Forum Allgemeine Themen Plaudereien Schweizer Erfinder von LCDS erhält Europäischen Erfinderpreis

Plaudereien Schweizer Erfinder von LCDS erhält Europäischen Erfinderpreis

hisun
hisun
Mitglied

Schweizer Erfinder von LCDS erhält Europäischen Erfinderpreis
geschrieben von hisun
Gestern in den Nachrichten !!

Mit der Entwicklung des weltweit ersten Flachbildschirms öffnete der
Schweizer Physiker Martin Schadt die Tore für eine Flut von
Niedrigenergie-Mobilgeräten, die ihren Weg in die Hände von Millionen
von Verbrauchern weltweit fanden.

Die Macht der Pixel

Im Jahr 2012 fertigten Elektronikriesen wie Sharp, Sony, Panasonic und
Philips mit der Schadt-Technologie mehr als 40 Mio. LCD-Fernseher.
Diese Produkte fanden ihren Weg in die Haushalte der Verbraucher und
veränderten dort nachhaltig das Unterhaltungserlebnis in unzähligen
Wohnzimmern.

Schadt selbst blieb bis 1994 Leiter der Forschungsabteilung für
Flüssigkristalle bei Roche, bis diese als eigenständiges Unternehmen
unter dem Namen Rolic Ltd. ausgegliedert wurde. Im Jahr 2010 lieferte
Rolic knapp 15 Mio. LCDs weltweit aus. Bis zu seiner Pensionierung im
Oktober 2002 war Martin Schadt als CEO und Vorstandsmitglied bei Rolic
tätig.

Im Laufe seines glanzvollen Werdegangs hat Schadt zahlreiche
Auszeichnungen erhalten. Heute ist er Inhaber von mehr als 110
Patenten, die jeweils in mindestens 10 Ländern gelten. Er hat 174
wissenschaftliche Abhandlungen sowie vier Kapitel in Sachbüchern
veröffentlicht.

Mit seinen mittlerweile 74 Jahren ist Schadt immer noch als Berater
für Forschungsorganisationen und Regierungsbehörden aktiv. Sein
Vermächtnis wird jedoch für immer in den winzigen Pixeln von
Flachbildfernsehern, Computerbildschirmen und Digitalkameradisplays
erhalten bleiben - ein ziemlich großer Sprung von den Amateurfunkexperimenten
seiner Jugend.



Martin Schadt: „Mit diesem Preis wird nun auch in Europa gezeigt,
dass Europäer gute Arbeit machen“.

hisun
.*.
karl
karl
Administrator

Re: Schweizer Erfinder von LCDS erhält Europäischen Erfinderpreis
geschrieben von karl
als Antwort auf hisun vom 29.05.2013, 03:27:05
Liebe Hisun,

ich gratuliere Dir und allen Schweizern zu diesem Erfinder. Es sind doch immer wieder herausragende einzelne Köpfe, die den Gang der Welt mitbestimmen.

Die FAZ hat einmal die 24, in ihren Augen, wichtigsten Erfindungen zusammengestellt, die die Welt nachhaltig verändert haben.

Einfach auf die Startillustration zum Weiterblättern klicken.

Karl

P.S.: Für mich fehlen eindeutig, Wasch- und Spülmaschine. Diese haben sehr stark zur gesellschaftlichen Entwicklung beigetragen und waren für die Emanzipation der Frauen ebenso wichtig wie die Antibabypille.
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Schweizer Erfinder von LCDS erhält Europäischen Erfinderpreis
geschrieben von schorsch
als Antwort auf hisun vom 29.05.2013, 03:27:05
Gäll, wir Schweizer sind guuut! ()

Anzeige

miriam
miriam
Mitglied

Re: Schweizer Erfinder von LCDS erhält Europäischen Erfinderpreis
geschrieben von miriam
als Antwort auf schorsch vom 29.05.2013, 10:56:37
Gäll, wir Schweizer sind guuut! ()


Ja - und nicht zu vergessen: die Kuckucksuhr!

Miriam
hisun
hisun
Mitglied

Re: Schweizer Erfinder von LCDS erhält Europäischen Erfinderpreis
geschrieben von hisun
als Antwort auf karl vom 29.05.2013, 08:43:20
Liebe Hisun, ich gratuliere Dir und allen Schweizern zu diesem Erfinder. Es sind doch immer wieder herausragende einzelne Köpfe, die den Gang der Welt mitbestimmen.

