Forum Allgemeine Themen Plaudereien Tagebuch durch die Jahreszeiten...

Plaudereien Tagebuch durch die Jahreszeiten...

caya
caya
Mitglied

Tagebuch durch die Jahreszeiten...
geschrieben von caya

Es ist Sommer.....

Pink.jpg

Der vorletzte Tag im Juli ist Heute, und
so wie ich, fragen sich verdutzt viele Leute,
wo denn die Hälfte des Jahr's ist verblieben.....
seit wir den 1.Januar schrieben?

Damit uns das nicht wieder passiert,
wird ab heute hier Tagebuch eingeführt.
Wie das Wetter so war und was ist geschehn
war ein Tag furchtbar oder war er wunderschön?

Der heutige Tag wird sein ziemlich heiß,
von der Stirn wird manchem rinnen der Schweiß.
Aber sonst fuhren wir ja auch immer sehr weit,
um Sonne zu haben in der Ferienzeit......😉

In diesem Sommer bleiben wir gemütlich zu Haus,
denn hier halten wir Hitze und Kälte aus.
Wir genießen das Leben in unserer Stadt,
die uns so viel Schönes zu bieten hat.

Caya
30.Juli 2020


Es müssen nicht Verse und Reime sein,
die sich hier können finden ein.
Erlebnisse und Geschichten in jeder Form.
können es sein , auch weitab der Norm.


 

Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

RE: Tagebuch durch die Jahreszeiten...
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf caya vom 30.07.2020, 13:08:10

Ok, wenn ich nicht reimen muss, dann mache ích hier gerne mit.

Auf meiner Loggia haben sich in diesem Jahr verschiedene Sonnenblumen aus dem Vogelfutter des letzten Winters selbst angesät. Ich habe sie gewähren lassen, weil ich sehen wollte, was dabei herauskommt.

Und hier sind sie meine drei Schönheiten.

Sonnenblumen_k.jpg
Ich erfreue mich seit Tagen an ihnen.

LG,
Drachenmutter
 

caya
caya
Mitglied

RE: Tagebuch durch die Jahreszeiten...
geschrieben von caya
als Antwort auf Drachenmutter vom 30.07.2020, 13:47:09

Ein goldgelbes Geschenk des Sommers oder der Vögel an dich, weil du sie so gut über den Winter gebracht hast , die Vogerln, liebe Christiane 😉

Toll, welche Vielfältigkeit es bei den Sonnenblumen gibt.
Die rechte ist wohl die robusteste.

Die halten in der Erde ja auch ganz schön lange, gell?
Übrigens 32° auf Balkonien

Gruß
Caya🌞


 


Anzeige

JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Tagebuch durch die Jahreszeiten...
geschrieben von JuergenS
als Antwort auf caya vom 30.07.2020, 14:43:03

Dem Tagebuch wünsch ich viel Glück
auf ABO gebucht das gute Stück,
ich werde es lesen allemal,
bestaunen Bilder jedesmal,

ob ich auch mal was zeigen kann,
wird sich weisen dann und wann,
nicht direkt reimen muß es sich,
ein jeder Zwang wär fürchterlich.

Glückauf, moin, und auf Wiedersehn,
bald sind hier sicher mehr als zehn.

🔟

 

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Tagebuch durch die Jahreszeiten...
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf caya vom 30.07.2020, 13:08:10
Für dieses Dein Tagebuch, liebe Caya, wünsch`ich Dir alles Gute !
Immer schön dranbleiben mit frohem Mute  😊 !
Leider hab`ich dieses Jahr keine Sonnenblumen im Garten,
da muß ich wohl bis nächstes Jahr warten.............


collage (27).png
Für alle, die hierher kommen, stell ich eine kleine Erfrischung parat,
daß bei dieser Hitze heute niemand umfällt, denn das wär`schad`  !

LG  Charlie


o3cag33nnq7.jpg
 
val
val
Mitglied

RE: Tagebuch durch die Jahreszeiten...
geschrieben von val
015.jpg
Ich freue mich so über meinen Hibiskus! (Foto sieht irgendwie 'verwischt' aus 😳 )

Dir, liebe Caya, und Euch allen, die Ihr hier schreibt und lest, einen unbeschwerten Sommer.

