Forum Allgemeine Themen Plaudereien Rauchverbot und Dolce Vita?

Plaudereien Rauchverbot und Dolce Vita?

angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Rauchverbot und Dolce Vita?
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf schorsch vom 30.06.2007, 09:36:33
Für´s nächste Mal nimm Dir eine kleine Dose Fleischzartmacher mit an den Strand. Bei Bedarf mischt man etwas Pulver mit Seewasser und streicht die betroffene Hautfläche ein, an der Dich möglicher Weise eine Qualle erwischt hat. Ein alter Ami-Trick, den ich schon vor 25 Jahren ausprobiert habe - und es funktioniert. Das Pulver ist bei uns ziemlich aus der Mode, in den USA steht es in jedem Supermarkt. Ist kein Witz. Sogar das ARD-Buffet hat das vor einiger Zeit mal gesendet:

" Es enthält ein Enyzm, das aus er Papaya-Frucht gewonnen wird und Eiweiße abbaut. Das Fleisch wird dadurch zarter. Dieses Enzym neutralisiert auch die Gifte der Quallen."
--
angelottchen
Re: Rauchverbot und Dolce Vita?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf eko † vom 29.06.2007, 23:19:46
tja eko
da fragt man sich was wichtiger ist., Tabakbauern denen Hartz IV droht oder die Gesundheit, bzw. Hartz IV oder die Steuergelder.
Kosten für Raucher? Wie ist es mit Alkoholiker? Wie ist es mit Fettleibigkeit? Kostet das dem Staat, bzw. den Krankenkassen nichts? Müßte man MC Donald verbieten? Aber da kommt wohl wieder Hartz IV.
--
wikinger1
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Rauchverbot und Dolce Vita?
geschrieben von schorsch
als Antwort auf angelottchen vom 30.06.2007, 11:38:39
Du meinst also, dass alle 100`000 Badegäste an der Adria wegen 1 Qualle auf einen Küstenstrich von 50 km sich mit diesem Zeug eindecken sollten?
--
schorsch

Anzeige

angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Rauchverbot und Dolce Vita?
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf schorsch vom 30.06.2007, 18:34:50
Den Rat habe ich nicht 100.000en gegeben, schorsch - sondern Dir, singular - Dir, der Du ja scheins panische Angst und Hass auf Quallen hast und so ein einzelnes, armes Vieh gleich ins Klo spülen muss. Oder wolltest Du etwas ganz anderes erzählen und die Qualle und das Klo waren nur eine metapher?
--
angelottchen
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Rauchverbot und Dolce Vita?
geschrieben von schorsch
als Antwort auf angelottchen vom 01.07.2007, 21:09:46
Wenn ich "panische Angst vor Quallen" hätte, liebes Angelottchen, dann wäre ich nicht mehr ins Meer gestiegen. Ich ging aber weiterhin jeden Tag 2 bis 3 mal schwimmen. Ich habe ja unten angedeutet, dass diese Qualle sich in ein Gewässer verirrt habe, in dem sich sonst keine Quallen tummeln.
Aber vielleicht möchtest du mir ja einen leisen Vorwurf machen, dass ich die übrigen Badegäste vor dem unliebsamen Körperkontakt bewahren wollte?

Damit ist für mich das Thema "Quallen" abgeschlossen. Ich hatte nicht im Sinne, vom eigentlichen abzulenken: Rauchen.
--
schorsch
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Rauchverbot und Dolce Vita?
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf schorsch vom 01.07.2007, 21:27:43
Kenne zwar Feuerquallen, aber dass sie auch rauchen, ist mir neu.
--
angelottchen

Anzeige

breisgauer
breisgauer
Mitglied

Re: Rauchverbot und Dolce Vita?
geschrieben von breisgauer
als Antwort auf angelottchen vom 01.07.2007, 21:35:31
Inzwischen haben wir die Nichtraucherschutzgesetze.

Wie in anderen zivilisierten Ländern dieser Erde auch.

Und das ist auch gut so.
--
breisgauer
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Rauchverbot und Dolce Vita?
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf breisgauer vom 02.04.2008, 14:10:04
ich bin seit etlichen Jahren Nichtraucherin, aber ich finde das Gesetz in dieser Form trotzdem idiotisch, weil ich mir nicht verbieten lassen will, wo ich nicht rauchen darf.


--
angelottchen
gutgelaunt
gutgelaunt
Mitglied

Re: Rauchverbot und Dolce Vita?
geschrieben von gutgelaunt
als Antwort auf angelottchen vom 02.04.2008, 15:04:06
....weil ich mir nicht verbieten lassen will, wo ich nicht rauchen darf.


ja, da passt wohl der Spruch ausgezeichnet;

"Die Freiheit besteht darin, dass man alles tun kann, was anderen nicht schadet."

(Matthias Claudius)

gutgelaunt
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Rauchverbot und Dolce Vita?
geschrieben von schorsch
als Antwort auf angelottchen vom 02.04.2008, 15:04:06
ich bin seit etlichen Jahren Nichtraucherin, aber ich finde das Gesetz in dieser Form trotzdem idiotisch, weil ich mir nicht verbieten lassen will, wo ich nicht rauchen darf.
--
angelottchen



Liegt da nicht ein Widerspruch in sich drin?: Verbieten lassen .... wo ich nicht rauchen darf?

--
schorsch

Anzeige