Forum Allgemeine Themen Plaudereien Nur wenige Deutsche sind echte Germanen

Plaudereien Nur wenige Deutsche sind echte Germanen

nasti
nasti
Mitglied

Nur wenige Deutsche sind echte Germanen
geschrieben von nasti


Lediglich sechs Prozent aller Deutschen väterlicherseits haben einen germanischen Ursprung. Das behauptet die Studie eines Genanalyse-Labors. 30 Prozent stammen danach von Osteuropäern ab. Und noch eine Erkenntnis kam dabei heraus: Deutsche Frauen sind deutscher als die Männer.
Jeder zehnte Deutsche hat nach einer Schweizer Studie jüdische Vorfahren. Wie die „Bild am Sonntag“ berichtete, fanden Forscher des Unternehmens Igenea in Zürich zudem heraus, dass lediglich sechs Prozent aller Deutschen väterlicherseits germanischen Ursprungs sind. 30 Prozent stammen danach von Osteuropäern ab. Für die bislang unveröffentlichte Studie seien 19.457 Genanalysen verglichen worden.

Die Genforscher kamen bei der Untersuchung der mütterlichen Linien überdies zu dem Ergebnis, dass die deutschen Frauen wesentlich häufiger als die Männer germanischer Abstammung sind, nämlich zur Hälfte. Die Forscher erklären diesen Unterschied mit der durch Kriege verursachten kürzeren Lebenszeit der männlichen Ahnen.

Die moderne Genetik zeige die Unsinnigkeit des Rassismus auf, sagte Imma Pazos, eine der Wissenschaftlerinnen. Alle Genanalysen bewiesen, dass jeder Mensch unzählig viele Wurzeln habe und in jedem ein „Mischmasch“ stecke. Igenea wirbt im Internet gemeinsam mit der „Bild“-Zeitung für Gentests zur Bestimmung der Abstammung. Diese Tests kosten je nach Fragestellung mindestens 120 Euro.
adam
adam
Mitglied

Re: Nur wenige Deutsche sind echte Germanen
geschrieben von adam
als Antwort auf nasti vom 15.03.2008, 10:32:04
Ein interessantes Thema, nasti. Aber das hatten wir im Dezember 07 schon mal unter "Biowissenschaften".

--

adam
nasti
nasti
Mitglied

Re: Nur wenige Deutsche sind echte Germanen
geschrieben von nasti
als Antwort auf adam vom 15.03.2008, 10:56:17
Adam,


Leider nicht gelesen, diese Link hat mein Sohn für mich gesendet, er verlangt von mit ein genetisches Test weil ich besitze mehrere Geburtsurkunden, in mein Geburtsort
können nicht festellen wann bin ich geboren, und sehe ich TOTAL anders aus wie meine Vorfahren.

So muss ich mich wieder damit beschäftigen, wozu ist das gut keine Ahnung.
Das Wunsch meiner Kinder ist für mich ein Befehl. :O)))

Nasti


Anzeige

karl
karl
Administrator

Was sind echte Germanen???
geschrieben von karl
als Antwort auf nasti vom 15.03.2008, 10:32:04
Nasti, die Überschrift ist Blödsinn, es gibt nicht einmal 6% "echte" Germanen unter uns, sondern bestenfalls ist etwas von diesen entfernten Vorfahren an Genmaterial in uns enthalten.

Es ist ein Unterschied, ob du sagst "6% aller Kuchen bestehen aus Quark" oder ob du sagst "Die Kuchen haben einen Quarkanteil von 6%". Allerdings macht diesen Interpretationsfehler auch Die Welt, wo die Studie vorgestellt wurde.

Ich verlinke hier auf die frühere Diskussion dieser Studie im Linktipp und verweise speziell auf meinen zweiten Beitrag dort, der die Hintergründe erklärt und speziell auf den behaupteten Unterschied zwischen Männern und Frauen eingeht.
--
karl
karl
karl
Administrator

Re: Was sind echte Germanen???
geschrieben von karl
als Antwort auf karl vom 15.03.2008, 12:33:09
Ich zitiere hier doch meinen früheren Beitrag zum Thema noch einmal, weil erfahrungsgemäß nicht jeder Links verfolgt. Es ist mir schon wichtig, dass sich solche unverstandenen Halbwahrheiten nicht verbreiten.

In dem Bericht über den schweizerischen Gentest steht im oben zitierten Artikel zudem: "Die Genforscher kamen bei der Untersuchung der mütterlichen Linien überdies zu dem Ergebnis, dass die deutschen Frauen wesentlich häufiger als die Männer germanischer Abstammung sind, nämlich zur Hälfte."

Das ist verwirrend und so auch falsch formuliert und bedeutet einfach nur Folgendes: Die Mitochondrien, die "Kraftwerke jeder Zelle", enthalten ihre eigene DNA und sie werden nur von der Mutter auf die Kinder (Töchter wie Söhne) übertragen, da nur die Mitochondrien der Eizelle nach der Befruchtung überleben. Untersucht man die mitochondriale DNA und lässt die DNA des Kerns außer acht, stellt sich heraus, dass 50% der mitochondrialen Linien von den Germanen abstammen.

