische vögelchen rudi. der tut nix bözes ausser sich die flügelfeder lahm zu schreiben in meinem gästebuch...na und?

auch da differenziere ich; denn datt vögelchen tut niemandem nix zu leide und erfreut die leserschaft des ST; wenn ich auch das eine oder andere mal kräftig löschwasser spritze im GB, damit der flattervogel rudi sich bissel abkühlt und nicht zu viel faselt und stöhnt von liebesleid & liebeslust. wer will nun den schreibgeilen rudi verurteilen?

ne, ne da sehe ich aber gewaltige unterschiede!

--
pilli

Anzeige

susannchen
susannchen
Mitglied

Re: tztztztz
geschrieben von susannchen
als Antwort auf pilli vom 31.03.2009, 18:51:47
pilli es ist es nicht Wert deine Wortdreherei weiter zu lesen, du musst mir keineswegs Nachhilfe in lesen geben. Im Denken schon garnicht, da bin ich sehr geradelinig und frei raus.

Vielleicht glaubst du ja du könntest mir die F... auf die Backe malen, dazu bist du leider nicht ausgeschlafen genug.

Ich möchte einzig anmerken was in Sachen Zweitnick und Copyright gerade von dir und eleonore immer so die Wutz rausgelassen wird, fest steht, ihr selbst nehmt es nicht besonders ernst für euch selbst!

Glaube aber eines nicht, dass ich die Zeit verschwende und dir Beispiele vorzeige, es gibt genug davon!

Ihr seid nun mal die ehrenwertesten Grössen im ST, zumindest macht ihr das Glauben! Mir allerdings nicht.*schmunzel*

Ps: nie zum schreiben verwendet bedeutet nach deutscher Sprache für mich und sicher viele anderen, "nie zum schreiben verwendet"
Da Bedarf es keiner besonderen Ausbildung um das zu verstehen, alles andere ist blödsinniger Humbug und Wortklauberei.

--
susannchen
Re: Kolumne aus der 3. Hinterhof
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf luchs35 vom 29.03.2009, 15:53:05
ach omma, schade aber mach dir nix draus, ett jibbt nu ma sonne un sonne un allen kann ma ett ja nu wirklich nich recht machen.

und genau dass, was aussie und susannchen jetzt hier abziehen verleitet einen dazu einfach nix mehr zu schreiben. und warum, weil in deren augen 2 und 2 eben nicht 4 ist sondern 5. schade!

--
plumpudding
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Kolumne aus der 3. Hinterhof
geschrieben von susannchen
als Antwort auf vom 31.03.2009, 19:19:15
Nee gell, von der Wahrheit magst du nix wissen haha.

Warum sollte nur pilli in dem Archiv fühlen dürfen?

Möglich dass dieser Thread eurem Niveau nahe kommt!
--
susannchen

Anzeige

Re: Kolumne aus der 3. Hinterhof
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf susannchen vom 31.03.2009, 19:20:54
mensch susannchen, nu reg dich doch nicht so auf. als seinerzeit die geschichte mit den doppelnicks lief, hat elo mehr als einmal auf die oma hingewiesen und keine menschenseele hat dazu was gesagt, weil es allen bekannt war. was soll die aufregung? schon vor meiner zeit hier, hat die oma bestanden.
--
plumpudding
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Kolumne aus der 3. Hinterhof
geschrieben von susannchen
als Antwort auf vom 31.03.2009, 19:28:27
Es fühlen sich einige Neue aber verarscht und haben gleich wieder kehrt gemacht, so konnte ich aus einigen PNs leider lesen.

Übrigens, ich betone nochmal, die Aussage " ich schrieb nie mit meinem Zweitnick" ist sie nun eine Lüge oder ist es keine?
Darum geht es doch!

Ich muss da nicht differenzieren, ich sehe keinen Anlass, sei denn ich will verarschen, mit diesem ZweitNick einen Thread zu eröffnen!

Ich rege mich nicht auf, ich kläre auf!
--
susannchen
Re: Kolumne aus der 3. Hinterhof
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf susannchen vom 31.03.2009, 19:43:38
susannchen, auch du hast doch unter anderen nicks geschrieben - oder etwa nicht ? es ist schön, dass du so viele pn's bekommst aber wenn sich davon neue abschrecken lassen ohne die hintergründe zu kennen, ist das deren problem.
--
plumpudding
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Kolumne aus der 3. Hinterhof
geschrieben von susannchen
als Antwort auf vom 31.03.2009, 19:46:43
Unter susannchen1 habe ich geschrieben und es in meinem Profil klar und deutlich vermerkt!

Versuche hier kein dummes Spiel zu spielen! Du eignest dich nicht dazu.
--
susannchen

Anzeige