Forum Allgemeine Themen Plaudereien Stöckelschuhe für..........

Plaudereien Stöckelschuhe für..........

simba
simba
Mitglied

Re: Stöckelschuhe für..........
geschrieben von simba
als Antwort auf gemella vom 18.09.2008, 10:25:24
Ja Gemella, auch ich bin mit Mutters Schuhen rumgelaufen - aber erst mit 11 oder 12 Jahren und es sah ein bisserl lächerlich aus, soweit ich mich zurückerinnere Aber wie die Mädchen heutzutage rumlaufen, gefällt mir teilweise überhaupt nicht und da nehme ich auch meine 11jährige Enkeline nicht aus. Die hat auch schon blonde Strähnen in den Haaren - immerhin schminkt sie sich noch nicht. Aber ich sehe noch nicht sehr grosse Mädchen mit Jeans und Röcken die weit unterhalb des Nabels enden und viel zu kurzen aufreizenden Shirts... diesen Modetrend finde ich einfach nicht richtig....

Mir ists eigentlich egal, wer hier einen Thread eröffnet und Diskussionen drüber find ich so überflüssig wie einen Kropf. Ich diskutiere lieber über Themen und nicht über User
----
simba
gutgelaunt
gutgelaunt
Mitglied

Re: Stöckelschuhe für..........
geschrieben von gutgelaunt
als Antwort auf angelottchen vom 18.09.2008, 11:09:46
..da ich ja schon hinlänglich mitbekommen habe, dass insbesondere du und "eleonore" glühende Verfechter des "St-Numerus-clausus" seid, bi ich richtig froh wenn ich diese Beiträge lese......))t

gutgelaunt

Tagesspruch: "Von der Wendigkeit zur Windigkeit ist es nur ein Buchstabe."
gutgelaunt
gutgelaunt
Mitglied

Re: Stöckelschuhe für..........
geschrieben von gutgelaunt
als Antwort auf simba vom 18.09.2008, 11:12:02
..Mir ists eigentlich egal, wer hier einen Thread eröffnet und Diskussionen drüber find ich so überflüssig wie einen Kropf. Ich diskutiere lieber über Themen und nicht über User

Hallo simba, dem pflichte ich grundsätzlich bei...., aber gerade gewisse Personen, auf die ich jetzt mal geschrieben habe, meinen in ähnlichen Fällen "EBENSO" verfahren zu müssen....

gutgelaunt

Anzeige

angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Stöckelschuhe für..........
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf gutgelaunt vom 18.09.2008, 11:22:42
wie schön, dass du was zum thema beitragen konntest
nur das noch: arno gibt nie seine eigene meinung ab sondern schreibt nur im übelsten BILD-stil irgend welche meldungen, die er oft selber nicht verstanden hat - und das macht eben den unterschied.
von wutgelaunt und gutgelaunt ist es auch nur 1 buchstabe, herzchen ...
--
angelottchen

ps ich wette, du machst dich gut in high heels
nasti
nasti
Mitglied

Re: Stöckelschuhe für..........
geschrieben von nasti
als Antwort auf gutgelaunt vom 18.09.2008, 11:01:48

Hi Gutgelaunt!

„Stöckelschuen“ Thema ist eine „reale“ Thema aus Bewusstsein heraus.
Die Unbewusste *ggg* meditativen Themas komme eher in Tagebücher, wahrscheinlich sind in die Nächte geschrieben in einem Ruhezustand.
Die Wandlungen in ältere Jahre fangen langsam an , der Anfangzustand der persönlichen Infantilismus zeigt das Bild des „verlassenen“, das heißt „missverstandenen" und ungerecht behandelndes Kindes , das anmaßliche Ansprüche hat. Der unverhältsmässige Anspruch wird Überzeugung, dass man etwas Besonderes ist.
Und so wird „meditiert“ über anderen User / ließ mal bitte die Tagebücher““““/, werden die Augen der naiven „blinden“ User geöffnet, und gelenkt zu seinen „edlen“ Charakter.
Also, was du hier ließt ist aus reinem Bewusstsein geschrieben, die Meditation kommt in Tagebuch.
Für mich wäre viel interessanter mit Dir in eine Kneipe oder ins Cassino gehen, wir einige verdrängen damit unsere Innere Ängste: *gggg*
So weit bin ich noch nicht das ich über die User in die Nächte meditiere.
Und kommt dazu auch die Abgebrühtheit, nichts kann die „meditierenden“ Personen bremsen oder mit Worte beleidigen, Sie meditieren weiter, sind sauber und ohne Fehlern.



Grüsst

nasti

Nasti


simba
simba
Mitglied

Re: Stöckelschuhe für..........
geschrieben von simba
als Antwort auf gutgelaunt vom 18.09.2008, 11:32:32
Kruzifixnuamoi! Kennts net endlich amoi themenbezogen diskutieren?????
--
simba

Anzeige

gutgelaunt
gutgelaunt
Mitglied

Re: Stöckelschuhe für..........
geschrieben von gutgelaunt
als Antwort auf angelottchen vom 18.09.2008, 11:35:26
...von wutgelaunt und gutgelaunt ist es auch nur 1 buchstabe, herzchen ...

angelottchen

ps ich wette, du machst dich gut in high heels

obige Sätze zeigen deutlich, wie immer häufiger dir deine "geistige Spritzigkeit" abhanden kommt....)))

gutgelaunt
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Stöckelschuhe für..........
geschrieben von susannchen
als Antwort auf simba vom 18.09.2008, 11:42:00
Ist das Pflicht?

Ok zu Befehl, hatte bereits zum Thema etwas gesagt. *schmunzel*
--
susannchen
simba
simba
Mitglied

Re: Stöckelschuhe für..........
geschrieben von simba
als Antwort auf gutgelaunt vom 18.09.2008, 11:45:14
Schleichts euch in den Meckerkasten - dafür ist er da.

Susannchen es ist so mühsam und verdirbt die Freud am diskutieren
--
simba
astrid
astrid
Mitglied

Re: Stöckelschuhe für..........
geschrieben von astrid
als Antwort auf schorsch vom 18.09.2008, 10:16:39
Stimme Dir zu Schorsch.
Denn die kleinen Füße sind doch dem Druck noch garnicht
gewachsen,noch nicht ausgebildet für so einen Unsinn.
Kind sollte Kind bleiben und nicht dazu gezwungen sein,
den Blödsinn Ihrer Eltern ausgeliefert zu sein.
Diese Eltern denken nicht nach über Haltungsschäden
Ihrer kleinen Spößlinge.

Lieben Gruß,Astrid

Anzeige