Forum Allgemeine Themen Plaudereien Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität

Plaudereien Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität

omaria
omaria
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von omaria
als Antwort auf anjeli vom 28.11.2023, 08:42:51

Guten Morgen ❣️

IMG_20231128_085050.jpg
2019 war ich zuletzt hier im *Vinzenz*... 
Also nicht Jahrzehnte... 😘

Trotzdem ist es aufregend nervig!!! 
 



LG Maria 
Luise811
Luise811
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von Luise811

Guten Morgen

nun kann ich auch nur @omaria alles Gute wünschen
und ihr gute Gedanken senden.

Wir haben keinen Schnee, nur ein wenig Nieselregen.
Ich war schon einkaufen,
und nun muss ich noch in der Wohnug rumwerkeln.

Bis später
Luise

 

mondie
mondie
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von mondie

Hallo am Nachmittag,

die erste Schnee ist gefallen, blieb aber nicht liegen. Für die Nacht sind
weiterhin Schneeschauer vorhergesagt.

@omaria, jeden Morgen geht die Sonne auf, die Erde dreht sich weiter,
und nach jeder Nacht folgt ein neuer Morgen.

Ich wünsche Dir

grusskarte-gute-besserung.jpgAlles wird gut!

An die Atmosphäre in einem Krankenhaus muss man sich erst gewöhnen, vielleicht
gelingt es Dir, in der kommenden Nacht besser zu schlafen.

@Luise811, danke für Deine Wünsche für meinen Mann.

Manchmal steckt der Wurm im Detail und wenig funktioniert, um so erfreulicher,
wenn es wieder gelingt reinzukommen.

Einen angenehmen Abend wünscht
Mondie
 


Anzeige

anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von anjeli
Hallo am  Abend...


Maria... ich wünsche dir heute einen guten erholsamen Schlaf...


Moni,  hoffentlich hat Peter alles gut überstanden...
Als ich gestern ins Bett ging, war eine dünne Schneeschicht auf dem Rasen, die am Morgen wieder ganz schnell verschwunden ist.

Luise... ich habe manchmal  auch  Probleme mit der Technik...


Kürzlich aktualisiert18.jpg

Der erste Advent rückt immer näher...die karierte SUPPENTASSE habe ich für mich gemacht... die Tasse habe ich für zwei Euro bekommen...
 


gute Nacht wünscht anjeli
omaria
omaria
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von omaria
Guten Morgen! 

IMG_20231129_063651.jpg



LG Maria 
tina50
tina50
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von tina50
als Antwort auf omaria vom 29.11.2023, 06:40:25

 


Anzeige

Luise811
Luise811
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von Luise811
Guten Morgen

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."
(Vaclav Havel)


Jetzt weiß ich nicht, @omaria , ob Dir dieser Spruch gefällt,
aber ich hoffe es  und wünsche Dir von Herzen, dass es gut ausgeht.

Irgendwie gleicht sich bei mir manches aus,
erst verhindert Technikversagen das Schreiben hier = total doof 😡
dann ein unerwarteter Spontanbesuch = total schön 😍

Deine Tassen begeistern mich  @anjeli,
wenn ich könnte, würde ich Dir eine abkaufen.
Vielleicht die in der Mitte, die erinnert mich ein wenig an Schweden.

Als ich das erste Mal dort war, wollte ich gerne einen Elch sehen.
Ja, ich weiß, echt Touri. Und eine Begegnung auch eher vorsichtig zu genießen.
Wir fuhren in der Gegend herum, die uns von Einheimischen genannt worden war,
wo man sie zu sehen bekäme, aber kein Elch weit und breit.
Naja, wir sind ja noch länger und immer wieder hier, irgendwann seh ich schon einen.
Am nächsten Morgen ziehe ich die Jalousie am Küchenfenster hoch,
und schaue direkt in die Augen eines veritablen Elchs.
Das war nun mehr Schreck als Freude.
Und irgendwie auch nicht ganz lustig, dass immer wieder ein Elch vorbeikam
und die Rosenbüsche in unserem Garten anknabberte...

Ein wahres Erlebnis, lange her,
und heute denke ich, vielleicht kennen Elche den Spruch
"Vergiss nicht anzuhalten und die Rosen am Wegesrand zu essen"
Es sei ihnen vergönnt. 😀

Einen guten Tag wünsche ich allen.
Luise

 
anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von anjeli
als Antwort auf Luise811 vom 29.11.2023, 07:11:18
Guten Morgen am Mittwoch...

Luise... eine schöne wahre Geschichte von dem Elch, der so gerne Rosen fraß...

ich habe heute morgen in einer Wohnzeitschrift  die schönen schwedischen Häuser gesehen... Falunrot ist seit Jahrhunderten der traditionelle Anstrich für Häuser...


Maria... ganz liebe Grüße...💚



AblageNov2023.jpg
Er war aus einer jüdischen Familie... ist an einem Lungenleiden gestorben..


 

 
 So begeistert bin ich jetzt nicht von dem Song... ist nicht meine Musik...

grüßle anjeli
tina50
tina50
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von tina50

 


...und hier sieht man heute ganz
viel die Farbe  w e i ß 😉


2023-11-29-IMG_2411vk.-m.T.JPG


 
mondie
mondie
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von mondie

Hallo am Mittag,

@tina50, die weiße Pracht beginnt zu tauen, zwischenzeitlich fällt immer
wieder mal Regen mit Schnee vermischt. ich war kurz zum Einkaufen und 
froh, einen Regenschirm mitgenommen zu haben.

Ulla, das Video von Guns N' Roses ist auch nicht meine Musik; ich liebe
eher die "leisen Töne".

Ein schönes Gedicht von David Goldfeld, der aus einer jüdischen Familie
stammte und an einem Lungenleiden verstarb.

Sehr schöne Deine Suppentassen!

Peter hat alles überstanden, laut Aussage des Operateurs war der 
Eingriff nicht von Erfolg gekrönt. Er wird sich mit gefäßchirurgischen
Kollegen beraten. Eventuell erfolgt eine Verlegung in eine andere Klinik.

@Luise811, ich liebe das schwedische Möbel-Design und mag auch die
rot angestrichenen Häuser. Über die Geschichte mit dem Elch, der gerne
Rosen aß, musste ich schmunzeln.
Als ich im Tierpark "Schwarze Berge" bei Hamburg war, sah ich einen
Elch und war erstaunt, wie groß er war.

Meine Gedanken sind auch bei @omaria. Ich wünsche Dir Hoffnung und
Zuversicht.

Lieber Gruß
Mondie
 


Anzeige