Forum Allgemeine Themen Plaudereien Plötzlich erwachsen

Plaudereien Plötzlich erwachsen

olga64
olga64
Mitglied

Re: Plötzlich erwachsen
geschrieben von olga64
als Antwort auf sonja47 vom 01.12.2009, 20:19:00
Liebe rosana

Ich habe das eben heute Abend in der Regionalzeitung gelesen!
Euer Herr Münte will die 29.jährige heiraten, ein Jahr nach dem Tod seiner
...Frau!
Habe mir auch so meine Gedanken darüber gemacht!
Will diese junge Frau eine gute Altersvorsorge oder was?
Ob es Liebe ist, ich frage mich?
--
sonja47


Tja - Sonja, altersmässig würde Herr M. sicher besser zu Ihnen passen. Er bevorzugt aber eine intellektuelle, jüngere Dame. Gönnen Sie es ihm einfach und machen Sie sich einfach Gedanken über Ihr eigenes Leben und was daran zu ändern/verbessern ist.
Wie lange sollte er eigentlich trauern? Bis an sein Lebensende? Geht Sie das wirklich etwas an ?

--
olga64
oesiblitz
oesiblitz
Mitglied

Re: Plötzlich erwachsen
geschrieben von oesiblitz
als Antwort auf mart1 vom 01.12.2009, 12:34:24
Siehst Du mart1, es gibt auch Bereiche wo wir übereinstimmen
LG

--
oesiblitz
Re: Plötzlich erwachsen
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf oesiblitz vom 02.12.2009, 17:03:30
Oft wird keine neue Beziehung nach dem Tod des Partners eingegangen wegen der Intoleranz der Mitmenschen - aus Angst, verurteilt zu werden, weil man sein restliches Leben angeblich nicht trauert.

Wer weiß, ob Herr Müntefering nicht trotz der neuen Beziehung trauert?

Ich gönne ihm sein neues Glück und wünsche den beiden alles Gute!

Man möchte doch noch was vom Leben haben, oder? Vielleicht sich gleich selbst mit begraben?
--
spatzl

Anzeige

olga64
olga64
Mitglied

Re: Plötzlich erwachsen
geschrieben von olga64
als Antwort auf vom 02.12.2009, 17:10:04


Man möchte doch noch was vom Leben haben, oder? Vielleicht sich gleich selbst mit begraben?
--
spatzl[/quote]

Sie sollten aufhören, von "man" zu sprechen, wenn Sie sich selbst meinen. Das ist der erste Schritt, um für sich selbst etwas zu ändern; dann interessiert es Sie sicher auch nicht mehr, was Ihr Umfeld von Ihnen denkt. Die haben wohl selbst genug Probleme, die gelöst werden sollten.
Trauer hat viele Gesichter und Facetten - und wie Herr M. trauert oder nicht, geht uns einfach nichts an!!!!!

--
olga64
Re: Plötzlich erwachsen
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf olga64 vom 02.12.2009, 17:14:25


Man möchte doch noch was vom Leben haben, oder? Vielleicht sich gleich selbst mit begraben?
--
spatzl





Frau Olga, Sie sollten aufhören, über andere so zu urteilen - schon lächerlich, allein wegen des Wortes "man". Korinthenkacker nennt man solche Menschen.

Steigern Sie sich nicht so in die Sache Müntefering rein!


--
spatzl
olga64
olga64
Mitglied

Re: Plötzlich erwachsen
geschrieben von olga64
als Antwort auf vom 02.12.2009, 17:18:33
Ich wollte Ihnen eigentlich nur helfen, da mir Ihre Formulierung auffiel. Ich steigere mich in gar nichts - das machen wohl Sie selbst mit Ihren ordinären Äusserungen, die allerdings unterhalb meines Levels sind. Sie werden also sicherlich Ruhe von mir bekommen - ich tausche mich doch lieber mit Leuten meines Schlages aus.
--
olga64

Anzeige

oesiblitz
oesiblitz
Mitglied

Re: Plötzlich erwachsen
geschrieben von oesiblitz
als Antwort auf olga64 vom 02.12.2009, 17:14:25
Es scheint wohl noch sehr üblich zu sein, darüber zu mosern, wenn ein Mann (oder auch Frau) schon nach kurzer Zeit nach dem Ableben des Ehepartners sich neu verliebt.
Ich dachte darüber wäre die Gesellschaft schon längst hinweg. Falsch gedacht oesi.
Vor 25 Jahren war hier in der Nachbarschaft der gleiche Fall. Der Mann, der nach einem Jahr wieder eine "Neue" hatte, wurde Jahre danach noch als widerwärtig bezeichnet.
Wie kann man nur?
Genau das lese ich auch in diesen Beiträgen.

--
oesiblitz
Re: Plötzlich erwachsen
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf oesiblitz vom 02.12.2009, 17:21:57
.. das liest du nicht in allen Beiträgen, oesi ;)
In meinem schon mal nicht.
--
spatzl
oesiblitz
oesiblitz
Mitglied

Re: Plötzlich erwachsen
geschrieben von oesiblitz
als Antwort auf vom 02.12.2009, 17:24:31
oh pardon, dann habe ich Dich nicht gemeint
--
oesiblitz

Re: Plötzlich erwachsen
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf oesiblitz vom 02.12.2009, 17:26:51
Es sei dir verziehen :)
Ich habe Herrn Münte und seiner Frau alles Gute gewünscht.
--
spatzl

Anzeige