Forum Allgemeine Themen Plaudereien Kolumne aus der 3. Hinterhof

Plaudereien Kolumne aus der 3. Hinterhof

oma_krawutzke
oma_krawutzke
Mitglied

Kolumne aus der 3. Hinterhof
geschrieben von oma_krawutzke
Da bin ich wieder.

Es ist viel passiert in letzte Zeit.
Hertha bekommt ihre neue Hüfte, aber der Doktor hat ihr auch gesagt, sie muss abspecken.
Er meinte, es nützt keine neue Hüfte, wenn Hertha nicht dünner wird.
Jetzt jammert sie, und sucht wie verrückt nach Diätanleitungen und so Zeugs.

Ich hab ihr ja gezeigt letztes Mal als ich dort war, wie es mit der peceh und Internet und so geht.
Auch dieses Forum für Oldies hab ich ihr gespeichert, dort kann man ja soviel lesen.

Auch so Gesundheitstipps.
Manchmal hab ich dass Gefühl, dort tummeln sich ja laute Doktorinnen und Doktoren.
Das hab ich den Jungchen auch gesagt, er hat aber geschimpft…..Oma, wenn du krank bist, gehen wir zum Doktor, und nicht in so ne Forum.
Aber lesen tu ich dort trotzdem weiter.

Da gibt es doch so Gästebücher, das les ich ja so gerne.
Was da so alles geschrieben wird…….jesses, mich erinnert vieles an mein Poesiealbum.
Und dann diese ganze tolle Bilder in Gästebücher, echte foddos sind dabei, aber diese glitzerige dinge……hah, wat sind die schön.
Das hab ich den Jungchen auch gezeigt, und war dann doch verwundert, als er einen Lachkrampf bekam.
Oma, da benehmen sich erwachsene Rentner und Rentnerinnen wie Teenies, ist ja peinlich manches.
Er hat dann auch gemeint, wie lächerlich dass ist wen irgend Frau, die über 50 ist, mit irgend naggische Werbefotos in Badewanne glauben machen möchte, dass wäre sie selbst.

Ah was, manchmal hat der Jungchen keine Ahnung.
Vielleicht sucht die Dame einen gutbetuchten Rentner als Sicherheit.

Da in diesem Forum gibt es ja ganz viele ganz gebildete, und welche die schon alles in diese Welt gesehen haben und kennen, und alles auch probiert haben.
Da gibt es so ne Amazone, die auf ein Pferd tennis spielend durch die Welt gondelt, alles kennt und alles weiß.

Der Jungchen meinte……Oma, schreib hin, dass du gestern in Timbuktu frittierte Skorpionen schwänze gefuttert hast, diese Dame hat es dann sofort bestimmt auch schon.
Aber ich war doch noch nie in Timbuktu, nur mit meinem seligen Erwin an der Mosel.

Es fahren welche in Ferien, 3 Monate und noch länger, kündigen es auch an, Morgen geht es los.
Beteuern, dass in Urlaub kein peceh angemacht wird, und hängen seit Tagen trotzdem in Forum.
Die müssten längst in Ferienort sein, neh?
Aber unterwegs kann man ja so ne Notbuk oder wie die heißen, auch anmachen, oder???
Muss Spaß machen in Zug oder auf einen Autobahnrastplatz zu schreiben.
Aber ich als olle Hinterhofoma muss ja nicht alles verstehen, neh?

Ich lese jetzt auch fleißig Zeitungen in Netz, und suche ganz dolle Schlagzeilen.
Die will ich dann in diese Forum reinstellen, da freuen sich ganz viele immer.

Der Jungchen meint, ich sollte nicht soviel in diese Forum rumhängen, aber es gibt doch dort so viel zu lesen.
Gestern hab ich auch gelernt in gugel, was esotheodersowas ist.
Da hat doch eine was über eine lichterkette in Mondschein geschrieben, muss das schön aussehen.
Der Jungchen meinte, ich soll mich nicht verarschen lassen, sowas gibt es doch gar net.

Ich hab ihm dann auf die ganze politische Themen aufmerksam gemacht, da sind doch so kluge Herren im Gange, neh?
Er hat nur die Augen verdreht, als er einige Sachen so gelesen hat.
Aber die Herren haben ihre Meinung und punkt.

Der Jungchen meint, manche diese politische Herren sind irgend antiquierter Büffel was ihre Meinung angeht………aber die können doch so schön erklären.
So richtig schön lang und ausführlich, dass ich in Ruhe lesen kann, auch wenn ich manchmal nur Bahnhof verstehe.

