Forum Allgemeine Themen Plaudereien Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität

Plaudereien Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität

mondie
mondie
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von mondie
Guten Tag am Mittag,

@anjeli, als ich las "Guten Morgen am Ostersamstag" hatte ich gestutzt und dann gegoogelt. 
Am 10.04.2021 begehen Anhänger des Christentums, den Ostersamstag, den letzten Tag der Osterwoche, die am Ostersonntag beginnt. Gefolgt wird der Ostersamstag vom Weißen Sonntag, der die Osteroktav, also die österliche Festwoche beendet.

Gleichzeitig ist es noch der Tag der Geschwister. Dazu kann ich sagen, dass ich als Jüngste von 3 Geschwistern geboren wurde, ich hatte noch eine Schwester und zwei Brüder. Ein Bruder und ich sind Widder, meine Schwester und ein Bruder sind bzw. waren Löwen. Da ging es meist heiß zu. Meine Schwester ist leider verstorben, habe aber mit meinen Brüdern ein gutes Verhältnis, mit dem einen mehr incl. Schwägerin als mit dem anderen. Seit mehr als 20 Jahren verbringen wir einen Teil unseres Urlaubes zusammen.

Eine Cousine von mir war ein Einzelkind; sie hatte es schwerer, sich in einer Gemeinschaft wie Schule und später im Berufsleben zurechtzufinden. Wir gingen zusammen in einer Schulklasse. Erst viele Jahre später erzählte sie mir von ihren Ängsten und ihrem Alleinsein. Leider ist auch sie schon verstorben.

Lieber Gruß
Mondie






 
old_go
old_go
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von old_go

Geschwister hatte ich auch, 2 Brüder und eine Schwester.
Wir waren alle 4 sehr temperamentvoll und kreativ,auch vererbte künstlerische und musische Veranlagungen gestalteten unser geschwisterliches Verbundensein über die Zeit im Elternhaus hinaus.

Leider leben meine Geschwister nicht mehr und ich,als Älteste kann nicht mehr wie bei früheren Treffen fragen: weißte noch?😉?

Meinen 6-Jahre jüngeren Lieblingsbruder vermisse ich besonders, auch nach so langen Jahren. 
An seinem Geburtstag,dem 5.April,hatte ich eine dankbare große Freude,denn da wurde morgens um 7:30 mein 8. Urenkelkindchen geboren:

  Download (42).jpg                                                        Moritz-Konstantin

IMG_3625 (2).jpg
mein Herz ist voller Liebe und guten Wünschen für diesen kleinen Buben!

old_go


 
anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von anjeli
als Antwort auf omaria vom 10.04.2021, 10:00:05
Hallo am Nachmittag... 

Maria... ganz toll hast du deine Familien-Chronik zusammengestellt...  ich kann nur bis zu den Großeltern zurück verfolgen... 

Ich finde Geschwister sind wichtig für die Entwicklung... obwohl ich nicht damit sagen will... dass  bei Einzelkindern die Entwicklung nicht gegeben ist... 
Auch ist es auch noch ein Unterschied... welche Altersabstände unter den Geschwistern sind... 
meine Freundin hatte immer ihren ganz kleinen Bruder im Schlepptau... das war nervig... 
meine Schwester und ich... wir wurden oft von den Nachbarskindern beneidet... weil wir so viele Freiheiten hatten... 
Wenn wir Freundinnen zum Spielen abgeholt haben... mussten sie erst noch spülen oder den Hausflur putzen...  (wir haben dann mitgeholfen... damit sie schneller fertig waren)

Meine Schwester und ich... wir haben oft gemeinsam mit unseren Kindern etwas unternommen... 

Ich bin froh... dass ich meine Schwester habe... so einen großen oder kleinen Bruder vermisse ich nicht... 

