Forum Allgemeine Themen Plaudereien (Un)Sinnigkeit von Beiträgen

Plaudereien (Un)Sinnigkeit von Beiträgen

ingo*
ingo*
Mitglied

Es wird sein,
geschrieben von ingo*
als Antwort auf karl vom 07.05.2007, 21:00:19
dass ich ein ähnliches Thema schon mal hatte; mir dämmert's; damals war es wohl eine allgemeine Beobachtung. Jetzt betraf es aber mein eigenes Thema und die Situation war besonders gravierend, weil das Thema sofort weg war und auf bekannten Schienen weiterging. Nochmal: Wenn der "Themen"-Wechsel um einiges später gekommen wäre, hätte ich das unter "üblich" abgebucht; wenn KEINE Antworten gekommen wären, hätte ich zur Kenntnis genommen, dass das niemanden interessiert; aber so gilt für mich das, was ich dazu geschrieben habe: Wir sind alt und reif genug, dass man eine Zeit lang beim Thema bleibt; sonst würde ein Forum m.E. auch keinen Sinn machen. Übrigens: Die "Gesetze" (oder wie man es nennen will) der Baumstruktur haben noch längst nicht alle erkannt oder begriffen. Das, was gerade läuft, ist für mich aufschlussreich. Ich denke, das Forum kann durchaus auf meine "Querdenker-Beiträge" verzichten; ausserdem investiere ich ungern Zeit für nichts. Ob Entwicklungen, dass ein Mitglied sich zunehmend zurückzieht, einem Forum langfristig gut tun, weiss ich nicht....Naja-lassen wir's; für mich ist das jetzt wirklich abgehakt.
--
kreuzkampus
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Es wird sein,
geschrieben von eleonore
als Antwort auf ingo* vom 08.05.2007, 08:11:40
@krampus,

ich weiss nicht, ob sich die ganze aufregung lohnt.
in jede themenbereich wird es abweichungen gebe, und sei es irgend krude und vollkommen unsinnige story , was zu thema passt wie ein *arsch auf ne eimer* :o)

manches muss man einfach mit ein zwinkern übersheen und gut.
es wäre schade, wenn leute sich zurückziehen würden, nur weil manche ihren tastatur nicht in griff hat.
--
eleonore
Re: Schlimm oder nicht schlimm
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf ingo* vom 07.05.2007, 19:28:23
dooooch, du erwartest eine antwort. sonst würde dich die sache nicht so beschäftigen. aber du hast recht, es war im alten forum auch so. man hat was gesagt, wurde danach persönlich angegriffen, und schon ging die sache aus dem ruder. naja, es ist nunmal so, wenn sich VIELE beim lesen beteiligen und nur einhaken, wenn es was zu mäkeln gibt. sei es, daß jemand anderer meinung ist, sei es...einfach nur um zu "meckern". die leute sind zuuuu verschieden, die hier im forum aufeinander treffen.
oder???

--
karin2

Anzeige

angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Es wird sein,
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf ingo* vom 08.05.2007, 08:11:40
sorry kreuzkampus, aber wenn ein Beitrag wirklich 7unsinnig war, dann dieser von Dir ...
Diskussionen leben durch ihre Dynamik und da schweift man auch schon mal vom Thema ab - selbst beim "Presseclub" o.ä.
--
angelottchen
ehemaligesMitglied451
ehemaligesMitglied451
Mitglied

Re: (Un)Sinnigkeit von Beiträgen
geschrieben von ehemaligesMitglied451
als Antwort auf vom 07.05.2007, 15:30:14

seltsam hier sinds allein mit outof topic gescheibsel über 70 beiträge, also fast "nichts"

Dein beitrag hat wiedermal NICHTS mit dem Thema zu tun.
donaldd
Re: (Un)Sinnigkeit von Beiträgen
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf ehemaligesMitglied451 vom 08.05.2007, 16:31:50
na und? bist du hier der oberaufseher? wer redet denn mit DIR?
hab ich dich angesprochen?
nun mal ganz vorsichtig hier !!

--
karin2

Anzeige

pilli
pilli
Mitglied

Re: (Un)Sinnigkeit von Beiträgen
geschrieben von pilli
als Antwort auf vom 08.05.2007, 19:45:35
die unsinnigkeit von beiträgen kann auch zum lachen verführen; immer dann, wenn besonders sinnig das "reden" zum thema wird; wo doch mehr oder weniger geschriebenes zu lesen ist?

--
pilli
darklady
darklady
Mitglied

Re: (Un)Sinnigkeit von Beiträgen
geschrieben von darklady
als Antwort auf ingo* vom 07.05.2007, 08:53:37
Mach Dir doch keinen Kopf. Durch die Baumansicht kannst Du doch super unterscheiden,wer auf was reagiert.Überlese doch einfach die Stänkerer hier.Es zwingt Dich ja niemand auf irgendwas zu reagieren,was Dir nicht gefällt. Also immer locker bleiben.
--
darklady
Re: (Un)Sinnigkeit von Beiträgen
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf pilli vom 08.05.2007, 19:57:16
ja, pilli, natürlich hast du, wie immer, recht.
mach keine haarspalterei. jeder weiss, was gemeint ist.
musst ja nicht immer einhaken, wenn ich was SCHREIBE ....
hast du nichts besseres zu tun?
--
karin2
pilli
pilli
Mitglied

Re: (Un)Sinnigkeit von Beiträgen
geschrieben von pilli
als Antwort auf vom 08.05.2007, 20:33:33
karin2 schrieb am 08.05.2007 um 20.33:

> ja, pilli, natürlich hast du, wie immer, recht.

kleine richtigstellung erlaubt? da du nicht göttin bist und demzufolge nicht alles wissen kannst:

nicht immer; aber immer öfter! *fg*

> musst ja nicht immer einhaken, wenn ich was SCHREIBE ....

da bin ich jetzt mal wagemutig und frage scheu:

wo bitte karin, ist die stelle, an der ich einen haken einsetzen könnte? *fg*

> hast du nichts besseres zu tun?

hätte es denn besseres, als klugen "Damen" im forum zu antworten?

--
pilli, die es liebt, wenn kreuzkrampfiges soviel anlass bietet, nach alter forensitte sich nicht nur sinnig zu beschäftigen! auch mehrfach aufgewärmtes, wie dieses thema, entwickelt ähnlich mancher lieblingsspeise, reizvolle genussmomente. ))

Anzeige