Forum Allgemeine Themen Plaudereien Müssen Frauen sich Männern beweisen?

Plaudereien Müssen Frauen sich Männern beweisen?

Re: Müssen Frauen sich Männern beweisen?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf telramund vom 26.05.2007, 20:48:50
Kennst du das Sprichwort...telramund

"Hinter jedem erfolgreichen Mann steckt eine starke Frau?"

also....das war zu allen Zeiten so, ist heute noch so. Also wird es so sein wie du schon

leise vermutest. In der Geschichte sind es oft auch die Frauen gewesen, die die Fäden

gezogen haben. Aber, ich denke, den Männern geht es dabei ganz gut, oder?????

--
karin2
telramund
telramund
Mitglied

Re: Müssen Frauen sich Männern beweisen?
geschrieben von telramund
als Antwort auf angelottchen vom 26.05.2007, 20:53:39
angelottchen schrieb am 26.05.2007 um 20.53:
))
> kein Wunder, wenn immer mehr Männer schwul werden...
> --
> angelottchen

Das ist jetzt tatsächlich noch ein weiterer mich sehr nachdenklich machender Aspekt.

Kann es sein, daß es die Frauen mit ihrer hinterlistigen, hintertriebenen und von machem einfach gestrickten Mann, gar nicht mehr überschaubaren Dominanz, schon zu weit getrieben haben?

Wenn die Zahl der schwulen Männer zunimmt, dann muß hier in der Tat ein Umdenken erfolgen und die Emanzipation wieder zurückgeführt werden. Wo kämen wir denn hin?

Wie wird dies aus feministischer Sicht gesehen?
--
telramund
Medea
Medea
Mitglied

Re: Müssen Frauen sich Männern beweisen?
geschrieben von Medea
als Antwort auf telramund vom 26.05.2007, 21:11:30
Liebster Telramund -

zu weit können es Frauen eigentlich nie treiben - wer soll ihnen denn schon Grenzen setzen?

Es ist wie bei den Bikern: der Weg ist das Ziel. )
Und auf diesem Wege bleibt natürlich einiges auf der Strecke,
abgebucht gewissermaßen unter "überschaubere Verluste" - doch kluge Frau wird darauf achten, daß die sich im Rahmen halten.

Noch gehören zum Heldinnen zeugen Frau und Mann
und ich hoffe, doch noch recht lange ....
um dieses Vegnügen möchte ich mich nicht berauben.


Medea.

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: Müssen Frauen sich Männern beweisen?
geschrieben von Medea
als Antwort auf telramund vom 26.05.2007, 21:11:30
Liebster Telramund -

zu weit können es Frauen eigentlich nie treiben - wer soll ihnen denn schon Grenzen setzen?

Es ist wie bei den Bikern: der Weg ist das Ziel. )
Und auf diesem Wege bleibt natürlich einiges auf der Strecke,
abgebucht gewissermaßen unter "überschaubere Verluste" - doch kluge Frau wird darauf achten, daß die sich im Rahmen halten.

Noch gehören zum Heldinnen zeugen Frau und Mann
und ich hoffe, doch noch recht lange ....
um dieses Vegnügen möchte ich mich nicht berauben.


Medea.
Re: Müssen Frauen sich Männern beweisen?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf telramund vom 26.05.2007, 21:11:30
Ja, ich glaube, an der These ist was dran. Mein Friseur ist schwul, hat mir mal gestanden, daß viele schwule Männer "Angst" vor Frauen haben. Sie kommen einfach mit Männern besser klar, die sind leichter durchschaubar, nicht so kompliziert wie Frauen.

Also...sind die Frauen wirklich das stärkere Geschlecht? Müssen sich die Männer den Frauen beweisen?
--
karin2
telramund
telramund
Mitglied

Re: Müssen Frauen sich Männern beweisen?
geschrieben von telramund
als Antwort auf Medea vom 26.05.2007, 21:25:27
Liebe medea,

das beruhigt mich jetzt doch wieder etwas. Wenn man davon ausgehen kann, daß zumindest auf zeugungstechnischem Gebiet sowie hinsichtlich der seither schon bestehenden Grenzen weiblicher List und Machtausübung, keine revolutionären Änderungen anstehen, dann kann man doch auch weiterhin mit männlicher Gelassenheit d.h. ohne Verklemmungen, dem weiblichen Geschlecht begegnen.
--
telramund

Anzeige

telramund
telramund
Mitglied

Re: Müssen Frauen sich Männern beweisen?
geschrieben von telramund
als Antwort auf vom 26.05.2007, 21:26:52
Liebe Karin,

das mit Deinem Friseur ist schon etwas bedenklich. Kann es sein, daß auch Du, aufgrund eines zu selbstsicheren und gebieterischen Auftretens, mit einen gewissen Anteil an dessen homosexueller Ausprägung hast?

Wenn ich jetzt vorschlagen würde, Du solltest den Friseur wechseln, dann bestünde ja die Gefahr, daß ein neuer Figaro, ebenfalls durch ein möglicherweise zu dominantes Auftreten Deinerseits geschlechtlichen Irritationen/Verunsicherungen ausgesetzt werden könnte...

--
telramund
Medea
Medea
Mitglied

Re: Müssen Frauen sich Männern beweisen?
geschrieben von Medea
als Antwort auf telramund vom 26.05.2007, 21:44:35
Klemmen, lieber Telramund,
sollte es nirgends, manchesmal haben Reißverschlüsse diese fatale Nebenwirkung, die unter Umständen Größeres verhindert ...

Angesagt ist daher weiterhin männliche Gelassenheit in der Begegnung mit dem weiblichen Geschlecht.

"Erhalten muß ein Edler sein Geschlecht" meinte schon Herder im "Der Cid" .

Da scheint was dran zu sein.

Medea.
Re: Müssen Frauen sich Männern beweisen?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf telramund vom 26.05.2007, 21:51:38
Du bist ja echt süss, telramund. Nein, das glaube ich nun nicht, daß er dadurch ... usw. usw.
Er ist immerhin schon Mitte 40, und ich kenne ihn erst seit 2 jahren....

Meine Schuld, wenn man von Schuld sprechen kann, ist es somit definitiv NICHT.

Bei einem eventuellen Wechsel zu einem anderen Figaro wäre es wohl auch schlecht möglich, denn normalerweise bin ich lieb und nett. Auch wenn manche es hier vielleicht
nicht glauben mögen *grins.

Was wäre bei einem Wechsel zu einer Friseurin? Wäre dann die Gefahr groß, sie würde
eventuell plötzlich Frauen lieben? Absurde Gedanken...*smile

Aber das schweift jetzt wirklich vom eigentlichen Thema ab. verwerfen wir also diese Theorie?

--
karin
telramund
telramund
Mitglied

Re: Müssen Frauen sich Männern beweisen?
geschrieben von telramund
als Antwort auf Medea vom 26.05.2007, 21:55:26
Das mit dem klemmenden Reißverschluß, liebe medea, wäre jetzt schon wieder ein neues Thema, allerdings evtl. etwas delikat und heikel.

Aber ansonsten kann ich Deinen weiteren Ausführungen mit Erleichterung zustimmen. Es bleibt, dies nehme ich zu meiner Beruhigung mit, weitgehend doch alles beim bewährten Alten.

--
telramund

Anzeige