Forum Allgemeine Themen Plaudereien und noch ein Moderator gefeuert ...

Plaudereien und noch ein Moderator gefeuert ...

angelottchen
angelottchen
Mitglied

und noch ein Moderator gefeuert ...
geschrieben von angelottchen
und das mit recht -
der Radiosender "Antenne Düsseldorf" trennte sich fristlos von seinem Moderator Manes Meckenstock, vielen aus der Sendung "Zimmerfrei" als etwas sehr "schwuchteliger" Aussenreporter bekannt ...

Seine "spitze Zunge" kostete ihm nun seinen Job - über die Moderatorin und durch ihre zweifelhafte Hochzeit mit ihrem Bäckerburschen bekannt gewordene Gülcan Karahanci sagte der Moderator in laufender Radio-Sendung am letzten Sonntag(Kuckuck) : "Wenn ich Gülcan sehe, bedauere ich, dass es die
Nürnberger Rassegesetze nicht mehr gibt".

Wohl mehr als nur eine verbale Entgleisung eines "Kabarettisten" ...
--
angelottchen
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: und noch ein Moderator gefeuert ...
geschrieben von pilli †
als Antwort auf angelottchen vom 23.09.2007, 23:10:30
für mich ein weiteres zeichen, wie weit rassistische denke sich im land ausbreitet; gut, dass sofort regiert wurde!

ob der Meckenstock nun schwul ist oder nicht, interessiert da wohl weniger?!


--
pilli
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: und noch ein Moderator gefeuert ...
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf angelottchen vom 23.09.2007, 23:10:30
poooaaaah! ...das ist ja hart! aber immerhin hatte er schon was von den nürnberger-gesetzen gehört.

1980 wurde ich von der Stasi aus dem Bio-Unterricht am Gymnasium abgeholt und zum "haus wo viele reingehen, aber keiner rauskommt" gebracht. nach einer geraumen wartezeit in der zelle wurde mir eröffnet, daß es beweise gäbe, daß ich ein nazi sei. ich war perplex.

im weiteren verlauf des verhörs wurde mir plötzlich klar, was die meinen und ich musste sogar lachen. zu der zeit trug ich einen langen schwarzen ledermantel meines vaters und hatte im gasthaus "zur post" absolut zufällig am 21ten april meinen kumpels von dem BEATLES-film "yellow submarine" erzählt.

darin sagt der NOWHERE MAN: "so hab ich nicht mehr gelacht, seit der Kristallnacht". das hat wohl ne sicherheitsnadel aufgeschnappt und im zusammenhang mit dem "führergeburtstag" als staatsgefährdend erachtet. die stasie-klopse haben mich dann (diesmal) nichts begreifend laufen lassen, als ich ihnen meine story auftischte.

was ich damit sagen will? es ist sehr schwer nazis von nichtnazis nur anhand der sprache zu unterscheiden. ich habe den bürgermeister von Chemnitz privat sagen hören: "der XX ist hinter dem bauauftrag her, wie eichmann hinter den juden" ...deshalb war der noch lange kein nazi - sein vater wurde im KZ umgebracht.

die äusserung des moderators ist aber natürlich unentschuldbar.

p.s.: seine abneigung gegenüber Gülcan Karadingsbumms teile ich allerdings auch - jedoch "rassen-neutral". sie sieht ja eigentlich toll aus, sie darf nur nicht den mund zum reden aufmachen.


He's a real nowhere Man,
Sitting in his Nowhere Land,
Making all his nowhere plans
for nobody.

Doesn't have a point of view,
Knows not where he's going to,
Isn't he a bit like you and me?
Nowhere Man, please listen,
You don't know what you're missing,
Nowhere Man, the world is at your command....

Anzeige

nichtohnemich
nichtohnemich
Mitglied

Re: und noch ein Moderator gefeuert ...
geschrieben von nichtohnemich
als Antwort auf dutchweepee vom 24.09.2007, 02:32:59
Hallo dutchweepee,
ich hätte gerne eine inhaltliche Übersetzung des Gedichts. Nicht alle STler beherrschen englisch!!!

