Plaudereien Royales Europa?

hafel
hafel
Mitglied

Re: Royales Europa?
geschrieben von hafel
als Antwort auf florian vom 11.05.2008, 13:28:27
Na, Flori, es geht doch.

Frohe Pfingsten.
--
hafel
Medea
Medea
Mitglied

Re: Royales Europa?
geschrieben von Medea
als Antwort auf florian vom 11.05.2008, 13:28:27
Hallo Florian,

nun aber raus aus dem "Büßerhemd" - genug des bösen Spiels, in dem du mehr reagiert als agiert hast. Jeder Gang nach Canossa hat einmal ein Ende.....

Und jetzt genieße die Pfingstfeiertage.


angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Royales Europa?
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf florian vom 11.05.2008, 13:28:27
Das hatten wir alles schon einmal, nicht wahr?
Du glaubst wirklich, mit einer Entschuldigung ist´s denn getan und man geht zur Tagesordnung über?

Wie wenig ernst Du Deine "Entschuldigungen" meinst, sieht man alleine daran, das das nun schon die 2. in weniger als einem Jahr ist, mit der Du versuchst, Dich reinzuwaschen und auch dieses Mal kommst Du damit an mir nocht vorbei - denn auch dieses Mal durchschaue ich Dich und nehme Deine Entschuldigung nicht an.

Mag sein, dass Du hafel und medea damit beeindrucken kannst - denen steht es aber nicht zu, Dir in meinem Namen die Absolution zu erteilen. Bei mir bekommst Du keinen auf den Boden - hattest Du nie und kriegst Du nie und mit Deinem halbherzigen Schmarren hier machst Du es nicht besser.

@hafel - was fällt Dir ein, für mich Entschuldigungen einzufordern? Mag sein, dass man Dich damit beeindrucken kann - so wie ein Hündchen, dass endlich "Pfötchen" gibt , wenn man ihm nen Keks hinhält. Hunde, die keinerlei Lebenserfahrung haben und schlecht sozialisiert sind, werden zu Angstbeissern und gehen bei nächster gelegenheit wieder hoch. Sie beissen blind um sich - ohne Hemmungen und terrorisieren irgendwann das ganze Umfeld .

Denen kommt man nur bei, wenn man ihnen klar macht, dass sie das letzte Glied in der Kette sind und das müssen sie kapieren - inkonsequente Schmusisprüche machen da alles wieder zu nichte.
--
angelottchen

Anzeige

hafel
hafel
Mitglied

Re: Royales Europa?
geschrieben von hafel
als Antwort auf angelottchen vom 11.05.2008, 14:46:26
@ abgelottchen: @hafel - was fällt Dir ein, für mich Entschuldigungen einzufordern? Mag sein, dass man Dich damit beeindrucken kann - so wie ein Hündchen, dass endlich "Pfötchen" gibt , wenn man ihm nen Keks hinhält. Hunde, die keinerlei Lebenserfahrung haben und schlecht sozialisiert sind, werden zu Angstbeissern und gehen bei nächster gelegenheit wieder hoch. Sie beissen blind um sich - ohne Hemmungen und terrorisieren irgendwann das ganze Umfeld .


Also, Angelika, nun bleibe mal locker. Ich habe hier keine Entschuldigung eingefordert. Ich habe einem jungen Menschen empfohlen, der vielleicht noch nicht selber drauf kommt, bei Entgleisungen sich zu entschuldigen. Ich hatte das im Konjunktiv geschrieben!!! Nicht mehr und nicht weniger. Ich kann die Entsthaftigkeit nicht so nachempfinden wie Du es tust. Ich denke aber, dass ich da neutraler bei der Beurteilung bin.

Und DU sagst es: bei schlechter Sozialisierung sollte man gerade gegenwírken, dass keine Angstbeisserei dabei heraus kommt.
Es ist alleine Deine Entscheidung diese Entschuldigung nicht.... oder anzunehmen.. mehr ist von der Täterseite m.E. nicht machbar.
--
hafel
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

off topic
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf florian vom 11.05.2008, 13:00:38
da bin ich grad mal zwei wochen in Italien, da benehmt ihr euch hier wie die kleinen kinder! tse tse tse. ...wenn man nicht ständig auf euch aufpasst! *lache*

und das thema monarchie ist blödsinn! unsere vorväter haben ihr blut vergossen, um die adligen schmarotzer los zu werden - warum sollten wir so bekloppt sein und diese dekadenten idioten wieder auf den thron heben? ...wegen der regenbogenpresse?
pilli †
pilli †
Mitglied

:-(
geschrieben von pilli †
als Antwort auf dutchweepee vom 11.05.2008, 16:01:50
da benehmt ihr euch hier wie die kleinen kinder! tse tse tse. ...wenn man nicht ständig auf euch aufpasst! *lache*
geschrieben von dutchie



du glaubst also tatsächlich karl (als hausherr und gastgeber an erster stelle genannt) und andere benehmen sich wie kleine kinder, nur weil sie die schamlosen verbalen angriffe von Florian nicht akzeptieren ???

watt hat dir den sinn so verwirrt, dass du dir erlaubst, die kleinkindstufe nicht nur für Florian anzudenken?


--
pilli, die bisher keine probs hatte und niemanden braucht, der als Aufpasser agiert!


Anzeige

dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

:-)
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf pilli † vom 11.05.2008, 16:51:35

Anzeige