Forum Allgemeine Themen Plaudereien Konstanzer Maultaschenpreis erstmalig vergeben

Plaudereien Konstanzer Maultaschenpreis erstmalig vergeben

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Konstanzer Maultaschenpreis erstmalig vergeben
geschrieben von hinterwaeldler


Der Hauptpreisträger ist
Tweer Hotel „Goldener Adler", Konstanz
Begründung:
Einer Mitarbeiterin sind Sonn- und Feiertagszuschläge gezahlt worden, obwohl sie an Sonn- und Feiertagen nicht gearbeitet hat. Da bei Sonn- und Feiertagsarbeit keine Sozialversicherungsabgaben gezahlt werden müssten, sparte sich der Arbeitgeber das Geld. Als die Hotel-Mitarbeiterin nachfragte, erhielt sie die Kündigung.

Ebenfalls nominiert war die die Südstern-Bölle AG. (Händler für Nobelkarossen) Sie landete aber auf Platz 2
Begründung:
Es wurden von ca 200 Mitarbeitern viele Monate freiwillig zwei Wochenstunden mehr gearbeitet. Insgesamt kamen rund 35.000 Stunden zusammen. Zum Jahresende wurden sie "gebeten" auch auf einen Teil des vertraglich zugesicherten Weihnachtsgeldes zu verzichten. In der Begründung hieß es: „Zeiten für Geschenke jeglicher Art sind vorbei.“

Nominiert waren weiterhin der Zweckverband Pflegeheime Schloss Blumenfeld Er landete jedoch abgeschlagen auf Platz 3
Motto: „den Heimbewohnern eine qualitativ hochwertige und individuelle Betreuung zu bieten, damit das Gefühl, ‚Mensch zu sein’ und die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben nicht verloren geht“
Begründung
Zweckverband Pflegeheime Schloss Blumenfeld wurde nominiert, weil im Juli 2009 die Arbeitszeit und die Löhne der Mitarbeiter um 20 Prozent gekürzt wurden. Die Beschäftigten haben jedoch 100 Prozent weiter gearbeitet. Betroffen waren nach Angaben des Komitees 160 Beschäftigte.


Von der Vergabe des hohen Ehrenpreises der Konstanzer Bürger an die Konstanzer Spitalstiftung (Leitbild: „Mit Kompetenz und Menschlichkeit") wurde abgesehen, weil diese in den vergangenen Monaten schon mehrere hohe Ehrungen erhalten hat. Immerhin musste sie auch ein Abfindung in Höhe von 42.500 Euro, die Kosten für die Erste und Zweite Gerichts-Instanz und damit auch die Aufwendungen für die Putzen, welche mit der Beseitigung des aufgewirbelten Aktenstaubes beschäftigt sind, tragen.

Ebenso wurde auf eine Nominierung von Lidl verzichtet. Dem Unternehmen wurde auf Grund des Boykott durch die Kunden ein erheblicher Umsatzrückgang beschert und die Mitarbeiter erhalten zukünftig einen Lohn gemäß Tarifvertrag.

Wer mehr über den Preis, den kein Ausgezeichneter haben will, die diesjährigen Preisträger und die Vergabekriterien erfahren möchte, liest hier weiter: Die Konstanzer Maultasche und Maultaschenpreis geht an Tweer Hotel „Goldener Adler”

Dieser Großpreis wird nur im südbadischen Raum vergeben. Nachahmer können sich bestimmt beim Veranstalter erste Infos und Ratschläge holen.

karl
karl
Administrator

Re: Konstanzer Maultaschenpreis erstmalig vergeben
geschrieben von karl
als Antwort auf hinterwaeldler vom 27.07.2010, 22:53:07
@ HW,

was es alles gibt. War interessant zu lesen, danke für die Info, Karl
rosemie
rosemie
Mitglied

Re: Konstanzer Maultaschenpreis erstmalig vergeben
geschrieben von rosemie
als Antwort auf karl vom 28.07.2010, 08:56:34
Hallo Hinterwäldler,
warum las ich das wohl nicht in unserer Regionalzeitung, dem "Kurier" aus dem Süden?
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Konstanzer Maultaschenpreis erstmalig vergeben
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf rosemie vom 28.07.2010, 17:07:17
Hallo Hinterwäldler,
warum las ich das wohl nicht in unserer Regionalzeitung, dem "Kurier" aus dem Süden?

Weshalb fragst du nicht die Redaktion, ich habe auch umsonst gegoogelt. Selbst das Singener Wochenblatt, welches meist sehr dankbar für eine solche Meldung ist, hat sich ausgeschwiegen. Könnte es im Vorfeld eventuelle Peinlichkeiten gegeben haben? Dienstwagen oder bevorzugte Unterbringung und so?

Lediglich das Konstanzer Anzeigenblättle SeeMoZ http://www.seemoz.de/2010/07/28/855/ und der erwähnte Blog http://www.see-online.info wagten eine Information über diesen für die in diesen Unternehmen Beschäftigten sehr wichtigen Preis. Bei beiden Pagen bin ich seit gestern RSS-Feed Dauerkunde. Es könnte ja auch mal was noch Wichtigeres dabei sein Zum Beispiel das die südliche Landesgrenze weiter nördlich gezogen wird oder der Ententeich ein Loch hat.

Anzeige