Die Hertha liest jetzt auch ganz viel dort, und ist auch begeistert.
Sie will jetzt anfangen zu malen, wenn sie ihre neue Hüfte bekommen hat.
Bis jetzt hat sie in Altenkreis nur so ne Serviettentechnik gelernt, aber malen würde sie viel lieber.
Allerdings hat sie auch gesagt, sie würde auch gerne versuchen, zu dichten.
Da hat der Jungchen ihr so ne Link gezeigt,von so ne Reimmaschine, womit man reimen kann.
Was nicht so alles gibt in Netz.......

Ich meine nur, die soll erst abnehmen mit ihrer neuen Hüfte, und dann malen oder dichten.

Und jetzt gehe ich in diese Forum lesen.
Nachher kommt das Jungchen, und ich hab dann bestimmt was Spannendes zu berichten, was ich so las, neh?

Eure Oma Krawutzke
edith
edith
Mitglied

Re: Kolumne aus der 3. Hinterhof
geschrieben von edith
als Antwort auf oma_krawutzke vom 12.06.2009, 10:17:06
*Laaaach* du bist hier eine echte Bereicherung, mach bitte weiter so.
--
edith
ehemaligesMitglied65
ehemaligesMitglied65
Mitglied

Re: Kolumne aus der 3. Hinterhof
geschrieben von ehemaligesMitglied65
als Antwort auf oma_krawutzke vom 12.06.2009, 10:17:06

--
Ja Oma Krawutzke, das haste richtig schön geschildert, das mit dem Forum hier.
Ich bin auch so was von hin und weg und vergess die Zeit, wenn ich mich in all den klugen Sachen hier verliere.

Du hast aber noch nicht alles entdeckt, na, ja, ist auch für ne alte Omma ein bißchen viel des Guten.

Hast de schon mal was von den wahnsinnig Klugen gelesen, die auf dat Nivea oder wie dat Dingen heißt mit harter Hand und voller vernichtender Wortgewalt Obacht geben?

Ne, da bleibt manchmal kein Auge trocken, egal, um welches Thema et sich handelt. Die wissen zu allem Vernichtendes zu sagen! Wahnsinn, wo die überall bewandert sind. In der Malerei, der Dichterei, überall können die wat Unfreundliches sagen.

Woher die dat alles können????

Dat müssen die Überreste von die Universalgebildeten sein, weisste, die gab et doch früher mal, als man noch nit so viel wissen musste wie heute.

Wat en Glück für den Seniorentreff, dat solche Relikte gerade hier eingeloggt sind.

Jaja, Omma, ich bin fast süchtig nach hier. Ich lerne jeden Tag wat Neues.

Bis die Tage!

meritaton

Anzeige

marianne
marianne
Mitglied

Re: Kolumne aus der 3. Hinterhof
geschrieben von marianne
als Antwort auf ehemaligesMitglied65 vom 12.06.2009, 11:00:29
Danke, Oma Krawutzke,
danke, Meritaton!

Jetzt guck ich mal nach den damaligen - und heutigen!Universalgebildeten,
das interessiert mich!! :)

Oma Krawutzke, mach dir nix draus, wenn Jungchen sagt, dies oder jenes ist Quatsch... wetten, zuhaus guckt der am PeeCee, das was du ihm erzählt hast?!

Also Oma K., sei nett und mach weiter, ja?

Grüße von Marianne
tristan
tristan
Mitglied

Re: Kolumne aus der 3. Hinterhof
geschrieben von tristan
als Antwort auf marianne vom 12.06.2009, 17:17:52
subba geschichte, tut mich auch immer wundern tun, diedawomeinen der tüpp auf meinem dem bild bin ich, da muss man aber erst draufkommen, omma krawutzkes enkel hats echt voll gescheckt!
--
tristan
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Kolumne aus der 3. Hinterhof
geschrieben von pilli †
als Antwort auf oma_krawutzke vom 12.06.2009, 10:17:06
in diesem Forum gibt es ja ganz viele ganz gebildete, und welche die schon alles in diese Welt gesehen haben und kennen, und alles auch probiert haben.
Da gibt es so ne Amazone, die auf ein Pferd tennis spielend durch die Welt gondelt, alles kennt und alles weiß.
geschrieben von Oma Krawutzke


jou, Oma Krawutzke

das forenleben bietet manche unterhaltung und wennze gleich vor bewunderung auf die nicht mehr so gelenkigen knie fallen möchtest, denke dran: da könntest du mit an's liegen kommen; mindestens für wochen kann das jungchen dich dann im KH besuchen !

