Plaudereien Royales Europa?

karl
karl
Administrator

Re: Royales Europa?
geschrieben von karl
als Antwort auf angelottchen vom 09.05.2008, 17:54:13
Sorry angelottchen,


ich hatte dieses Thema bisher geflissentlich überlesen, aber diese Frechheiten gegen Ältere sind - mit Verlaub - nicht erlaubt.
--
karl
Re: Royales Europa?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf karl vom 09.05.2008, 22:05:24
danke karl !
--
plumpudding
florian
florian
Mitglied

Re: Royales Europa?
geschrieben von florian
als Antwort auf vom 09.05.2008, 22:06:32
Ja jetzt geht die Schleimerei los.

@Karl

Ich nehme erhobenen Hauptes die Abmahnunge hin.

Ich stehe dazu.
--
florianwilhelm18

Anzeige

heide
heide
Mitglied

Re: Royales Europa?
geschrieben von heide
als Antwort auf karl vom 09.05.2008, 22:03:49
Also Karl, aber "Ältere" dürfen Florian als Lustknäblein oder gar Schlappschwanz bezeichnen?
--
heide

Möchtest Du mir hierzu keine Antwort geben, Karl

karl
karl
Administrator

Re: Royales Europa?
geschrieben von karl
als Antwort auf florian vom 09.05.2008, 22:13:49
Hallo florianwilhelm,


zu einer guten Erziehung, übrigens auch gerade in adligen Häusern, gehört, dass man älteren Menschen mit Höflichkeit und Respekt begegnet. Es wird auch gelehrt sich sprachlich auf einem gewissen Niveau zu bewegen. Sollten wir wieder eine Monarchie werden, hättest du es schwerer als heute, das darfst du mir glauben.

Unsere Vorfahren haben lange gekämpft, um das Joch des Gottesgnadentums abzuschütteln. Es ist abstrus mitten im Mai über die Wiedereinführung der Monarchie zu schreiben, der Fasching ist doch schon lange vorbei.
--
karl
pilli
pilli
Mitglied

:-)
geschrieben von pilli
als Antwort auf heide vom 09.05.2008, 22:18:01
gerne heide

schenke ich dir nachilfe, watt datt richtige lesen betrifft:

pilli antwortete [08.05.08 21.31] auf den Beitrag von florianwilhelm18 [08.05.08 20.10] )

oha...

(d)eine abschiedgala; die xxxx...elte eigentlich? isch liebe die schlappschwanzargumente kleiner jungs, die gleich den krieg der knöpfe andenken!


--
pilli



...

nicht die person, heide

sondern in diesem falle sind es die argumente...und zwar die "schlappschwanzargumente"; jetzt endlich verstanden? immer fein differenzieren, heide, das ist nicht so schwierig, wie es sich vielleicht lesen mag!


--
pilli

Anzeige

florian
florian
Mitglied

Re: Royales Europa?
geschrieben von florian
als Antwort auf karl vom 09.05.2008, 22:20:42
Sehe ich nicht so.

Gerade das Thema Adel bis Ahnenforschung hat in den letzten Jahren sehr rasant an Zulauf bekommen.

Gewisse Seiten schoßen wie Pilze aus dem Boden.
--
florianwilhelm18
florian
florian
Mitglied

Re: :-)
geschrieben von florian
als Antwort auf pilli vom 09.05.2008, 22:24:51
Du hälst dir immer ein Hintertürchen offen, oder?

Hoffentlich stolperst du nicht mal über die Falltüre...
--
florianwilhelm18
heide
heide
Mitglied

Re: :-)
geschrieben von heide
als Antwort auf pilli vom 09.05.2008, 22:24:51
Hätte hier nicht auch nur des Wortes Argumente gereicht, ohne den Schlappschwanz noch hinzufügen zu müssen?
--
heide
florian
florian
Mitglied

Re: :-)
geschrieben von florian
als Antwort auf heide vom 09.05.2008, 22:29:57
Genau das ist es, was mich wurmt. "Alte" dürfen stechen und piken.... Wenn Jugend zurück, dann Abmahnung....

Hallo???
--
florianwilhelm18

Anzeige