Forum Allgemeine Themen Plaudereien Kornkreis südlich des Ammersees entdeckt ...

Plaudereien Kornkreis südlich des Ammersees entdeckt ...

Shenaya
Shenaya
Mitglied

Kornkreis südlich des Ammersees entdeckt ...
geschrieben von Shenaya
Jetzt musste ich doch grad heftig schmunzeln, als ich die folgende Nachricht im Radio hörte ...

Aber lest selber ...

Besucher sind sicher - höhere Wesen waren am Ammersee

Weitere News zum neuesten Kornkreis



eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Kornkreis südlich des Ammersees entdeckt ...
geschrieben von eleonore
als Antwort auf Shenaya vom 30.07.2014, 07:56:23
ich hab mich heute morgen über den Artikel in Spiegel online kringelig gelacht, wegen der bekiffte Wallabys in Tasmanien.
oh ja, die Klingonen kommen, Quap'lah.



Zitat spon:
◾2009 hüpften berauschte Kängurus auf Feldern der australischen Insel Tasmanien herum und hinterließen dabei deutlich sichtbare geometrische Formen. Die Wallabys hatten Mohnsamen genascht, die die Farmer dort für die Pharmaindustrie anbauen. "Wir sehen Kornkreise auf den Mohnfeldern von zugedröhnten Wallabys", erklärte damals die zuständige Generalstaatsanwältin.
Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Kornkreis südlich des Ammersees entdeckt ...
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf eleonore vom 30.07.2014, 08:02:13
Gar keine dumme Idee der "Außerirdischen". Es ist Ferienzeit, da klingeln die Kassen vor Ort.

Beste Grüße von Shen, die dringend mal wieder zum Angeln an den Ammersee muss und vielleicht nebenher eine "Kornkreis-Frittenbude" betreiben sollte ...

Anzeige

Re: Kornkreis südlich des Ammersees entdeckt ...
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Shenaya vom 30.07.2014, 07:56:23
im tv haben sie gezeigt, daß die leute dort hinpilgern,

sich einige esotherik-tanten auf die spur legten und meinten,

sie spürten die energie, die das ganze ausstrahlt.

tze tze tze - manche kann man auch mit allem ver-......

unglaublich.
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Kornkreis südlich des Ammersees entdeckt ...
geschrieben von eleonore
als Antwort auf vom 30.07.2014, 08:54:10
@karin,

die Aliens sind längst da, vermehrt hier in ST
Re: Kornkreis südlich des Ammersees entdeckt ...
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf eleonore vom 30.07.2014, 09:13:05

Anzeige

Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Kornkreis südlich des Ammersees entdeckt ...
geschrieben von Clematis
als Antwort auf eleonore vom 30.07.2014, 09:13:05
Ich bin immer wieder von der Schönheit dieser Kornkreise
fasziniert.
Wenn ich in der Nähe wohnen würde, würde ich ihn mir auch
anschauen. Das große Rätsel bleibt:
Wer gestaltet so was absolut graphisch korrekt? Ein Bauer?
In der Nacht? Studenten? aus Jux? Welcher Student könnte
allein schon dieses Runde gestalten und dann erst noch
das Innere!

Ich lass es ein Rätsel sein und finde es einfach nur
"wundervoll".

Ingeborg-Clematis
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Kornkreis südlich des Ammersees entdeckt ...
geschrieben von schorsch
Ich stelle keine Theorien auf; ich freue mich nur und staune!
Re: Kornkreis südlich des Ammersees entdeckt ...
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf schorsch vom 30.07.2014, 10:02:01
vielleicht konnte auch jemand nachts nicht schlafen und hat

aus diesem grunde das korn platt getreten....
Felide1
Felide1
Mitglied

Re: Kornkreis südlich des Ammersees entdeckt ...
geschrieben von Felide1
Wer trotzdem noch an Außerirdische glaubt, dem ist nicht zu helfen.

http://www.wissenschaft-im-dialog.de/aus-der-forschung/wieso/detail/browse/6/article/seit-vielen-jahren-entstehen-ua-in-weizenfeldern-kornkreise-bzw-piktogramme-gibt-es-mittlerweile.html?tx_ttnews%5BbackPid%5D=88&cHash=0c19860ebff8059a09c17e661130651a

Felide

Anzeige