Forum Allgemeine Themen Plaudereien Verstehen ältere Menschen keinen Spaß mehr?

Plaudereien Verstehen ältere Menschen keinen Spaß mehr?

lillii
lillii
Mitglied

Re: Verstehen ältere Menschen keinen Spaß mehr?
geschrieben von lillii
als Antwort auf musikerin vom 14.07.2007, 13:24:42
Guten Abend, Musikerin,
das hast du wirklich sehr schön ausgedrückt, ich mein das mit in die Förmchen pinkeln.
Ich hab mir ein Bild vorgestellt,uns ältere Herrschaften im Sandkasten und jemand pinkelt in unsere Förmchen,wie würden wir wohl reagieren? Ich muß mich schütteln vor lachen. Mag ja ein bischen albern klingen, aber was sollst,das Leben ist ernst genug, und auch manchmal albern,
Ein schönes Wochenende und eine gute, fröhliche Woche mit Spaß wünscht
--
lillii
gila
gila
Mitglied

Re: Verstehen ältere Menschen keinen Spaß mehr?
geschrieben von gila
als Antwort auf lillii vom 14.07.2007, 23:25:57
Spaß ist ja was Schönes. Aber, wenns albern wird, hab ich meine Probleme. Siehe diese komische "Insel". Tut mir leid, da kann ich nicht mithalten.
l.g.
--
gila
Linta
Linta
Mitglied

Re: Verstehen ältere Menschen keinen Spaß mehr?
geschrieben von Linta
als Antwort auf wuli vom 14.07.2007, 21:57:08
Verstehen ältere Menschen keinen Spaß mehr? Meiner Meinung nach sind hier unter uns nicht wenige "Ältere" die bestimmt gut Spaß verstehen, doch ich merkte bei einem meiner Beiträge, daß Spaß hier ganz anders behandelt wird als in einem jüngeren Forum! Dieser Test war für mich recht bemerkenswert! Vor längerer Zeit war das für mich auch ein Grund, eine Seniorenstammtisch mit einen Motorradfahrerstammtisch zu tauschen.
Bevor jetzt spitze Zungen aktiv werden, ich bin bestimmt nicht der gespielte jugendliche Typ, will ich auch nicht sein!
wuli
geschrieben von wuli


Wuli gegen "Spitze Zungen" kämpft man mit Honig an, der
entzieht denen das Gift......


ninna

Anzeige

niederrhein
niederrhein
Mitglied

Die Riesenscheibe ...
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf vom 14.07.2007, 19:53:02
Die Riesenscheibe ...

das gefällt mir. Eine Art gigantisch-kosmischer Buttercremetorte. Wo gibt es diese?

Neu neugierig fragt

Die Bertha
vom Niederrhein
musikerin
musikerin
Mitglied

Andere Fragestellung
geschrieben von musikerin
als Antwort auf niederrhein vom 15.07.2007, 06:09:42
Vielen Dank allen, die hier geantwortet haben. Dabei fiel mir auf, dass ich meine Frage wohl falsch gestellt habe.

Richtiger wäre gewesen: "Was versteht ihr unter Spaß" oder "Worüber könnt ihr lachen".

Hat es auch etwas mit der Region zu tun, aus der man kommt oder lebt? Lachen Süddeutsche mehr als Norddeutsche?

Spielt das Alter eine Rolle? Können Senioren (1) nicht mehr über das lachen, worüber sie noch als Jugendliche lachen konnten?

Wer kann über sich selber lachen? Welcher Typ Mensch steckt dahinter?

Wie wichtig ist das Lachen für den Menschen? Was bewirkt es?

Eure Antworten interessieren mich sehr, egal, wie ernst sie ausfallen )

(1)@ elfenbein, i'm so sorry, ich werde nie wieder "ältere Menschen" schreiben *gg

--
musikerin
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Andere Fragestellung
geschrieben von schorsch
als Antwort auf musikerin vom 15.07.2007, 15:43:02
"Die Alten" oder "Die Senioren" gibts nicht. Genau so, wie es lustige und traurige Kinder, Jugendliche und Mittelalterliche gibt, gibts auch Senioren jeder Couleur.

Aber es stimmt schon, dass Eigenschaften, die einen das ganze Leben geprägt haben, im Alter sich zuspitzen.
--
schorsch

Anzeige

ehemaligesMitglied451
ehemaligesMitglied451
Mitglied

Re: Verstehen ältere Menschen keinen Spaß mehr?
geschrieben von ehemaligesMitglied451
als Antwort auf musikerin vom 14.07.2007, 11:56:07

gehöre zur Spaßfraktion. ))))))))

Es gibt humorlose in jeder Altersstufe. Was wirklich stört, ist, daß mit zunehmenden Alter offenbar der Hang besteht, andere zu maßregeln oder einfach nur zu nörgeln, hur weil einem irgend was nicht paßt, was andere mögen.


donaldd
musikerin
musikerin
Mitglied

Andere Fragestellung
geschrieben von musikerin
als Antwort auf ehemaligesMitglied451 vom 16.07.2007, 12:45:45
Hallo Donaldd,

hat das wirklich mit dem zunehmenden Alter zu tun? Oder ist es eine Charaktereigenschaft, die den Menschen schon das ganze Leben lang begleitet hat, möglicherweise sogar eine Erziehungsfrage?

--
musikerin
maggy
maggy
Mitglied

ich meine doch ......ältere Menschen verstehen Spass
geschrieben von maggy
als Antwort auf Medea vom 14.07.2007, 12:55:38
Ich kann und möchte nur für mich selbst sprechen.

Fängt ein Tag mit "Lachen" an, dann wirkt das bei
mir noch lange nach. Lachen ist die beste Medizin
und wer lustige Beiträge hier im Forum von ernsten
nicht unterscheiden kann oder mag, der muss sie ja
nicht lesen, wie medea richig aufführt.

Ich schließe mich da dem Roberto Blanco an:
"Ein bißchen Spaß muss sein, dann ist die Welt voll Sonnenschein.
So gut wie wir uns heute verstehen, so soll es weitergehen ...."

Anmerkung: Mit dem guten Verstehen hier im Forum lässt es leider
oftmals zu wünschen übrig...aber wie heißt es doch so schön:
"Die Hoffnung stirbt zuletzt"!

Um mich auch den Worten von donaldd anzuschließen:
"Auch ich gehöre zur Spassfraktion"



--
maggy
dmz
dmz
Mitglied

Re: Andere Fragestellung
geschrieben von dmz
als Antwort auf musikerin vom 16.07.2007, 14:37:36
(1) Ich habe die Beobachtung gemacht,
das es freudlose Elternhaeuser gibt.
Entsprechend gelingt ein zumeist humorlos erzogener Nachwuchs ....
/
(2) Ich habe die Erfahrung gemacht,
dass ich als Mensch fortgeschrittenen Alters
bei Juengeren bis hin zu Altersgenossen 'verdaechtig' erscheine,
wenn ich mich frisch, aufgeschlossen und humorvoll benehme.
Das scheint bisweilen als nicht angemessen bewertet zu werden.
Andererseits scheint es aber mit gewissen Bildungsdefiziten
bei den Empfaengern zusammenzuhaengen;
denn Humor etwa erfordert ein geruettelt Masz an Hintergrundwissen u Geist.
MfGdmz.

Anzeige