Forum Allgemeine Themen Plaudereien Vermutlich ein altes Thema - oder? Auf jeden Fall schwachsinnig, albern und senil ....

Plaudereien Vermutlich ein altes Thema - oder? Auf jeden Fall schwachsinnig, albern und senil ....

niederrhein
niederrhein
Mitglied

Vermutlich ein altes Thema - oder? Auf jeden Fall schwachsinnig, albern und senil ....
geschrieben von niederrhein
Vermutlich ein altes Thema - oder?
Auf jeden Fall schwachsinnig, albern und senil ....

Ins Insel-Senoria-Forum setzte ein ST-Mitglied einen niederländischen Zeitungstext, den ich u.a. von Google/ Yahoo etc. übersetzen ließ - das Ergebnis animierte mich, weitere Übersetzungsspielchen zu betreiben. Etwa Hebbels Herbtsttag in alle möglichen Sprachen übersetzen zu lassen, diese wiederum in andere Sprachen ... etc. anschließend wieder eine "Rückübersetzung" ins Deutsche. Weitere Eperimente mit Goethe, Hölderlin, Morgenstern, Wilhelm Busch, Struwelpeter ... schließlich mit Rilkes Panther.




Der Panther (Rilke)

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf. Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.


Die Zwischenstufe: Automatische Übersetzung über Google
Il suo sguardo è passare dalla verghe diventato così stanco che egli non detiene più. E 'come se ci sono migliaia di aste e non dietro le sbarre migliaia di uno mondiale. Il morbido corso lubrificante scavare passaggi forti, che si trova in ambienti molto più piccolo, è come una danza di potere da parte di un centro in cui una grande disponibilità sorge storditi. Solo a volte spinge il sipario della pupilla tace su. Quindi all'interno di un'immagine, passa attraverso il silenzio teso arti -- e sente nel cuore di esso.


Aber jetzt kommt das Köstliche; die Rückübersetzung ins Deutsche ...

Sein Blick ist von der Stäbe wurde so müde,
dass er nicht mehr gilt. Und "so, als ob es gibt
Tausende von Auktionen und nicht hinter Gittern
Tausende von einer globalen Wirtschaft.

Der weiche natürlich Schmiermittel starke Schritte
zu graben, die befindet sich in einem viel kleineren,
ist wie ein Tanz der Macht durch ein Zentrum,
in dem eine große Bereitschaft steigt betäubt.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
schweigt zu. Dann innerhalb eines Bildes,
durch die angespannte Stille Kunst
-- und fühlen sich im Herzen von IT.


Besonders metaphorische Texte irritieren den automatischen Übersetzer; aufschlußreich die Hin- und Herübersetzungen etwa in einer Sprachgruppe (germanische oder romanische Sprachen) oder die Kreuz- und Querübersetzungen durch verschiedene Sprachgruppen.
Auch wenn jemand keine Schriftsätze exotischer Sprachen geladen hat - mit zwei geöffneten Fenstern und mit Hilfe des Zwischenkopierens kann man auch mit ganz exotischen Sprachen (Hindi, Japanisch, Koreanisch etc.) experimentieren.

Neben Googles Übersetzungsprogramm habe ich auch den Babelfish (Yahoo) (Siehe auch hier!) verwendet. Vermutlich gibt es noch weitere Übersetzungsprogramme.


Für diesen Schwachsinn verantwortlich ist ...
Die Bertha
vom Niederrhein

Re: Vermutlich ein altes Thema - oder? Auf jeden Fall schwachsinnig, albern und senil ....
geschrieben von roseluise
als Antwort auf niederrhein vom 26.10.2008, 15:08:16
Babelfish hat auch mit einfachen Schlagertexten so seine Probleme,

der gute alte Johnny Cash meint in seinem song "I walk the line":
I keep a close watch on this heart of mine
I keep my eyes wide opened all the time,

Babelfish übersetzt ins "Deutsche" folgendermaßen:
Ich halte eine genaue Beobachtung auf diesem Herzen von meinen, die ich meine Augen breit halte, ständig mich zu öffnen,

na dann

--
luise3
karl
karl
Administrator

Re: Vermutlich ein altes Thema - oder? Auf jeden Fall schwachsinnig, albern und senil ....
geschrieben von karl
als Antwort auf roseluise vom 26.10.2008, 15:58:55
Aber bemerkenswert ist es doch, dass diese Übersetzungshilfen, die natürlich noch in den Kinderschuhen stecken, es bereits möglich machen, fremdsprachliche Seiten zu besuchen und zumindest teilweise den Sinn in der eigenen Sprache zu erfassen. Alle sich auf der jeweiligen Site befindlichen Seiten werden übersetzt, es ist also möglich zu klicken, ohne den Yahoo-Übersetzer zu verlassen.
--
karl

Anzeige

pelagia
pelagia
Mitglied

Re: Vermutlich ein altes Thema - oder? Auf jeden Fall schwachsinnig, albern und senil ....
geschrieben von pelagia
als Antwort auf niederrhein vom 26.10.2008, 15:08:16
Für die Übersetzter der Bibel (aus dem Urtex, aus dem Griechischen)ist dieses "alte" Thema ein noch immer aktuelles Thema.
Ein klassisches Missverständnis, entstanden wohl aus einem Übersetzungsfehler in der Vulgata (siehe Wikipedia), bescherte uns in der Kunst den gehörnten Moses. Das zugrunde liegende lateinische Wort ist dasselbe, nämlich coronatus = gekrönt (auch für strahlend, glänzend), nicht cornutus = gehörnt.
(2.Mose 34,29)
Michelangelos Moses in der San Pietro in Vincoli, Rom (eigenes Foto)








pelagia
niederrhein
niederrhein
Mitglied

Oh je, das Stichwort
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf roseluise vom 26.10.2008, 15:58:55
Babelfish hat auch mit einfachen Schlagertexten so seine Probleme luise3
geschrieben von luise3


