Forum Allgemeine Themen Plaudereien Steht es in den Sternen?

Plaudereien Steht es in den Sternen?

pilli †
pilli †
Mitglied

mondwahn? :-)
geschrieben von pilli †
als Antwort auf indra vom 21.03.2008, 18:32:24
watt hatt dich denn indra

in vollmondiger nacht am köpfchen gestreift, dass du wagst, mich "liebe pilli" zu nennen?

schütte deine verlogene und anbiedernde art, alles mit deiner heuchelei fluten zu können, vielleicht bei gelegenheit in den mondsee?

und jetzt schleich dich; ansonsten erscheine ich dir bei der nächsten vollmondnacht als buckliger alp!


--
pilli
p.s. was möchtest du mir nun bekanntmachen mit einem link der ins leere führt?
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: mondwahn? :-)
geschrieben von susannchen
als Antwort auf pilli † vom 21.03.2008, 18:39:03
Schliesst du nun von dir auf andere? Der beste Weg zur Besserung. fg
(obwohl ich Zweifel habe)
--
susannchen
ehemaligesMitglied451
ehemaligesMitglied451
Mitglied

Re: Steht es in den Sternen?
geschrieben von ehemaligesMitglied451
als Antwort auf luchs35 vom 21.03.2008, 17:00:23

ich hab da eher an kleine Knöchelchen, mit denen schon die alten Germanen gespielt haben gedacht. Gehe daher davon aus daß diesbezüglich keine Überschneidungen vorhanden sind, auch wenn wir hier im Seniorentreff sind.

Was Entenfragen anbelangt, da kann ich sicher weiterhelfen.

donaldd

Anzeige

sonja47
sonja47
Mitglied

Re: Und das meint Loriot ... :-)
geschrieben von sonja47
als Antwort auf mylady vom 17.03.2008, 19:24:50
mylady

Oh, dann freue ich mich als Zwilling, doppelt auf den SONN-tag und
MON-tag auch DIENS-tag!

Liebe milady, gilt etwa OSTER-tag und OSTERMON-tag auch noch dazu?

Das sind ja fünf glückliche ("tage") Lach
Sonja
--
sonja47
indra
indra
Mitglied

Re: mondwahn? :-)
geschrieben von indra
als Antwort auf pilli † vom 21.03.2008, 18:39:03
In einer PN wollte ich der Userin Pilli in netten Worten sagen, was ich so von ihr halte...Bildet sie sich doch glatt ein, hier müsste jeder
ihr hinterher laufen...was für eine Anmaßung !!!!
Na ja, vielleicht hat sie keinen Mondwahn sondern nur Größenwahn.


--
indra

--
indra
pilli †
pilli †
Mitglied

fanpost :-)
geschrieben von pilli †
als Antwort auf indra vom 21.03.2008, 20:30:09
nicht jeder, liebelein

nur du verfolgst mich doch mit pn und nicht jeder und winselst um verständnis?

um dich vor dir selbst und weiteren lobhuldigungen an mich zu schützen, biste nun auf Ignore und nun gib endlich ruhe!

--
pilli

Anzeige

peter25
peter25
Mitglied

Re: Steht es in den Sternen?
geschrieben von peter25
als Antwort auf pea vom 17.03.2008, 07:48:45
Steht es in den Sternen????
Ich hatte schon mal eine Sternstunde----bei einer geprüften Astrologin----
Ich kann nur sagen,die Sterne haben nicht gelogen.
Das erstaunliche für mich war,das die Astrologin meine Vergangenheit und Gegenwart genau beschrieben hat.Vor allen Dingen war ich baff,als sie meine Teamarbeitskollegen so beschrieben hat,wie sie wirklich waren----
Die Zukunfstsaussichten die sie mir gesagt hat,in dieser "Sternstunde" sind alle eingetroffen,famieliär wie beruflich.



peter25
indra
indra
Mitglied

Re: fanpost :-)
geschrieben von indra
als Antwort auf pilli † vom 21.03.2008, 20:49:27
Ich habe Dir eine (1) PN geschickt , um Dich mit meiner Meinung über Dich zu konfrontieren, die ich nicht unbedingt hier vor allen darlegen wollte. Und ich habe Dir auch klipp und klar gesagt, dass Du die Letzte wärst, bei der ich mich anbiedern würde...Deine Sprache ist so billig und distanzlos...habe ich Dir auch in der PN gesagt...ich rate Dir, lass mal Deinen Geisteszustand überprüfen...boah...notfalls von einer Wahrsagerin.
--
indra
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Steht es in den Sternen?
geschrieben von Linta †
als Antwort auf peter25 vom 21.03.2008, 20:51:19


Hallo Herr Nachbar Peter,

nu frag ich Dich mal allen Ernstes, Du gehst doch nicht
zu einer Astrologin um über Deine Vergangenheit und Gegenwart zu erfahren????????

Die kann ich Dir ja fast schon sagen......)

n.
sonja47
sonja47
Mitglied

Re: Sterne lügen nicht noch sprechen sie wahr!
geschrieben von sonja47
als Antwort auf simba vom 20.03.2008, 16:20:38
Es werden ja jedem Sternzeichen verschiedene Schwachstellen zugeordnet: dem Zwilling, die Lunge und Arme, dem Löwen das Herz, dem Krebs Magen, Brust usw. Mich würde interessieren, ob es da ärztliche Statistiken gibt, die dies auch belegen........
--
simba

^

Ja, was, da sollte ich als Zwillings - Geborene, Schwierigkeiten mit der

Lunge und den Armen haben!!!

Beides trifft gottseidank bei mir nicht zu!

Jedoch eine Schwäche mit dem vegetetiven Nervensystem (nervöse Kreislaufstörungen!) In jungen Jahren viel stärker als jetzt!

Wenn in der Astrologie, nur schon ein Teil zutreffen würde, müssten wir
Menschen, unseren Hausärzten/Innen aber ab sofort unser Sternzeichen
angeben, (die Diagnose fiele ihnen so leichter!)
Au nei,wenni doo Medikament für d Arme und Lungä, statt für d Nerve
bichämti, wie würds ächt hüt um mi stoo??

Habe mir erlaubt, mein schweizerdeutsch einzubringen, ich lasse Euch
gerne Euren Dialekt, lockert manchmal etwas auf!

Grüsse Sonja47
--
sonja47

Anzeige