Mein Sohn hat ja drei Mädchen... und so habe ich mal über das Sandwich-Kind
geschrieben... 
wer in der Mitte geboren wird... der kann schon mal übersehen werden... weil ja das Nesthäkchen da ist... 

Großeltern-Erfahrungsaustauschgruppe Meine Sandwich-Enkelin


grüßle anjeli

Anzeige

omaria
omaria
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von omaria
als Antwort auf old_go vom 10.04.2021, 14:37:03
HALLO - wie ich mich freue 💖, dich zu sehen @old_go -
und dann noch mit einem Foto deines jüngsten Urenkels! SUPER!
Der Kleine ist doch eingepackt in ein von dir gestricktes Jäckchen???

Kinder sind "was Feines", egal ob eigene oder "fremde"...
Mir geht "das Herz auf", wenn ich mit Kindern 'zu tun' habe! 😍


Baby-Collage Fröbelsprüche gute Mächte.jpg

Ach, ich wünschte mir, dass alle Kinder dieser Welt
von GUTEN MÄCHTEN begleitet würden...


Mein jüngster Bruder ist fast 10 Jahre jünger als ich,
und ich musste ihn "damals" oft schon hüten und pflegen;
manchmal war ich recht brastig zu ihm,
weil er mein Freiheitsbedürfnis stark eingeschränkt hat!

Noch heute 'meckert' er mich manchmal lachend an,
wenn er erzählt, dass ich ihn mit einem Pantoffel verkloppt hätte...
Hab ich??? Niemals nicht! 😜

Mein (Nachbar)-Bruder ist 7 Jahre jünger als ich
und eher ein "stillvergnügtes" Kind gewesen;
besonnen und ruhig ist er heute noch > der geborene Pädagoge! 😍

Mit meiner verstorbenen Schwester und mir klappte das nicht so gut...
Sie war 3 Jahre jünger als ich und ein "Schäfchen",
das sagte zumindest meine Mutter...
Darum wurde auf sie viel mehr "Rücksicht" genommen, als auf mich,
denn ich war die Große, Starke, Verantwortliche usw.

Nur mein ältester Bruder trug noch mehr Verantwortung für alle...
Er durfte mich als fast erwachsener 19 Jähriger im Ferienlager beaufsichtigen!
Ich war 16 und habe dann dort meinen Jo kennen gelernt! 😉
Also hat mein "großer Bruder" wohl doch nicht so gut aufgepasst?! 😄

Huch, jetzt hör ich auf mit den Erinnerungen!

Maria

P.S.: @luchs35 DANKE! 💕
hedi
hedi
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von hedi
als Antwort auf anjeli vom 10.04.2021, 15:00:16
Meine Wünsche streifen an das Unmögliche:
So habe ich ihrem Flug und Zug nachsehen lernen,
wie dem der Vögel in der blauen Luft.  .............................
Adele Schopenhauer

Heute brachte der Postbote Freude ins Haus.
Eine schöne gebastelte Karte von Anjeli.
Lieben Dank dafür.

Achja Geschwister, wir waren acht. Vier Buben, vier Mädchen.
Eine Schwester und ich wir sind der Rest der Familie.
Leider wohnen wir nicht in unmittelbarer Nähe.
Das Telefon ist der Schlüssel von einer Tür zur anderen.

Ein zauberhaftes Frühlingswochenende wünsche ich Euch
herzlichst Hedi

Musedo phpThumb_generated 1 5X3.5.jpg










 
anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von anjeli
als Antwort auf mondie vom 10.04.2021, 12:57:14
Hallo Moni... 

das hast du gut erklärt... dass morgen die Osterfeierlichkeiten enden... 
aber... die Osterzeit ist damit nicht beendet... 
sie endet erst am Samstag vor Pfingstsonntag...

Vier Kinder und zwei feurige Widder und zwei feurige Löwen... kann ich mir vorstellen... dass es oft im Karton gerappelt hat...😅

Ist ja bedauerlich... dass deine Schwester schon tot ist... 