ob das nun die gleiche amazone war, die mich hat so lange staunen lassen ob ihrer kochrezepte, weiß ich nun nicht zu schreiben; aber als ich dann bissi fitter im www unterwegs war und las, datt die gute nur einen gästebucheintrag bei einem tv-sender geschrieben hat und das nur im forum zur sendung, habe ich nur noch gestaunt, wie rasch ich bereit war, da rosen zu streuen...hihi...hatte ich doch geglaubt, die gute und ihre rezepte seien als vorschlag zur sendung gedacht gewesen. so wuseln wir ollen uns durch manch hehres zeuch, watt da manchmal zu lesen ist.

bescheiden geworden bin ich mit den jahren, watt die bewunderung für andere betrifft; frau schwebte in der wunder-wolken-welt, dem www und watt blieb war eiskaltes abtauchen in stinknormales.

watt mich aber mal so wirklich interessieren würde, Oma Krawutzke

datt sind die liebesgrüsse aus heissem forenherzen geschrieben. wer mit wem und wie oft?
sind datt immer nur virtuelle blümelis, die da hin-und-her gesandt werden oder hat es da...der forenhimmel wird mich strafen ob meiner neugierigen fragen...schon mal watt härteres?

achte auf dich, Oma Krawutzke, nicht datt die blaue milka-kuh mit ihrem alpha-tierchen aus fremden forenlanden blöckend angetrabt kommen?



--
pilli

Anzeige

ehemaligesMitglied65
ehemaligesMitglied65
Mitglied

Re: Kolumne aus der 3. Hinterhof
geschrieben von ehemaligesMitglied65
als Antwort auf pilli † vom 13.06.2009, 01:14:50
[quote=Oma Krawutzke]

achte auf dich, Oma Krawutzke, nicht datt die blaue milka-kuh mit ihrem alpha-tierchen aus fremden forenlanden blöckend angetrabt kommen?



--
pilli


--
Näh, Omma Krawutzke, datt is wieder so ein Satz, den ich nicht verstehe. Jesses, wer sind denn DIE nun wieder!?????
Aber bestimmt gefährlich :"FREMDE" Foren, datt hört sich nich gut an, schauder.

Aber da siehste mal, datt meinte ich, datt et sooo viele Kluge gibt. Die können und wissen nicht nur alles, die sehen auch alles. Also, pass auf, auch wenn ich nit wüsste, weshalb. Aber wat weiß ich schon?

Nu hab ich mal weiter gelesen und schon wieder Neues entdeckt:

Die Leute hier sind so klug, datt se auch janz jenau wissen, watt andere zu denken haben. Datt leuchtet mir ein. Wo kämen wir hin, wenn jeder sich so seine eigenen Gedanken machen würde. Ich sag et dir: Im Chaos. Guck dir andere Länder an. Wenn denen wat nit passt, machen die Generalstreik!!!!

Gott sei Dank ist der gemeine Deutsche da ganz anders.


Zweitens weiß er aus langer Erfahrung, datt et janz jut iss, andere machen und denken zu lassen. Dat ist nicht nur billig sondern auch bequem.
Damit sind wir doch schon immer prima gefahren!? Man muss nur so flexibel sein, und alle paar Jahre die Meinung wechseln. Datt können wir nun aus dem Effeff.

Ne ne, durch solche Elementen ist hier weniger Gefahr. Die paar, die et hier jibt, die sehen janz schnell, dat et so nich jeht. Nur Schimpfe und keine Sympies. Sag mal, wer hält dat aus!?
Möcht doch jeder bei die Guten sein. Und wer die Guten sind, bestimmt die Mehrheit. Damit sind wir doch ein richtig demokratisches Volk!!

Siehste, deswegen bin ich so gerne hier. Ich halt das Maul und staune.

Bis die Tage, wenn et jeht.



meritaton
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Kolumne aus der 3. Hinterhof
geschrieben von pilli †
als Antwort auf ehemaligesMitglied65 vom 13.06.2009, 09:32:06
brav, brav meritaton

so mag ich dich lesen. neugiergig war schon des "Schneider's Weib" und hat die "Heinzelmännchen" aus Köln vertrieben. seitdem versuchen die Kölner ihre hausaufgaben und das denken selbst zu übernehmen; das gelingt nicht immer; aber immer öfter.