Liebe Grüsse Val

Anzeige

caya
caya
Mitglied

RE: Tagebuch durch die Jahreszeiten...
geschrieben von caya
als Antwort auf val vom 30.07.2020, 17:28:39
gelbHibis.jpg


@JuergenS
Ach Jürgen, das ist aber nett,
daß du besuchen wirst dies Brett.
Schaun mer mal, was wird gescheh'n
warten wir's ab, wir werden seh'n. 😊

@CharlotteSusanne
Liebe Charly, du mußt die Vögelchen fleißig füttern , oder den Samen gleich selbst in die Erde geben, dann haben wir nächstes Jahr alle Freude an deinen *Selbstgezogenen 😁
Danke für die lieben Wünsche, das Jahrestagebuch ist ja für alle da. Jeder der was zur Erinnerung festhhalten möchte, kann eine kurze Notiz reinschreiben......

Liebe @Val
dein Hibiskus hat wirklich besonders viele Blüten, herrlich. Das Verschwommene kommt wohl von einem ganz bestimmten Sonnenwinkel und blendet dann.
Macht nix 😘
Von Weitem hab ich gesehen, daß unser Haus-Hibiskus eine leuchtende pinke Blüte hat, muß mal näher ran gehen, vielleicht sind da noch mehr und er beginnt erst zu blühen?

Ohhh, mir ist heiß.....aber es ist ein herrlicher Sommertag von morgens an.
Der Juli verabschiedet sich standesgemäß mit bakonalen 34° 😁

lieben Gruß
Caya
 
caya
caya
Mitglied

RE: Tagebuch durch die Jahreszeiten...
geschrieben von caya
Schon wieder Freitag.....

die Zeit vergeht immer schneller.....
ich  bin ganz erschrocken, daß wir nun schon seit genau drei Monaten Masken tragen.
Ja, seit dem 27.4.2020 besteht Maskenpflicht und das nicht nur in Deutschland, NEIN, weltweit.

Irgendwie mutet das so unwirklich an und ich frage mich bang, wie lange noch??? Jetzt immer?
Vor paar Tagen habe ich ein Foto von einem Abi-Schlußball gesehen, lauter blutjunge , bildhübsche junge Mädchen in ihren ersten Abendkleidern.....
mit Gesichtsmaske!!!...... Welche Erinnerung an diesen Ball diese jungen Damen mit ins Leben nehmen???

Nein, ich will nicht rumnölen, ich bin dankbar dafür, in meiner jetzigen Situation zu sein , aber die Wirklichkeit will ich mir auch nicht schönreden.

Corona hat die Welt in ein Chaos ohnegleichen gestürzt , viele Menschen verlieren ihre Existenz, wissen nicht wovon sie leben sollen.
Die Urlaubsgebiete, deren kleine Unternehmer auf den Sommer gehofft haben, weil sie durch diese Einkünfte  ihr Leben in den  Wintermonaten finanzieren, wovon leben im Jahre 2020/21??

Das Leben ist und bleibt schön, aber um welchen Preis?

Caya


 
JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Tagebuch durch die Jahreszeiten...
geschrieben von JuergenS
als Antwort auf caya vom 31.07.2020, 18:35:21

du hast recht, wir müssen das beste aus allem machen, für junge Leute ist m.E. das Jahr 20 viel schlimmer, wir mussten solche Jahre nicht erdulden.
Aber leider mach ich mir, für die nächsten Jahre Sorgen, dass die Erduldungen vielleicht nicht abnehmen, denn die Welt ist ein Dorf geworden, und die "armen" Länder sind ja zeitverzögert unterwegs, wie wird 21 und 22 werden, für die jungen Menschen?

So, genug lamentiert, geniessen wir das schöne Wetter, unsere gute Zeit, Sonne, Eis, ggf. Schwimmen etc. Garten,Blumen etc.😃

Carole
Carole
Mitglied

RE: Tagebuch durch die Jahreszeiten...
geschrieben von Carole
als Antwort auf caya vom 31.07.2020, 18:35:21

@ caya

ich bringe Dir ein wenig Abkühlung ins Haus .....

liebe Grüße noch dazu 😘378032EA-10E7-4B68-9434-26EF1580A8AB.jpeg


Anzeige