Plaudereien Royales Europa?

indra
indra
Mitglied

Re: Royales Europa?
geschrieben von indra
als Antwort auf florian vom 08.05.2008, 21:45:30
Schade Flori, dass wieder DIESE Userin ein von Dir sehr klug angedachtes Thema zunichte macht.Ich habe Dich bei dem Heinersdorfer
Treffen als einen freundlichen und sehr bescheidenen jungen Mann kennenlernen können.Und Deine Erklärung, wie Du zu uns "Alten" gestoßen bist, war sehr plausibel. Und es war auch gut zu hören, mit welcher Ernsthaftigkeit Du die Anregungen, die Dir hier "über den Weg laufen", versuchst, in Deinem Leben einzubauen.
Setz Dich nicht weiter mit dieser o.g. Userin auseinander. Da gilt nur: "Nicht mal ignorieren"!!!! Denn überleg mal, wer als Beruf Beamtin angibt...oh je...was ist das für ein Beruf?...Ich kenne keine Lehranstalt, die so einen Beruf ausbildet.Sie scheint mit sich sooo viele Probleme zu haben. Verzeih es ihr, dass sie einen Teil ihrer Probleme hier ablassen will.
Nur noch so viel zum eigentlichen Thema...In Österreich gibt es viele, die sich die Monarchie zurück wünschen.Ich kenne einige persönlich. Indra


--
indra
pilli †
pilli †
Mitglied

wir sind Kaiser...:-)
geschrieben von pilli †
als Antwort auf indra vom 08.05.2008, 22:42:59
da siehste mal, indra

wie wenig wissen du doch hast ob der wege, zur Beamtin ernannt zu werden; macht nix und warum sollte ich dumme schlau machen? lern du erst mal einen link anzubieten, der nicht ins nirwana führt und quäle dein köpfchen nicht mit so schwierigen fragen, datt macht nur eine runzlige stirn!

klar würden sich einige olle Hofschranzen mächtig freuen, seiner Majestät wieder knicksend dienen zu dürfen aber derweil bleibt ihnen ja die möglichkeit, die knackenden knochen beim Hofknicks zu trainieren?



--
pilli
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: :-)
geschrieben von susannchen
als Antwort auf pilli † vom 08.05.2008, 22:02:10
@pilli

Eigentlich müsste man dich ja bedauern.
So verharmt und altersstarsinnig wie du bist,du bist schon arm dran!

Bist neidisch dass dir kein Casanova mehr über den Weg läuft gell, ich kann es verstehen, wer will mit so einer griesgrämigen Ollen was zu tun haben!
Spätestens wenn die hier deine Ergüsse lesen, rennen sie was das Zeug hält.
--
susannchen

Anzeige

adam
adam
Mitglied

Re: :-)
geschrieben von adam
als Antwort auf susannchen vom 08.05.2008, 23:11:25
Es ist "nur" ein Tag des Lebens, aber es ist immerhin ein Tag und den sollte man sich nicht selbst verderben.

--

adam
sonja47
sonja47
Mitglied

Re: :-)
geschrieben von sonja47
als Antwort auf adam vom 09.05.2008, 00:11:01
florianwilhelm 18

Die/ der Pilli, ist nicht existent!.....

Lass Dich nicht verdriessen!

Wesen, welche für Ihre Fehlinterpretationen der persönlichen Angriffe
keine Enschuldigung finden, existieren für mich nicht!

Weiter florianwilhelm 18, Wesen ignorieren!
Grüsse








--
sonja47
ehemaligesMitglied451
ehemaligesMitglied451
Mitglied

Re: Royales Europa?
geschrieben von ehemaligesMitglied451
als Antwort auf indra vom 08.05.2008, 22:42:59

eine Frage hab ich da:

was ist an diesem "klugen" Thema eigentlich "interessant"???
Es sei denn man liebt alte Hüte.

donaldd

Anzeige

maggy
maggy
Mitglied

Re: donaldd und flori
geschrieben von maggy
als Antwort auf ehemaligesMitglied451 vom 09.05.2008, 01:14:07

eine Frage hab ich da:

was ist an diesem "klugen" Thema eigentlich "interessant"???
Es sei denn man liebt alte Hüte.

donaldd
geschrieben von donaldd


Wenn Du das Thema nicht interessant findest, dann mußt
Du Dich ja nicht an der Diskussion beteiligen gelle!
....nichts für ungut

@florian
Auch ich gebe Dir den Rat [wenn ich darf] gewisse Beiträge
zu ignorieren. Damit nimmst Du Dich aus der Schusslinie
und die Diskussion wird nicht verrissen.

Um auf Dein Thema zurück zu kommen:
Eine Monarchie in Deutschland kann ich mir nicht mehr
vorstellen, auch wenn sich, wie Du schreibst, mehrere
Vereine dafür gegründet haben.
Schaue ich z.B. nach England, dann könnte ich auf so ein
Königshaus gerne verzichten.



--
maggy
ehemaligesMitglied451
ehemaligesMitglied451
Mitglied

Re: donaldd und flori
geschrieben von ehemaligesMitglied451
als Antwort auf maggy vom 09.05.2008, 09:16:43
wenn jemand dieses Thema "interessant" nennnt, dann ist das eine zulässige Meinungsäußerung.
Die Gegenmeinung ist dann "unzulässig"??????

nichts für ungut maggy:
Ist Deine Aufpasserposterei so etwas wie eine stille Admin-Bewerbung???

donaldd
maggy
maggy
Mitglied

Re: donaldd
geschrieben von maggy
als Antwort auf ehemaligesMitglied451 vom 09.05.2008, 09:36:00
schmunzel donaldd,
hier im Forum gibt es
NUR den webmaster mit
seiner Familie. Und
das ist gut so!

Nimm meine Worte nicht all
zu persönlich donaldd, genieße
lieber das schöne Wetter ok.

Wunderschöne Pfingsten wünscht
allen Foristen


--
maggy
cecile
cecile
Mitglied

Was ist an Dynastien interessant?
geschrieben von cecile
als Antwort auf maggy vom 09.05.2008, 11:00:52
Um zu dem "klugen" und "interessanten" Thema Royales Europa zurückzukommen: ich lebe in einem Land, das immer noch eine Dynastie (nicht gerade royal, nur großherzoglich) zu bieten hat.

Mein Rat: Wer eine Republik hat, der sollte bestrebt sein, diese auch zu erhalten....
--
Cécile

Anzeige