Das bedeutet, dass wir Deutsche (Männer wie Frauen) etwa zur Hälfte mütterlicherseits unsere Ahnenreihe bis zu den Germanen zurückverfolgen können. Da aber gleichzeitig die DNA in unseren Kernen wesentlich weniger mit den Germanen verwandt ist, bedeutet dies, dass unsere mütterlichen Vorfahren immer wieder Nachkommen mit Zuwanderern hatten. Die eigenen Männer wurden ja auch vielfach in Kriegen sehr früh um- und damit auch um ihren Nachwuchs gebracht.

Also: Bezogen auf die vor allem wichtige Kern-DNA sind Männer wie Frauen gleich weit weg von den Germanen. Nur die DNA in unseren Mitochondrien verrät noch, wer früher hier in unseren Landen gelebt und geliebt hat. Aber auch diese Mitochondrien tragen Männer und Frauen beide in ihren Zellen.


--
karl
nasti
nasti
Mitglied

Re: Was sind echte Germanen???
geschrieben von nasti
als Antwort auf karl vom 15.03.2008, 12:33:09
Hi Karl,


Wenn auch die Wissenschaftler können sich nicht einigen
über die Genetische Merkmale, wie kann das ich wissen?
Ich fühle die ganze Eurasien in meinen Knochen *g*.

Hauptsache : ….. Die moderne Genetik zeige die Unsinnigkeit des Rassismus auf…..

Und trotzdem hilft das nichts, die Menschen besitzen ein „Stolz“ auf seine Herkunft, egal woher Sie auch kommen.

Eine Tragikomödie das ganze

Nasti



Anzeige

eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Was sind echte Germanen???
geschrieben von eleonore
als Antwort auf nasti vom 15.03.2008, 13:03:32
@nasti,

ich möchte nicht meckern, aber schau bitte auf mein link.
diese dikussion hatten wir in 12/2007 schonmal.
lesen ist manchmal nicht verkehrt :o)))


--
eleonore
nasti
nasti
Mitglied

Re: Was sind echte Germanen???
geschrieben von nasti
als Antwort auf eleonore vom 15.03.2008, 19:40:10
Hallo Eleonore,

du ließt auch nicht alles. Adam hat mich schon am Anfang darauf aufmerksam gemacht, ich lese auch nicht alles, deswegen habe mich geirrt mit diese Thema.
Hätte ich nicht angefangen damit, aber ich habe dazu persönliche private Gründen, jetzt muss ich wirklich nachfragen, wiviel wird für mich ein Test kosten.

Nasti

fahrstg.
fahrstg.
Mitglied

Re: Nur wenige Deutsche sind echte Germanen
geschrieben von fahrstg.
als Antwort auf nasti vom 15.03.2008, 10:32:04
Nasti,die Erkenntnis kommt zu spät,die hätte 1932 kommen müssen.Dann wäre das 3.Reich gar nicht entstanden.
Toll.Und wenn man es auf 1945 anwendet,dann haben wir ja gar keinen Krieg angezettelt,das waren dann ja Ostvölker
mit 6% Germanen vermischt.
Wahrscheinlich war es dann ein Bruderkrieg
Ostvölker gegen Ostvölker
Haben wir tolle Forscher und was setzen sie für neueste
Erkenntnisse in die Welt.

--
fahrstg.
nasti
nasti
Mitglied

Re: Nur wenige Deutsche sind echte Germanen
geschrieben von nasti
als Antwort auf fahrstg. vom 16.03.2008, 17:48:06


Fahrstg.,


blöde Köpfe gaben immer. Gestern habe gelesen ein Artikel über einen Kindsmord in Bratislava.
Bei der Reaktionen und Antworten auf Fragen des
Mitleser las ich folgendes von 2 Ostereicher:

„Das Slowakische elendes Volk war immer das blödeste und niedrigste Unmensch Sortiment…etc.“

Hitler bezeichnete die Slowake auch so: "Elende Hunde…“

Sofort formulierte ich eine höchst aggressive Antwort, so etwa:

„Euere Vorfahren- Ihr Idioten- waren mehr demokratisch, guck mal die slawische Nachnamen euerer Prominenten!!!“

Zum Glück ist mir nicht gelungen mich einzulogen *g*, sonnst gibt es Ärger.
Ich koche vor Wut wenn ich manchmal sehe wie die Ostereicher von oben nach unten sprechen mit die arme Slowaken welcher versuchen ein Job in Wien kriegen nach 50 Jahre Unterdrückung mit Kommunisten, nach ewigen Unterdrückung mit Ungaren und Tschechen.
Die Arbeitslose und Penner aus Wien kommen nach Bratislava und geben sich an wie eine Aristokratie aus Wien, haben Sie vor die schöne slawische Mädchen erobern. Aber Sie sind auch nicht auf Kopf gefallen, das war am Anfang der Grenzöffnungen noch machbar.

Solche „faschistische“ Sprüche hören wir oft in Zug von Bratislava nach Wien. Nie einmal weigerte mich diese Typen live Niederkriegen im Zug, und ich habe eine scharfe Zunge. *g*

Nasti










Anzeige