Forum Allgemeine Themen Plaudereien Schnarchen als Beziehungskiller

Plaudereien Schnarchen als Beziehungskiller

silhouette
silhouette
Mitglied

Re: Schnarchen als Beziehungskiller
geschrieben von silhouette
als Antwort auf nachtigall vom 15.01.2009, 20:57:55
@ alle
Versucht es doch mal mit einem französischen Bett (tja, warum das wohl so heißt?) Breite 1,40 m. Dass beide viel Nähe mehr als ertragen, ist allerdings Voraussetzung. Dann schläft es sich himmlisch - aus Platzgründen in Seitenlage, und somit zum allergrößten Teil ohne Schnarchen! Ist für den Rücken und im Hinblick auf das Apnoe-Risiko auch sehr gesund.
Den Rest der Argumente muss jeder selber finden.

Das, was der Hotelier macht, fand ich allerdings immer als einen großen Vorteil von Ferienwohnungen in der Nebensaison. Da ist ein "Ausweichzimmer" immer drin.
--
silhouette
pilli
pilli
Mitglied

Re: schnarchen und anderes als beziehungskiller
geschrieben von pilli
als Antwort auf nachtigall vom 15.01.2009, 20:38:40
Dass du das weisst, liebe Astrid ist mir schon klar. Es war auch nicht auf jemanden bestimmten gemeint....nur so ganz allgemein.
Leider wird dies aber von vielen Frauen vergessen.
Stlerinnen sind natürlich über jeden Verdacht erhaben
Larissa
--
nachtigall


hihi...

wie gut, datt die gnade des vergessens bei der einen oder anderen ST'lerin auslöscht, watt da dereinst öffentlich im forum geschrieben und mitgeteilt wurde...frau kann sich nur wundern ob manchen beitrages, den sie zu den "Beziehungskillern" lesen durfte!

eines aber weiß ich sehr genau:

jungs, die sich nach dem täglichen genuss von viel zu viel alk, jahrelang schnarchend an meiner seite wälzen könnten, die hätten keine chance, von mir leidend ertragen oder gar betreut zu werden...das würde mir noch fehlen in der sammlung!

mein ist datt reich des schlafes, datt teile ich allerhöchstens mal mit Sophie! *zwinker*


--
pilli
heide
heide
Mitglied

Re: Schnarchen als Beziehungskiller
geschrieben von heide
als Antwort auf Doppelnick3gesperrt vom 15.01.2009, 07:39:00
Marguerite, um in der Schweiz zu urlauben, fehlt uns das nötige Kleingeld. Ich kann Dir aber versichern, dass nicht erst “Dein“ Hotelier so clever war, Zimmer für Schnarcher einzurichten. In “unserem“ Hotel Theresa in Österreich gibt es ähnliche Möglichkeiten schon seit vielen Jahren, wir nutzen sie mit großer Freude.
--
heide

Anzeige

Doppelnick3gesperrt
Doppelnick3gesperrt
Mitglied

Re: Schnarchen als Beziehungskiller
geschrieben von Doppelnick3gesperrt
als Antwort auf heide vom 15.01.2009, 21:59:52

Wieso "mein" Hotelier? Ich schrieb m.W. "ein" Hotelier.
Außerdem hatte ich die Idee nur für gut angesehen, wollte somit
niemandem zwingen, in der Schweiz Urlaub zu machen.

Ich habe die Hoffnung, daß die Idee andere Hotelbesitzer aufgreifen.


marguerite
barbarakary
barbarakary
Mitglied

Re: Schnarchen als Beziehungskiller
geschrieben von barbarakary
als Antwort auf Doppelnick3gesperrt vom 15.01.2009, 23:11:13
@Alle: Nachdem das Thema ausuferte - kleine Bemerkung meinerseits, wieso wurde unterschieden zwischen Liebe und Sex, gehört im Eheleben doch wohl zusammen -
ich finde die Idee von Hoteliers auch gut, sofern die Wände dick genug sind! Schnarchen i s t ein Beziehungskiller: der unausgeschlafene Partner wird mit der Zeit automatisch ungenießbar!
Für heute guts Nächtle, wo immer ihr auch ruhen werdet!
LG Roswitha
--
barbarakary
lobomir
lobomir
Mitglied

Re: Schnarchen als Beziehungskiller
geschrieben von lobomir
als Antwort auf barbarakary vom 15.01.2009, 23:51:29
...es hat mich amüsiert,
es hat mich interessiert,
und auch noch inspiriert,
drum geh ich diszipliniert
in mein Bett und schnarche- - -nicht.
--
lobomir

Anzeige

wikinger
wikinger
Mitglied

Re: Schnarchen als Beziehungskiller
geschrieben von wikinger
als Antwort auf yankee vom 15.01.2009, 18:43:50
Eigentlich hast du Recht eleisa.
Ist doch besser, die Mädels glauben an den total romantischen, Schnulzen liebenden, nach endlos aufwendigem und verzögerndem Candlelight-Dinner lechzenden Typen, der das alles nur nutzt mit dem Hintergedanken: Hoffentlich lohnt sich das auch und geht bald los
--
yankee


Hallo Yankee
Ich komme aus dem Staunen beim Lesen Deiner Beiträge nicht raus. Irgendwie komme ich damit nicht klar. Ich gebe ja zu, daß es solche Rammler ( sorry, anders kann ich es nicht sehen ) wie Dich gibt.
Aber Du verallgemeinerst es wohl ein bißchen. Rauf auf die Mutti und weg, wie ein Karnickel. Das kann doch wohl nicht Dein Ernst sein, daß Du dabei Lust und Spaß empfindest

--
wikinger
wikinger
wikinger
Mitglied

Re: Schnarchen als Beziehungskiller
geschrieben von wikinger
als Antwort auf astrid vom 15.01.2009, 18:38:16
Komisch es gibt noch mehr solche Männer.
Die nicht nur an sich denken,beim Sex.
Mehr sage ich nun aber nicht.
--
astrid


Du Schlimme schmunzel

--
wikinger
yankee
yankee
Mitglied

Re: Schnarchen als Beziehungskiller
geschrieben von yankee
als Antwort auf wikinger vom 16.01.2009, 00:57:18
Mensch wiki du romantisches Weichei. Das war doch nur Spass um die Candle-light Damen ein bischen aus der Reserve zu locken und die Schnarchhaken ein bissel aufzulockern. Das du das Ernst nimmst hätte ich echt nicht gedacht. Du schreibst ja wie von Frauchen gezüchtet )
--
yankee
wikinger
wikinger
Mitglied

Re: Schnarchen als Beziehungskiller
geschrieben von wikinger
als Antwort auf yankee vom 16.01.2009, 01:02:48
Denn bist Du ja entschuldigt, sorry lacht. Da bin ich voll drauf abgefahren :-D. wie konnte ich nur? lol--
wikinger

Anzeige