Forum Allgemeine Themen Plaudereien Tony Curtis gestorben

Plaudereien Tony Curtis gestorben

kirk
kirk
Mitglied

Tony Curtis gestorben
geschrieben von kirk
Wieder ist ein großer Schauspieler von der Bühne gegangen.
Da ich kein großer Kinogänger bin, ist er mir vor allem durch die Serie "Die Zwei" zusammen mit Roger Moore in Erinnerung.
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Tony Curtis gestorben
geschrieben von eleonore
als Antwort auf kirk vom 30.09.2010, 13:14:52
ich möchte nicht unhöflich sein, aber manchmal ist lesen vom vorteil :)
Re: Tony Curtis gestorben
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf eleonore vom 30.09.2010, 13:17:57

Eleonore, ich muss gestehen, dass auch ich deinen Thread nicht gelesen hatte.

In der Masse (und bei begrenzter Zeit), trifft man halt eine Auswahl anhand des Threadtitels.

Die Info "Tony Curtis gestorben" hat mich einfach mehr interessiert, als eine vermutete Diskussion oder selbstgebastelte Geschichte über "Manche mögens heiß" (nichts gegen den Film wohlgemerkt, aber ich habs nicht mal in Verbindung gebracht, ist ja schon antiquarisch die Klamotte).

Dass Tony Curtis gestorben ist, müsste ich vielleicht auch nicht zwingend lesen,
aber irgendwann vor langer Zeit fand ich ihn mal optisch nett und deshalb zünde ich ihm nun innerlich ein Kerzlein an.
Rest in peace.


Sorella



Anzeige

Re: Tony Curtis gestorben
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf vom 30.09.2010, 13:29:38
"die zwei" war tolle serien unterhaltung.
kongenial war die deutsche synchronisation von rainer brand,
der auch schon belmondo leben eingeflöst hatte.
"some like it hot" ist untadelig...
R.I.P. ...tony curtis.
hast mir viel spass gemacht.
deine dolly

olga64
olga64
Mitglied

Re: Tony Curtis gestorben
geschrieben von olga64
als Antwort auf kirk vom 30.09.2010, 13:14:52
Tja und verheiratet war er mit unserem "Rosenresli", der schönsten Grossmutter Deutschlands - Christine Kaufmann, die ja zwei Kinder von ihm hat.
Zum Schluss sah Toni Curtis - wie ich finde - durch diverse Schönheitsoperationen und zu viel Botox leider recht lächerlich aus und diese Uralt-Filme dürften jüngere Leute heute nicht mehr sehr interessieren. Tempi passati - Olga
miriam
miriam
Mitglied

Re: Tony Curtis gestorben
geschrieben von miriam
als Antwort auf olga64 vom 30.09.2010, 16:42:45
Ein äußerst gelungener Nachruf - Frau Olga, so wie auch Ihre Gratulationen beeindruckend sind.

Übrigens ist Tony Curtis einer schweren Krankheit erlegen - sein Gesicht war nicht von Botox, sondern von Medikamenten so aufgedunsen.

Miriam

Anzeige

margrit
margrit
Mitglied

Re: Tony Curtis gestorben
geschrieben von margrit
als Antwort auf miriam vom 30.09.2010, 16:58:48
Miriam, ärgere Dich nicht über Frau Olgas
Äußerungen in Bezug auf Tony Curtis. Sie muß ja
überall ihren oft unpassenden "Senf" dazu tun.
Ich hab Tony Curtis sehr gern gesehen.
Er war ein großartiger Schauspieler. Der schönste
Film war "Manche mögens heiß"!
Ich werde ihn immer in guter Erinnerung behalten.
Margrit
chris33
chris33
Mitglied

Re: Tony Curtis gestorben
geschrieben von chris33
als Antwort auf margrit vom 30.09.2010, 19:51:35
habe gerade hier im forum erfahren, daß mr.curtis gestorben ist.. botox oder was immer -- was soll das??
er bleibt uns in erinnerung durch die vielen erfolgreichen filme, die er gemacht hat-es scheint mir, als möchten doch einige "leutchen" im ST das abwerten.. warum wohl ???
margrit
margrit
Mitglied

Re: Tony Curtis gestorben
geschrieben von margrit
als Antwort auf chris33 vom 30.09.2010, 20:33:53
Abwerten will ihn die ZÄNKISCHE Frau Olga!!! *g*
Margrit
ehemaligesMitglied27
ehemaligesMitglied27
Mitglied

Re: Tony Curtis gestorben
geschrieben von ehemaligesMitglied27
als Antwort auf margrit vom 01.10.2010, 07:58:04
Zänkisch würde ich das nicht nennen, eher krankhaft.
Da hilft wohl keine Kur und Therapie, ab einem gewissen Alter ist das bei manchen Menschen so.

Anzeige