Plaudereien schutzengel

schorsch
schorsch
Mitglied

Re: schutzengel
geschrieben von schorsch
als Antwort auf nasti vom 18.04.2008, 22:24:18
Vielleicht sind unsere Schutzengel einfach unser "Besseres Ich", das hinter und über uns wacht?

--
schorsch
monika
monika
Mitglied

Re: schutzengel
geschrieben von monika
als Antwort auf schorsch vom 20.04.2008, 10:13:23
Hallo Schorsch genauso sehe ich das auch. Mir passierte es vor vielen Jahren, daß ich nachmittags im Garten schlimme Bauchschmerzen bekam. Da ich eine Freundin als Ärztin hatte fuhren wir auf dem Heimweg dort vorbei. Sie drückte den Bauch ab und sagte nimm Schmerzzäpfchen und morgen wird es wieder weg sein. Ich war aber abends dann innerlich so unruhig und die Schmerzen vergingen nicht. Ich bat meinen Mann mit mir in die Notaufnahme zu fahren. Dort wurde ich ebenfalls untersucht und plötzlich wurde es schwarz um mich herrum. Ich wachte erst am anderen Tag wieder im Bett auf. Diagnose Blinddarmdurchbruch und der Arzt sagte mir am anderen Tag "Sie müssen einen Schutzengel gehabt haben". Ich war dem Engel sehr dankbar.
Liebe Grüße Monika
--
monika
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: schutzengel
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf schorsch vom 20.04.2008, 10:13:23
Das ist eine sehr schöne Definition Schorsch. Danke dafür, denn damit kann ich was anfangen.


LG,

Wölfin

Anzeige


Anzeige