Plaudereien schönheits op

anna44
anna44
Mitglied

Re: schönheits op
geschrieben von anna44
als Antwort auf pilli vom 09.05.2009, 08:54:28
...ach Pilli, du bist doch schon mittendrin, im Klatsch-Tratsch-Thema. Aber warum auch nicht? Unsere Politiker lesen doch auch die Bild-Zeitung.
--
anna44
sissismam
sissismam
Mitglied

Re: schönheits op
geschrieben von sissismam
als Antwort auf heide vom 09.05.2009, 18:34:55
oh mein gott, hätte ich doch heute abend nicht mehr reingeschaut!!!!
wie soll ich heute nach schlafen...ggggg!!!!!!!!!!!

an rolf,
das wollen wir doch schwer hoffen!!....lach


--
sissismam
Re: schönheits op
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf rolf vom 09.05.2009, 20:42:20
sollte ich mir vielleicht doch die augenlider machen lassen, damit ich besser sehen kann?
--
plumpudding

Anzeige

rolf
rolf
Mitglied

Re: schönheits op
geschrieben von rolf
als Antwort auf vom 09.05.2009, 23:03:46
Bei mir reicht ne Brille, du weißt doch,
mit Brille wär das nicht passiert

--
rolf
Re: schönheits op
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf rolf vom 09.05.2009, 23:08:39
na du witzbold, die find ich auch nicht wieder. geht nur noch mit tasten.
--
plumpudding
rolf
rolf
Mitglied

Re: schönheits op
geschrieben von rolf
als Antwort auf vom 09.05.2009, 23:09:52
die brauchst du doch zum Schreiben die Tasten
--
rolf

Anzeige

ana
ana
Mitglied

Re: schönheits op
geschrieben von ana
als Antwort auf rolf vom 09.05.2009, 13:59:22

--
ana

Rolf, Du hast es auf dem Punkt bebracht mit Deiner Aussage .


ana
ana
ana
Mitglied

Re: schönheits op
geschrieben von ana
als Antwort auf vom 09.05.2009, 14:09:52

--
ana

plumpudding richtig,die Krankenkassen sollten mit dieser Art von OP`s
nicht belastet werden, der gleichen Meinung bin ich auch.

Wie jedoch jeder seinen Körper verschönert oder auch verunstaltet,bleibt
ihm selbst überlassen und auch über Geschmack läßt sich "streiten."

Unter das Messer des Schönheitschirurgen legen sich nicht nur Frauen,
sondern auch Männer !
Wo die Natur versagt hat, wird bei Bedarf nachgeholfen,betrifft Frau
sowie auch Mann.

Dem Alter und altern, kann keiner davonlaufen,das ist Fakt.Fakt ist auch,nicht alles läßt sich durch eine OP verschönern und beseitigen
und das ist auch gut so.


ana
nasti
nasti
Mitglied

Re: schönheits op
geschrieben von nasti
als Antwort auf nasti vom 09.05.2009, 09:41:11

Hätte ich so viel Geld das in New York bei der Promi Ärzte eine OP durchmachen sollte, dann tue ich das ohne Bedanken, und lasse ich mein Doppelkinn eliminieren. Wegen meine Enkelkinder. Bestimmt gucken Sie sich ein jüngeren Gesicht lieber an, obwohl ich kann nicht klagen, Sie lieben mich auch so wie ich bin.
Weitere OP- ließe ich nicht zu /hätte ich das Geld / in keinem Fall an Figur, immer nur das Gesicht ist für mich interessant. Mir tut das weh wenn ich sehe wie vor meinen Augen bekommen die schöne fast Freundinnen die Hammerbacken, und ging die Gesichts Kontur endgültig in Vergessenheit. Einige haben das Glück bis hohe Alter ohne Doppelkinn existieren, da wundere mich wirklich. Sie sind dick, Übergewichtig und haben schon einige Huft OP-s hinter sich, trotzdem gar kein Doppelkinn, das Gesicht ist schlank und schön.
Ich beklage mich ewig wegen mein Doppelkinn, Sie können das nicht mehr hören :O)))), und eine 50 Jährige /könnte meine Tochter sein/ guckte mich ganz schief an . Ich fragte: „Was ist los ? Habe ich Dein Frühstück aufgegessen?“---die ewig naive, schwergewichtige , mit Schönheitskönigin wenig gesegnete sagte mir folgendes: „ Du kannst nicht alles haben, Liebeling!“
„Was denn“ fragte ich „was habe ich denn so?“ Sie zählte für mir einige meine angebliche Vorteile, ich ward immer nervöser, Sie schlug in bayerische Sprache: „ Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissen.“ Und ich habe das verstanden, meine Antwort: „z dick bist net aba für die gwicht z kloa“…..
Weiterhin habe ich meine Fiakers Vokabular angebracht, danach mich entschuldigt und wie gewöhnlich sagen alle die bayerische „Königinnen :“ Wir kennen Dich guat, wir beleidigen uns net.“ Und lachen wie bekloppte.

„Na schön für mich, noch schöner das Ihr nach 40 Lebensjahr vergisst das Hochdeutsch und plappert ewig nur bayerisch!“
Trotzdem bin ich immer angerufen , wenn ich nicht komme , dann vermissen mich die Damen .

Nasti
sissismam
sissismam
Mitglied

Re: schönheits op
geschrieben von sissismam
als Antwort auf nasti vom 10.05.2009, 12:28:15
hach, tut mir dein beitrag gut!!!
bin ja noch nicht lange hier, habe aber deine beiträge zu schätzen gelernt. meinem gefühl nach ist das wort "humor" kein fremdwort für dich. (und das heisst nicht, das jemand meiner meinung sein muss)
dieses thema ist sicher schwierig und es muss jeder für sich selber entscheiden.

was in meinen überlegungen nicht vorkam, wie empfinden kranke menschen ob jung oder alt, wenn sie mit ihrem leben kämpfen. das muss doch der glatte hohn für sie sein, wenn dann jemand sagt "ich brauch neue brüste, sonst will/kann ich nicht leben,"ß

es ist allles nicht so einfach, jedes ding hat nicht nur 2 seiten sondern viele und es liegt immer an 100 dingen wie man die sache sieht/beurteilt.
lg

--
sissismam

Anzeige