Oma Krawutzke schreibt ja nun nicht zum ersten male und du wirst nicht verhindern können, dass sich leutz an die witzigen begebenheiten der anderen geschichten erinnern und sich darauf vielleicht in einer anderen folge beziehen könnten?

ich kann dir nur empfehlen, auch anderes erlebtes von Oma Krawutzke zu lesen; ich mochte alle geschichten und irgendwann denn dann mal, rundet sich das bild und jetzt sind wir bei den runden pferdeköppen und datt könntest du ja vielleicht übernehmen, Oma Krawutzke zu erklären:

"warum ist die Banane krumm und wird doch so gerne gerade gemalt?"

dichten & malen, dass hobby mancher armen seele...ja...ja wird wohl auch Herta so wie mich begeistern? ich bin gespannt, watt Oma Krawutzke als nächstes von Herta, der frustmalerin berichten wird. derweil tröste ich meine geschundene seele und schwinge die mouse-pinsel, *pilli paparazzi* entstehen zu lassen, die manches berichten und kommentieren wird aus dem Paradiestal von Piepmatzien...irgendwann...*zwinker*




--
pilli
ehemaligesMitglied65
ehemaligesMitglied65
Mitglied

Re: Kolumne aus der 3. Hinterhof
geschrieben von ehemaligesMitglied65
als Antwort auf pilli † vom 13.06.2009, 09:56:44
brav, brav meritaton

so mag ich dich lesen. neugiergig war schon des "Schneider's Weib" und hat die "Heinzelmännchen" aus Köln vertrieben. seitdem versuchen die Kölner ihre hausaufgaben und das denken selbst zu übernehmen; das gelingt nicht immer; aber immer öfter.

Oma Krawutzke schreibt ja nun nicht zum ersten male und du wirst nicht verhindern können, dass sich leutz an die witzigen begebenheiten der anderen geschichten erinnern und sich darauf vielleicht in einer anderen folge beziehen könnten?

ich kann dir nur empfehlen, auch anderes erlebtes von Oma Krawutzke zu lesen; ich mochte alle geschichten und irgendwann denn dann mal, rundet sich das bild und jetzt sind wir bei den runden pferdeköppen und datt könntest du ja vielleicht übernehmen, Oma Krawutzke zu erklären:

"warum ist die Banane krumm und wird doch so gerne gerade gemalt?"

dichten & malen, dass hobby mancher armen seele...ja...ja wird wohl auch Herta so wie mich begeistern? ich bin gespannt, watt Oma Krawutzke als nächstes von Herta, der frustmalerin berichten wird. derweil tröste ich meine geschundene seele und schwinge die mouse-pinsel, *pilli paparazzi* entstehen zu lassen, die manches berichten und kommentieren wird aus dem Paradiestal von Piepmatzien...irgendwann...*zwinker*




--
pilli


--
Siehste, Omma, datt meinte ich. Hältste es Maul wie ich, schon wirste gelobt. Von kompetenter Seite!!!! Kannste mir glauben! Wenn die meint, datt ich brav bin, dann stimmt datt auch!

Nä, geht datt runter, wie Öl. Datt war jetzt schon datt zweite mal, datt ich brav war. Und nur wegen Maul halten!!!

Datt andere versteh ich natürlich nich. Aber datt datt eigentlich völlig egal ist, hab ich dir ja schon geschrieben.

Allerdings bin ich nu doch ein bisken in die Bredouille: Da soll ich watt erklären, watt ich selber nit verstehe!? Und warum gerade ICH???

Hätteste da nen Tipp für mich? Fragt ratlos

meritaton
peter25
peter25
Mitglied

Re: Kolumne aus der 3. Hinterhof
geschrieben von peter25
als Antwort auf ehemaligesMitglied65 vom 12.06.2009, 11:00:29
Jaja, Omma, ich bin fast süchtig nach hier. Ich lerne jeden Tag wat Neues.

Bis die Tage!

meritaton




Da siehste mal wieder,je öfter Du hier bist, um so mehr lernt Frau. Da Du erst knapp 200 Tage hier bist, stehst Du erst am Anfang ,Sprosse um Sprosse, die ST-Forums- Bildungsleiter hoch zu steigen.Wenn Du oben bist dann darfst Du die Auszeichnung "Universalgebildet" tragen.
Das gibt dir dann auch das Recht zu jedem Thema dein Wissen oder auch Nichtwissen anderen mitzuteilen.Denn schon das Wort allein "Universalgebildet" hört sich doch besser an wie "Fachidiot"?????
Peter

Anzeige