Schön... dass du mit einem Bruder Urlaub machst... 

Hattest du denn Vorteile als Nesthäkchen?

Deine Cousine als Einzelkind... was ist da wohl schief gelaufen...? dass sie sich einsam fühlte und sich schwer eingliedern konnte... 
War sie von den Eltern total verwöhnt worden... ?
Sozialverhalten lernt man auch als Einzelkind draußen beim Spielen und in der Schule/bzw. Kindergarten... oder auch im Sportverein... 




Neuer Ordner2.jpg

grüßle anjeli

Anzeige

luchs35 †
luchs35 †
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von luchs35 †
als Antwort auf old_go vom 10.04.2021, 14:37:03
Ein süßes Kerlchen, old_Go, er wird sicher mal der große Stolz von Uroma, denn er schaut schon so richtig "aufgeweckt" . Du wirst sicher viel Freude an ihm haben. 
Wie heißt der Kleine denn? ..fragt eine neugierige Luchsin 😉
old_go
old_go
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von old_go
als Antwort auf luchs35 † vom 10.04.2021, 16:01:39
Liebe Luchsin....mitAugen, Gläser, Objektive, Meine Muster

 hättest du gelesen,dass über dem 4-Tage"alten" Bübchen-Foto
sein Name steht:

                               
Moritz-Konstantin
luchs35 †
luchs35 †
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von luchs35 †
als Antwort auf omaria vom 10.04.2021, 15:37:25
Wenn ihr so liebevoll von euren Geschwistern erzählt packt mich ein große Traurigkeit, denn ich habe meinen über alles geliebten großen Bruder im Kriegs- Endkampf  in der Normandie verloren, er wurde nur 21 Jahre alt. Schon als Dreijährige war er für mich wichtiger als alle anderen Menschen.  Ich war gerade mal 8 Jahre alt , als ich ihn verlor und habe es sehr, sehr lange nicht verwinden können, meine Schulnoten sanken enorm. Es dauerte lange, bis ich wieder zu mir selbst gefunden hatte, wurde zu einem kranken Sorgenkind für meine Eltern.
Alles, was mir von ihm geblieben ist, ist ein großes Wilhelm Busch-Album mit allen seinen Werken, das mein Bruder als bester Abitur-Abgänger erhalten hatte. 
Ich beneide Menschen, die Geschwister haben, aber ich gönne sie auch allen.
Luchs
anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Von guten Mächten wunderbar geborgen - Besinnung... Freude... Frieden... Kreativität
geschrieben von anjeli
als Antwort auf old_go vom 10.04.2021, 14:37:03
Liebe Gudrun...

schön... dass du wieder aktiv  hier bist... und dein süßes Urenkelkind Moritz-Konstantin mitgebracht hast... 
und dass... er gesund ist... und alles gut gegangen ist... 
😍

Ist es Schicksal... auf jeden Fall eine große Freude... dass er am gleichen Tag wie dein kleiner Lieblingsbruder geboren wurde... ?

Alle schon tot... du bist jetzt allein... hast aber auch eine große Familie... 
wenn ich z. B. etwas erzähle und dann meine Schwester frage: " Weißt du noch?"
dann schüttelt sie oft den Kopf... 

@Hedi...
meine Liebe... du feierst ja bald Geburtstag... und 91 Jahre ist ein tolles Alter... danke für deine schöne Collage...
und die Karte gefällt dir... 😜

bei acht Kindern... da war bestimmt immer was los... bei euch zu Hause... ?
wenn ich an die ganze Wäsche denke und dann die Zubereitung... das war schon eine Herausforderung...

Ja... es gibt Telefon... und Flatrate... früher hat man ja wirklich auf die Uhr geguckt... 

Maria... 
Kinder sind der größte Schatz einer Familie und die Zukunft unseres Landes...

grüßle anjeli​​​​​​​


 

Anzeige