Das war der Sonderzug nach Pankow nach einem kleinen Umweg übers Griechische ...
(Original-Liedtext)


Entschuldigen Sie bitte, das ist die spezifische Pankow weiter? Sollte nur dann, nur in Ost-Berlin. Denn was haben wir zu klären, mit der oberen Indianer: Ich bin ein Burr Talent ... Und spielen will mit, weil »eine Band. Ich habe ne Flasche Cognac mit den Geschmack und sehr köstlich, die schlürf "dann werde ich sehr locker von Erich Honecker. Und ich sage "Hi Honey, singen» für wenig Geld an der Palast der Republik, wenn Sie mir. "Alle der gesamten Hit-up muss singen, weil ihre ganze Schrott Gespräche tragen. Nur der kleine Udo, Nur der kleine Udo dürfen und wir nicht verstehen. Ich weiß, ich habe furchtbar viele Freunde in der Deutschen Demokratischen Republik ... Und jede Stunde gibt es mehr. Oh, Erich, e, so dass Sie sich wirklich hartnäckig Schrat; Warum kann nicht singen Sie mir! die Arbeiter und Bauern "Staat? Es ist diese besondere Zug nach Pankow; Es ist diese besondere Zug nach Pankow; Entschul-Verteidigung(1), die besonderen Zug nach Pankow; ne Flasche Cognac Ich habe den Geschmack und sehr köstlich, die schlürf" Ich habe dann zu locker mit Erich Honecker. Und ich sage "Hi Honey, singen» für wenig Geld an der Palast der Republik, wenn Sie mir. "Alle der gesamten Hit, weil Affen singen kann die gesamte ist es möglich, Schrott, die Gespräche. Nur der kleine Udo, nur der kleine Udo dürfen und wir nicht verstehen. Honey, ich glaube, du bist wirklich zu locker. Ich weiß, dass tief in dir, Sie sind wirklich Rocker. Sie können Sie, aber gerne mal heimlich in die Lederjacke und auf'm schließt, und hören die Toilette West Radio. Hey, Erich Hörst du mich? Hallo, Hallöchen, hallo! hallo, Liebling, zu hören? hallo, Hallöchen, hallo!


(1) Diese reizende Übersetzungsmaschine erkennt natürlich keine oder nicht immer Trennungen als Trennungen.





Wer dann noch wie ich die schönen alten deutschen Schlager aus den 50er (meistens sogar auswendig) kennt ... Caprifischer, Habn Se nich ne Braut für mich ..., Das alte Försterhaus ... -- Das kann ja noch sehr heiter werden ...

Ich glaub', ich brauch' nen Gläschen Klosterlikör ...

Die völlig bescheuerte Bertha
vom Niederrhein
baerliner
baerliner
Mitglied

Klosterlikör und meine Gedanken dazu
geschrieben von baerliner
als Antwort auf niederrhein vom 26.10.2008, 18:43:50
...
Ich glaub', ich brauch' nen Gläschen Klosterlikör ...

Die völlig bescheuerte Bertha
vom Niederrhein


Ettaler Klosterlikör kennste ja sicher zur Genüge, aber haste vielleicht auch im Kloster Wöltingerode aus dem breiten Angebot an "Geistlichen" genascht?

BTW, kann Senoria noch einen Brennmeister für das alte Kloster brauchen, das ich beim Überfliegen mit dem Heißluftballon entdecken konnte? Ich könnte mich auch noch um einen Lehrauftrag am sicher erst einzurichtenden Lehrstuhl für Brauerei- und Brenntechnik bewerben. Den Schwerpunkt meiner Lehrtätigkeit würde ich auf die Übungen für die Studenten legen.

--
baerliner

Anzeige

niederrhein
niederrhein
Mitglied

Balina, Balina ... mir jrauts vor dir ...
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf baerliner vom 26.10.2008, 18:51:17
[...] Ettaler Klosterlikör kennste ja sicher zur Genüge baerliner


Wat heeßt hier zur Jenüje? Meenste, ick saufe mir tachsächlich eenen an?

Wart ma, bis ick de Balina-Lieder übasetzn lasse ...

Tschüss ooch

De olle Bertha
ausm Wedding
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Vermutlich ein altes Thema - oder? Auf jeden Fall schwachsinnig, albern und senil ....
geschrieben von schorsch
als Antwort auf niederrhein vom 26.10.2008, 15:08:16
Verwunderlich, wenn man bedenkt, dass oft die Kommunikation zwischen Männlein und Weiblein etwa in dieser Richtung verläuft?!

--
schorsch
rolf
rolf
Mitglied

Lehr- ode Leertätigkeit?
geschrieben von rolf
als Antwort auf baerliner vom 26.10.2008, 18:51:17
>Den Schwerpunkt meiner Lehrtätigkeit würde ich auf die Übungen für die Studenten legen.<

Schreibfehler?
oder nicht

--
rolf

Anzeige