Die FAZ hat einmal die 24, in ihren Augen, wichtigsten Erfindungen zusammengestellt, die die Welt nachhaltig verändert haben.
Einfach auf die Startillustration zum Weiterblättern klicken.

P.S.: Für mich fehlen eindeutig, Wasch- und Spülmaschine. Diese haben sehr stark zur gesellschaftlichen Entwicklung beigetragen und waren für die Emanzipation der Frauen ebenso wichtig wie die Antibabypille.

Die 24 wichtigsten Erfindungen (FAZ)
geschrieben von karl


Lieber Karl
.. danke für die Information der 24 grössten Erfindungen,
inklusive der von dir erwähnten Waschmaschine, eine der
besten Erfindungen überhaupt für die Frauen, die die Welt
wirklich verändert hat .. (meine Mutter hat noch von Hand
gewaschen, zusammen mit einer Waschfrau).

GsD gibt es immer wieder herausragende Köpfe, die durch ihr
„Düfteln“ unsere Welt verändern, wie diese bahnbrechende Erfindung.
Ein anfänglich undenkbares Phänomen, das heute unter der
Bezeichnung „Pixel“ weltbekannt ist. Das macht es möglich,
dass wir in unseren Threads die vielen schönen gestochen
scharfen Bilder talentierter User bewundern dürfen.

Ein undenkbares Phänomen war damals auch der Gedanke:
"fliegen zu können" – und heute fliegen die Flieger in Massen
um die Erdkugel.

@Schorsch, „ja mr Schwiizer sind gar nöd so schlächt“

@Miriam, da hat Orson Welles wohl die Schweiz mit dem
Schwarzwald verwechselt, passiert oft
Soviel mir bekannt ist, hat man dort die Kuckucksuhr erfunden

hisun
.*.
miriam
miriam
Mitglied

Re: Schweizer Erfinder von LCDS erhält Europäischen Erfinderpreis - off topic
geschrieben von miriam
als Antwort auf hisun vom 29.05.2013, 16:00:00
Liebe Hisun, sei mir bitte nicht böse!

Hier der Hintergrund meines Beitrags von zuvor: "Der dritte Mann" war der erste Film, den ich im Westen gesehen habe, nachdem ich mein Geburtsland verlassen hatte.

Als der Satz folgte: "the kuckucksclock, the kuckucksclock..." lachte ich so laut im kleinen, feinen Kino in Lausanne, dass sich die Hälfte des Publikums umdrehte...

Ich hätte ihnen allen zurufen wollen: "lebt Ihr mal erst in einem Staat, der solche Filme nicht zulässt, dann würdet Ihr sicherlich mein jetziges, freudiges Lachen verstehen..."

Liebe Grüße

Miriam
hisun
hisun
Mitglied

Re: Schweizer Erfinder von LCDS erhält Europäischen Erfinderpreis - off topic
geschrieben von hisun
als Antwort auf miriam vom 29.05.2013, 16:23:27
Liebe Miriam, meine Reaktion hat damit zu tun, weil es hier eigentlich
um eine herausragende Erfindung eines Schweizer Physiker geht, deren
Nutzen wir hier täglich anwenden dürfen!

Aber ja doch, ich verstehe!
„Der dritte Mann“ war ein toller Film und Orson Welles einer der
herausragendsten Regisseure seiner Zeit! Und dass man einen solchen
Film verbieten könnte, kam mir nicht in den Sinn.

Ich könnte Dir nie böse sein, schon gar nicht solcher „peanuts“ wegen,
im Gegenteil ich lache mit, nachdem ich nun die Hintergründe kenne –
und ich freue mich, dass Du damals im Westen eine neue Heimat gefunden
hast.

Mit liebem Gruss
hisun
.*.
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Schweizer Erfinder von LCDS erhält Europäischen Erfinderpreis
geschrieben von schorsch
als Antwort auf miriam vom 29.05.2013, 11:20:23
Bei uns werden zwar eine Menge Kuckuckskinder fabriziert, aber mit der Kuckucksuhr können wir uns (leider) nicht brüsten.

Anzeige