Forum Allgemeine Themen Plaudereien RTL mit Seher-Fähigkeiten

Plaudereien RTL mit Seher-Fähigkeiten

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

RTL mit Seher-Fähigkeiten
geschrieben von hinterwaeldler
Das Finale für DSDS steht uns am kommenden Sonnabend bevor. RTL weiß schon im Voraus wer der Sieger ist und verbreitete auf seiner Webseite die Meldung: Daniele Negroni ist der neue Superstar und verkauft schon die Tickets für die Deutschlandtournee.

Wer es nicht glaubt kann es hier lesen: http://fernsehkritik.tv/blog/2012/04/scheise-rtl/

Da werden sich die Kartenbesitzer seltsame Fragen gestellt und Dieter Bohlen, Natalie Horler und Bruce Darnell gewundert haben.

Oder steht der Sieger wirklich schon fest?
FrauOberschlau
FrauOberschlau
Mitglied

Re: RTL mit Seher-Fähigkeiten
geschrieben von FrauOberschlau
als Antwort auf hinterwaeldler vom 26.04.2012, 10:06:44
wen interssiert´s???
burgfrau
burgfrau
Mitglied

Re: RTL mit Seher-Fähigkeiten
geschrieben von burgfrau
als Antwort auf hinterwaeldler vom 26.04.2012, 10:06:44
tja, wenn dem so ist, dann ist diese ganze sendung nur eine verar...e.
gegenüber dem zahlenden zuseher und der jugendlichen, die sich mühe geben und so nur als schachfiguren im kampf um die quoten vor die "menge" geworfen werden.


Anzeige

dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: RTL mit Seher-Fähigkeiten
geschrieben von dutchweepee
Wie naiv muss man sein, dass man denkt solche Multimillioneneuroproduktionen würden spontan ablaufen?

Jedes Weinen, jeder Nippel und selbst Stolperer werden geplant und vorher in Proben getestet und gut ausgeleuchtet. Ob Silbereisen, Bohlen oder Gottschalk - kein "Showmaster" geht auf die Bühne, wenn das Drehbuch nicht 20x geprobt wurde.
burgfrau
burgfrau
Mitglied

Re: RTL mit Seher-Fähigkeiten
geschrieben von burgfrau
als Antwort auf dutchweepee vom 26.04.2012, 13:51:47
nun ich denke nicht, wenn man nicht von vornherein an das schlechte denkt, naiv ist.

natürlich weis man dass solche sendungen geprobt werden, doch das endergebnis sollte doch erst nach den letzten auftritten fest stehen.

wenn man denkt dass alles im leben nur aus lüge besteht, wo hätte dann das leben noch sinn ??
navallo
navallo
Mitglied

Re: RTL mit Seher-Fähigkeiten
geschrieben von navallo
als Antwort auf FrauOberschlau vom 26.04.2012, 13:02:04
Es interessiert insofern, als damit der Verdacht naheliegt, der ganze Rummel ist ein längst vorher abgekartetes Spiel, bei dem eine Menge Geld den Besitzer wechseln kann. Es bestätigt meine Überzeugung, daß ich sowas nicht mitmachen muß. Es weckt in mir aber eine Erinnerung:

Off topic:
Vor Jahren hatte ich an einem Wissenswettbewerb einer renommierten Seglerzeitschrift teilgenommen. Zu gewinnen war eine (kleine) Yacht. Man mußte monatlich für ein Jahr extrem knifflige Fachfragen beantworten. Ich hatte m. E. alles richtig. Die Auslosung der Sieger sollte zur Hamburger Bootsmesse erfolgen. Dort war am Stand der Zeitschrift das zu gewinnende Boot ausgestellt. Die Auslosung hatte jedoch schon heimlich vor der Messe stattgefunden. Der Gewinner wurde nicht veröffentlicht.
Daß das Ganze nur ein verkaufsfördernder Taschenspielertrick der Zeitschrift gewesen war, ging mir leider erst in Hamburg auf. Daraufhin kündigte ich das Abonnement und wechselte zu einer anderen Zeitschrift.

Anzeige

dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: RTL mit Seher-Fähigkeiten
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf burgfrau vom 26.04.2012, 13:56:44
@Burgfrau

Wir reden nicht vom LEBEN, sondern vom FERNSEHEN - das hat nix miteinander zu tun. Ich wurde für die Standfotografie der großen ARD-Showübertragungen in der Chemnitzer Stadthalle engagiert. Was ich da an "spontangeplanten" Ausrutschern, Versehen, ja selbst Versprechern erlebt habe, hat mich über "LIVESHOWS" im Fernsehen desillusioniert.

Jede Panne wird vorher 10x geübt, dass sie dann auch spontan aussieht und der Zuschauer denkt, alles sei ganz livehaftig! Und wenn alle Stränge reißen kann man dann am Samstagabend eine Aufzeichnung der einstudierten Panne von der Generalprobe einspielen.
kirk
kirk
Mitglied

Re: RTL mit Seher-Fähigkeiten
geschrieben von kirk
Was man von den (privaten) Sendern halten muss, habe ich vor ein paar Jahren erlebt.
Ich hatte in einem Frankfurter Museum Videoaufnahmen gemacht und beim zusammen räumen meiner Geräte wurde ich Zeuge von einem Interview eines Privaten Senders.
Eine Frau wurde nach ihrem Eindruck von einem Ausstellungsstück befragt. Nach dem dritten Versuch drückte man ihr einen Zettel in die Hand und sagte, sie solle einfach das vorlesen.
Klaro
Klaro
Mitglied

Re: RTL mit Seher-Fähigkeiten
geschrieben von Klaro
als Antwort auf hinterwaeldler vom 26.04.2012, 10:06:44
Hallo Hinterwaeldler,

nachdem du so gut informiert bist, nehme ich an, dass du dir DSDS von Anfang bis Ende bzw. überwiegend angeschaut hast.

Mich würde mal interessieren...aus welchem Grund schaust du dir diese Sendungen an?

Mir persönlich gefallen die verbalen Ausfälle von Dieter Bohlen nicht, ich glaube, dass das Ausscheiden der einzelnen Sänger vorher festgelegt wird, zudem stört mich auch die Performance der Show. Außerdem wundert es mich, wie Rtl es immer wieder schafft, Kandidaten (ob hier oder in anderen Sendungen) vor der Kamera lächerlich zu machen, aber scheinbar ist dies alles der Wille des Zuschauers, denn sonst wären ja die Quoten nicht entsprechend.

Jetzt würden mich deine Gegenargumente interessieren.

Grüße

Klaro
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: RTL mit Seher-Fähigkeiten
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf Klaro vom 26.04.2012, 14:25:39
Klaro: "nachdem du so gut informiert bist, nehme ich an, dass du dir DSDS von Anfang bis Ende bzw. überwiegend angeschaut hast"

Man kann sich über eine Sendung auch informieren, ohne diesen Mist zu schauen. Zumal HW ja auch einen Link zu fernsehkritik.tv präsentiert hat. Wer HW schon ne Weile liest, weiß dass der ganz gewiss keinen RTL-Schrott anschaut.

Anzeige