Forum Allgemeine Themen Plaudereien real existierende Wünsche --- erfüllbar oder nicht

Plaudereien real existierende Wünsche --- erfüllbar oder nicht

schorsch
schorsch
Mitglied

Re: real existierende Wünsche --- erfüllbar oder nicht
geschrieben von schorsch
als Antwort auf lotte vom 11.03.2008, 14:21:26
Jahre lang nahm ich mir vor: Wenn mal die Laptops über 200 GB Festspeicher und 2 MB Arbeitsspeicher haben und unter 1000 Franken kosten, dann kaufe ich mir einen. Und ich freute mich darauf, dass das in absehbarer Zeit passiere.....

.....und vor ein paar Wochen wars dann so weit: Laptop mit 250 GB, Arbeitsspeicher 2 MB, Preis 999 Franken....

.....und ich kaufte ihn.....

.....und brachte ihn voller Stolz und Freude heim.....

......und seither bin ich traurig......

.....weil ich keinen Wunsch mehr offen habe .......

)



--
schorsch
lotte
lotte
Mitglied

Re: real existierende Wünsche --- erfüllbar oder nicht
geschrieben von lotte
als Antwort auf schorsch vom 11.03.2008, 15:51:12
Tscha, Schorsch .... sollen wir Dich jetzt beneiden oder bemitleiden?
Re: real existierende Wünsche --- erfüllbar oder nicht
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf schorsch vom 11.03.2008, 15:51:12

Schade, schorsch, die CEBIT ist schon vorbei.

Ich muss leider deine Freude trüben. Dein Laptop ist mit Sicherheit schon hoffnungslos
veraltet...*grins

Wann gibts also einen neuen?


karin2

Anzeige

marianne
marianne
Mitglied

Re: real existierende Wünsche --- erfüllbar oder nicht
geschrieben von marianne
als Antwort auf lotte vom 11.03.2008, 15:48:03
Lotte,
ich grüße dich- und alle anderen hier Mitschreibenden.
..es ist ein Thread ohne Häme, und mit echter Betroffenheit, glaube ich.

Ich wünsche mir, dass unser Zweiter sich mit seinen Schwiegereltern besser versteht. Was ich dazu tun kann, versuche ich...hab´ schon angefangen.

Nochmals Dank für das Reinstellen dieses Themenstrangs,

Marianne
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: real existierende Wünsche --- erfüllbar oder nicht
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf vom 11.03.2008, 15:47:18
Na ich wünsche es dir vom ganzen Herzen, dass Deine Jungs sich wieder zusammenraufen. Ich muss ehrlich sagen, ich habe unter dem Kontaktverlust zu meinem Bruder sehr gelitten - es ging auch weder von ihm und auch nicht von mir aus ... aber wie es im Leben so spielt.. heute ist es so, dass wir uns nicht gerade himmelhochjubelnd lieben, aber es ist ein Grundvertrauen da, das immer da war und das unerschütterlich ist und das ist viel mehr wert.

Zu meinen Wünschen..ach, es muss sich ja nicht alles erfüllen - es wäre ja schlimm, wenn man aufhört zu träumen Und wer weiss.. vielleicht werde ich ja mal in einer Sänfte über den Maloyen getragen?
--
angelottchen
carlotta
carlotta
Mitglied

Re: real existierende Wünsche --- erfüllbar oder nicht
geschrieben von carlotta
als Antwort auf vom 11.03.2008, 15:47:18
ich war meinem bruder auch total entfremdet. heute sind wir ein herz und eine seele. also-gib die hoffnung nicht auf.
--
carlotta

Anzeige

sonja47
sonja47
Mitglied

Re: real existierende Wünsche --- erfüllbar oder nicht
geschrieben von sonja47
als Antwort auf carlotta vom 11.03.2008, 20:06:20
Sehr gutes Thema lotte

Ich wünsche mir so sehr, das sich meine Tochter nicht mehr lange ihrem
mazedoischen Ehemann unterordnet, dass sie endlich die Kraft und
Einsicht haben wird, dass dieses Unterordnen für ihren 16 Monate alten
Sohn keine gute Lebensvoraussetzung ist!

Mein zweiter Wunsch ist, dass ich als Grosmutter meinen Enkel wieder
regelmässig sehen darf!
Ein Jahr lang liess ich mich von der jungen Familie ausnutzen, habe den Enkel für meine Begriffe zu viel hüten (müssen)!
Ohne jeglichen Dank, seit ich mich nebst dem hüten, für mein Privatleben gewehrt habe, sind die Jungen eingeschnappt und bringen
den Enkel ausschliesslich zur mazedonischen Grosmutter, welche nach
über 20 Jahren Anwesenheit in der Schweiz noch kein deutsch spricht!

Es liegt an meiner Tochter, sich stark zu machen, für sich, mich und
unsere Verwandtschaft!

Da wär noch ein dritter Wunsch, den lasse ich noch als Wunschtraum
schlummern.

Grüsschen Sonja47--
sonja47
Re: real existierende Wünsche --- erfüllbar oder nicht
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf angelottchen vom 11.03.2008, 17:57:15

Ja, ich bin auch der festen Überzeugung, daß die Beiden selbst darunter leiden, besonders der Jüngere, der sehr an seinem Bruder gehangen hat. Aber die Fronten sind verhärtet, gutes Zureden unsererseits hat bisher nichts gebracht.

Ich hoffe sehr, daß ein "Wunder" geschieht.



karin2
adam
adam
Mitglied

Re: real existierende Wünsche --- erfüllbar oder nicht
geschrieben von adam
als Antwort auf lotte vom 11.03.2008, 14:14:23
Vielleicht ist es ein Klischee und albern noch dazu, aber ich würde gern mit diesem Motorrad,



der Yamaha 1100A Drag Star Classic, die Route 66 dahinblubbern. Und zwar amerikanisch, ohne Helm und Visier, sondern mit Stirntuch und Sonnenbrille. Seufz!

--

adam
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: real existierende Wünsche --- erfüllbar oder nicht
geschrieben von luchs35
als Antwort auf adam vom 12.03.2008, 08:13:28

Und ich habe noch viele,viele Wünsche.Aber da ich nicht weiss, mit welchem ich beim Erfüllen anfangen soll, belass ich es einfach mit wünschen und lass auf mich zukommen, was sich von selbst erfüllt. Positive
Überraschungen sind ja auch was Nettes!)
--
luchsi35

Anzeige