Forum Allgemeine Themen Plaudereien " Meine Stadt" im Winter

Plaudereien " Meine Stadt" im Winter

caya
caya
Mitglied

" Meine Stadt" im Winter
geschrieben von caya


In einer Kurstadt ist das Leben im Winter etwas reduziert, es kommen weniger Kurgäste als im Sommer, aber mich stört das nicht, im Gegenteil. Der Rest des Jahres wird wieder quirlig.
Alles geht ruhig und gelassen zu und irgendwie rückt man näher zusammen.
Der Kurpark ist zu jeder Jahreszeit ein Highlight, selbst heute am 4.Februar bei leichtem Nieselschnee.

Caya
gerry
gerry
Mitglied

Re: " Meine Stadt" im Winter
geschrieben von gerry
als Antwort auf caya vom 04.02.2013, 11:30:46
Hier hat es vorgestern geschneit, gut 15 cm Neuschnee.
Letzte Nacht und heute vormittag hat es geregnet, nun ist herrlichster Sonnenschein
und der Schnee verflüchtigt sich.
Alles sehr zum Verdruss der vielen Urlauber, die während der Winterferien wieder die Stadt
bevölkern. Nix mit "Ski und Rodel gut!"
Aber Petrus kann es Keinem Recht machen.
Harald_0
Harald_0
Mitglied

Re: " Meine Stadt" im Winter
geschrieben von Harald_0
Sehr schöne Bilder! :)
Der Winter ist doch auch was feines wenn er das land in eine weiße Decke hüllt! In der Stadt ist der ganze Schnee durch den Regen der letzten Tage bereits wieder geschmolzen...:(

Anzeige

caya
caya
Mitglied

Re: " Meine Stadt" im Winter
geschrieben von caya
@Gerry,

aber bei euch besteht ja auch jeden Tag die neue Chance, dass die Flocken tanzen, sodass die Urlauber auf ihre Kosten kommen, irgendwie...
und auch du und dein Hund können sich freuen im Winterwald...bald wieder

@Harald,

heute Morgen sah es so aus, wie du es beschrieben hast, schneeweiße dicke Decke lag über allem, wunderschön!
Heute Nachmittag sah es leider auch so aus, wie du beschrieben hast zum Teil geschmolzen, zum Teil matschig.

Nun denn, wir nehmen's wie es kommt

Heute Mittag wollte ich den Pfarrer Kneipp auf seinem Denkmal mitten in der Stadt mit einer weißen Mütze fotografieren, aaaber da hätte ich wohl früher aufstehen müssen, natürlich war ihm die auch schon vom Kopf getropft

Caya
Gitte45
Gitte45
Mitglied

Re: " Meine Stadt" im Winter
geschrieben von Gitte45
so liebe ich den Winter in meiner kleinen Stadt -

herrliche Schneedecke und Sonnenschein pur



doch leider sieht es zur Zeit nicht so aus

Gitte
gerry
gerry
Mitglied

Re: " Meine Stadt" im Winter
geschrieben von gerry
als Antwort auf Gitte45 vom 04.02.2013, 20:07:33
So sieht es bei uns zur Zeit auch nicht mehr aus,
obwohl es wieder pausenlos schneit.











Anzeige

2.Rosmarie
2.Rosmarie
Mitglied

Re: " Meine Stadt" im Winter
geschrieben von 2.Rosmarie
Hallo Caya, du lebst in Bad Wörishofen? Dort war mein Vater x-mal zur Kur, bzw. in Urlaub und war immer hellauf begeistert. Kein Wunder...
Deine Bilder zeigen wahre Winterträume.

Ebenso so malerisch sehen eure Städte aus, Gitte und Gerry!

Gerry, ist das nicht das Rathaus von Wernigerode? Ich meine, mich an diesen Prachtbau und überhaupt an malerische Häuserreihen zu erinnern...
Um euer persönliches Wohnhaus, dieses wunderschöne alte Fachwerkhaus, beneide ich dich!

Euch mein Städtchen zeigen zu wollen, wäre vermessen. Es hat in unseren relativ warmen Rhein-Wintern nicht allzu viel Hübsches zu bieten.
Re: " Meine Stadt" im Winter
geschrieben von anna44
Dieses Foto ist vom Januar, aber heute hat es wieder heftig geschneit und in den nächsten Tagen wird es vielleicht wieder so aussehen...Der Frühling läßt noch auf sich warten.



anna44
Re: " Meine Stadt" im Winter
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf anna44 vom 05.02.2013, 23:29:27
Schoene Bilder, die ihr hier zeigt.
Von weitem sieht es schoen aus, aber ich misse den Schnee nicht, weil ich genug davon hatte.
gerry
gerry
Mitglied

Re: " Meine Stadt" im Winter
geschrieben von gerry
als Antwort auf 2.Rosmarie vom 05.02.2013, 17:52:30
Es ist das Rathaus von Wernigerode - unser Rathaus - liebe Rosmarie.
Auf einem Foto ist im Hintergrund der Brocken zu sehen. "Der Höchste im Norden".
Du würdest mich um das alte Fachwerkhaus wohl kaum beneiden, wenn Du wüsstest, wieviel Arbeit
darin steckt.
Es ist 1678 erbaut worden, wir haben 1988 total saniert, es ist praktisch nur noch die Fassade
original erhalten. Aber es lohnt sich, darin zu leben.

Anzeige