LG
Nom
florian
florian
Mitglied

Re: und noch ein Moderator gefeuert ...
geschrieben von florian
als Antwort auf nichtohnemich vom 24.09.2007, 15:40:16
Frei übersetzt:

Er ist ein echter (nirgendswo Mann) Niemand
der in seinem Niemandsland sitzt
macht seine Niemandspläne
für niemanden.

Er hat keine Perspektive
weiß nicht wo er hingeht
Ist er ein wenig wie du und ich?
Nirgendswomann, höre zu
du weißt nicht was du vermisst
Nirgendswomann, aber du hast die Kontrolle über die Welt
--
florianwilhelm18
ehemaligesMitglied57
ehemaligesMitglied57
Mitglied

Re: und noch ein Moderator gefeuert ...
geschrieben von ehemaligesMitglied57
als Antwort auf florian vom 24.09.2007, 18:01:33
Nun, Deine Übersetzung zeigt mir, dass dass du wenigstens für etwas zu gebrauchen bist. Vorausgesetzt, es ist eine wirklich "freie Übersetzung" gewesen, also ohne Übersetzungsprogramme o.ä.

@ dutchweepee

Du hast diese story ja nun schon desöfteren zum besten gegeben, und immer wieder habe ich beim lesen den Eindruck, dass Jung-dutch hier gerne mal die Staatsmacht bewusst ein bißchen provozieren wollte. Ab und zu mal wider den Stachel löcken, im sicheren Bewußtsein, dass einem nichts wirklich ernsthaftes widerfahren wird, wie das Beispiel es ja zeigte. Kann ich aber insgesamt sehr gut nachvollziehen... *g*



--
gerald

Anzeige

florian
florian
Mitglied

Re: und noch ein Moderator gefeuert ...
geschrieben von florian
als Antwort auf ehemaligesMitglied57 vom 24.09.2007, 20:00:27
Für dich hab ich es jedenfalls nicht getan, bild dir mal nicht zu viel ein.

Der Satz war überflüssig!
--
florianwilhelm18
pilli †
pilli †
Mitglied

herr wirf hirn...:-)
geschrieben von pilli †
als Antwort auf florian vom 24.09.2007, 18:01:33
falsch übersetzen kannst du gut Florian,

wo kann frau lernen, worte zu übersetzen, die im text nicht vorkommen? kannst du eigentlich auch irgendetwas anderes, als dich breithüftig und quäckend zu jedem thema unqualifiziert äussern?

--
pilli
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: und noch ein Moderator gefeuert ...
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf florian vom 24.09.2007, 18:01:33
Also bei mir wärest Du für diese Übersetzung mit ner schlechten Note nach Hause gegangen ..
"Point of view" ist nicht die Perspektive sondern der Standpunkt ...
"Nowhere Man" besser mit "Nirgendsmann" übersetzen ...
der im Nirgendwo seine Nirgendspläne für niemanden macht
und

"You don't know what you're missing" ist in dem Falle besser übersetzt mit "Du weisst nicht, was Dir entgeht" - und nicht "was Du vermisst" .. das verändert den Sinn völlig ..
und
"Nowhere Man, the world is at your command"
ist doppelsinnig gemeint ..
Nirgendwo, Mann, steht die Welt unter Deinem Befehl!

nur so nebenbei ...

5 .. setzen


Du solltest wirklich noch sehr, sehr an Dir arbeiten ... dann darfst Du auch das Maul aufreissen ...





--
angelottchen
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: und noch ein Moderator gefeuert ...
geschrieben von pilli †
als Antwort auf angelottchen vom 24.09.2007, 20:47:15
nur ne "5" ?

"Nirgendswomann, höre zu
du weißt nicht was du vermisst
Nirgendswomann, aber du hast die Kontrolle über die Welt"

die "Nirgendswoman" ist ja wohl so geil falsch übersetzt, das zeugt von der inanspruchnahme eines übersetzungsprogramms...dafür gibt es von mir wegenz pfuschen und fälschen eine

*6-* wegenz blödheit beim fuschen!


--
pilli

Anzeige